VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Im Schatten des Berges Der Weltbestseller und seine lang ersehnte Fortsetzung

Ungekürzte Lesung mit Jürgen Holdorf

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 39,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8445-2299-0

Erschienen: 17.10.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch MP3-CD

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

"Shantaram" ist zurück!

"Shantaram" hat Millionen Menschen auf der ganzen Welt berührt. Die Geschichte des Australiers Lin, der aus dem Gefängnis ausbrach, in Mumbai untertauchte, als Arzt im Slum arbeitete und um die Liebe seines Lebens kämpfte, geht weiter. Zwei Jahre sind seitdem vergangen. Lin hat einen wichtigen Menschen verloren, den Mafiaboss Khaderbai, den er verehrte wie einen Vater. Seitdem bekämpfen sich die verschiedenen Gangs immer unerbittlicher, und die Gewalt eskaliert. Dann begegnet Lin einem heiligen Mann, der alles infrage stellt, was Lin über die Liebe und das Leben zu wissen glaubte. Lin würde die Stadt am liebsten verlassen, aber zwei Dinge halten ihn davon ab: die Liebe und ein fatales Versprechen, das er nicht brechen kann …

Gelesen von dem renommierten Hörbuchsprecher Jürgen Holdorf, der bereits dem Bestseller "Shantaram" seine Stimme geliehen hat.

(Laufzeit: 33h 41)

Offizielle Webseite zu Gregory David Roberts "Shantaram"

Gregory David Roberts über »Shantaram«

Gregory David Roberts (Autor)

Gregory David Roberts wurde 1952 in Melbourne, Australien, geboren. Während seiner Studienjahre beging er mehrere bewaffnete Raubüberfälle und wurde zu einer 19-jährigen Haftstrafe in einem Hochsicherheitsgefängnis verurteilt. Nach seiner spektakulären Flucht ließ sich Gregory David Roberts in Bombay nieder. Dort gründete er unter anderem seine eigene Castingagentur für Bollywood-Filmproduktionen und eine Rockband. Seine Kontakte zur lokalen Mafia führten schließlich zu seiner Festnahme in Frankfurt. Gregory David Roberts wurde nach Australien zurückgeschickt, wo er weitere sechs Jahre im Gefängnis verbrachte – zwei davon in Einzelhaft. In dieser Zeit begann er seine Arbeit an seinem ersten Roman "Shantaram", der mittlerweile zu einem weltweiten sensationellen Erfolg avanciert ist. Gregory David Roberts zog sich 2014 aus dem öffentlichen Leben zurück, um seine Zeit seiner Familie und dem Schreiben zu widmen.


Jürgen Holdorf (Sprecher)

Jürgen Holdorf, geboren 1956, lernte Schauspielkunst am Margot-Höpfner-Studio in Hamburg. Neben Engagements an verschiedenen Bühnen ist es vor allem die Hörspielszene, in der Holdorf sich bewegt. Er sprach und spielte in "Die Drei ???", "Ein Fall für TKKG", "Fünf Freunde" u.v.m. Außerdem ist Holdorf in Funkhörspielen des NDR und des Hessischen Rundfunks zu hören.

Übersetzt von Sibylle Schmidt
Originaltitel: The Mountain Shadow
Originalverlag: Grove Press

Hörbuch Download, Laufzeit: 2019 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2299-0

€ 39,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 17.10.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch MP3-CD)

Von Worten verzaubert.....

Von: ifinishit Datum: 20.09.2017

tatisleseecke.blogspot.de/

Inhalt:
"Shantaram" ist die Geschichte des Australiers Lin, der aus dem Gefängnis ausbricht, in Mumbai untertaucht, als Arzt im Slum arbeitet und um die Liebe seines Lebens kämpft. In "Im Schatten des Berges" geht sein Abenteuer zwei Jahre später weiter. Der Mafiaboss Khaderbai, den Lin wie einen Vater verehrt, stirbt und die verschiedenen Gangs bekämpfen sich immer unerbittlicher. Da begegnet Lin einem heiligen Mann, der alles infrage stellt, was Lin über die Liebe und das Leben zu wissen glaubte. Lin würde die Stadt am liebsten verlassen, aber zwei Dinge halten ihn davon ab: die Liebe und ein verhängnisvolles Versprechen …

+ gelesen von Jürgen Holdorf +


Meinung:
Ich wollte Shantaram als Buch lesen aber die Seitenzahl hat mich ewig abgeschreckt.
Da dachte ich das ich es mal mit einem Hörbuch versuche.
Mein ERTSES....
Und ich wurde nicht enttäuscht.
Von Anfang an hatte ich das Gefühl mit dabei zu sein. Die Landschaft Indiens zu sehen.
Selbst die Gerüche die er wahrnimmt werden so wunderbar beschrieben das es sofort etwas in einem auslöst. Man wird von Worten verzaubert.
Selten schafft es ein Autor eine so lange Geschichte durchweg spannend zu halten. 
Die Angst die er fühlt, wie er sich verliebt, seine Gedanken ...all das wird mit solch einer Intensität erzählt, das man die Kopfhörer nicht mehr herunter nehmen möchte.
Er ist so begeistert von der Kultur Indiens, das es einem zum Träumen verleitet.
Shantaram war jede Minute meiner Zeit wert und es wird sich lohnen das Buch doch zu lesen auch wenn ich die Geschichte jetzt schon kenne.

Spannende und emotionale Reisebiografie

Von: Buchmafia Datum: 13.04.2017

buchmafia.blogspot.de/

Gregory David Roberts hat mit "Shantaram" und "Im Schatten des Berges" eine atemberaubende Geschichte vor der exotischen Kulisse Indiens geschrieben. Das Hörbuch liest Jürgen Holdorf, einer meiner Lieblings-Hörbuchsprecher, mit viel Esprit und versetzt den Hörer nahe ans Geschehen.

Zum Inhalt:
Der Australier Lindsay taucht nach seinem Ausbruch aus dem Gefängnis auf der Flucht vor Interpol in Mumbai unter und versucht sich dort abseits des Tourismus und losgelöst von jedem Indien-Pathos der Rucksacktouristen in das Stadtleben einzufinden und mit diesem zu verschmelzen. Das gelingt ihm durch Vertrauen, gute Intuition und offene Augen, Ohren und ein offenes Herz und nicht zuletzt durch den Inder Prabaker. Der junge indische Führer hilft ihm, seine Möglichkeiten auszuloten und seinen ruhenden Pol wiederzufinden. Seite an Seite mit den Armen fühlt er sich sicher, doch dann trifft er eine junge Frau, die ihn aus dem Gleichgewicht wirft.
In der Fortsetzung "Im Schatten des Berges" wird der Faden der Geschichte aus "Shantaram" aufgegriffen und fortgesetzt.
Der Autor erzählt sehr emotional von Liebe und Freundschaft, von der Mafia in Mumbay und deren Verbrechen, von der Freiheit und von philosophischer Suche nach dem Lebenssinn. Tragik und Glück stehen dicht beieinander und eine gesunde Portion Optimismus am Ende versöhnen den Hörer mit der faszinierenden, schmutzigen, armen und traurigen und gleichzeitig faszinierenden Welt Indiens.

Es ist ein Hörmarathon von knapp 80 Stunden, aber jede davon hat sich für mich gelohnt. Die tollkühne und bewegende biografische Geschichte einer Reise ist authentisch und spannend. Viele interessante Details, Blicke nach links und rechts vom Erzählstrang und nicht zuletzt die Lesestimme von Jürgen Holdorf mit sehr angenehmer Tonlage bereiten großen Genuss beim Hören.
Von ruhiger und unaufgeregter Art bis zum dichten und spannenden Lesen reicht die Bandbreite, mit der der Sprecher den Büchern Leben einhaucht. Er ist eine großartige Stimme für den überschwänglichen und ein wenig arroganten Ich-Erzähler Lindsay, der manchmal eine übertriebene und blumig-poetische Sprache benutzt. Doch letzteres gehört zur mit viel Leidenschaft dargebotenen Geschichte dazu, die an die Biografie des Autors angelehnt ist. Gregory David Roberts verbrachte 10 Jahre mit gefälschtem Pass in diesem Land der Gegensätze.

Die Leidenschaft des Autors für das Land Indien und die dort lebenden Menschen ebenso wie die so passende Sprecherstimme machen das Hörbuch zu einem Genuss, trotz oder vielleicht gerade wegen der Länge. Es gibt eine klare Empfehlung von mir, jede Minute davon zu genießen.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors