Kiesel, die Elfe - Sommerfest im Veilchental

Inszenierte Lesung mit Musik, Ungekürzte Lesung mit Sascha Maria Icks
Mit Illustrationen von Billy Bock
Ab 6 Jahren
Hörbuch Download
8,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Willkommen im Elfental! – Fantasy für die Kleinen von Nina Blazon

Nanu, wo sind denn alle Glühwürmchen im Veilchental abgeblieben? Die kleine Steinelfe Kiesel hat die Leuchtkäfer völlig in ihren Bann gezogen mit den Geschichten von ihren neuesten Abenteuern. Doch insgeheim ist Kiesel ganz schön aufgeregt, sie soll bald ihren ersten Auftrag als Steinelfe erfüllen. Kann sie den Erwartungen der Altelfen gerecht werden? Zum Glück hat Kiesel ihre beste Freundin, die Blumenelfe Lilana, die ihr mit Rat und Tat zur Seite steht.

Warmherzig gelesen von Sascha Icks


Originalverlag: cbj
Mit Illustrationen von Billy Bock
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 1h 54 min
ISBN: 978-3-8371-4601-1
Erschienen am  18. März 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Kiesel-Reihe

Leserstimmen

Von: Sylvia aus Schleswig-Holstein

19.04.2019

Tolles Buch! Auch zum Vorlesen, meine fünf jährige hört gespannt zu und schaut sich liebend gerne die Bilder an.

Lesen Sie weiter

Eifach zauberhaft schön. Ganz toll gelesen.

Von: LeinanisBookcorner

29.03.2019

"Kiesel, die Elfe" ist ein einfach bezaubernd schönes Buch über Elfen. Als Kind mochte ich, abgesehen von Comics, Geschichten über Elfen und Feen am liebsten, weil mich die magische und farbenfrohe Welt dieser Wesen in den Bann gezogen hat. Fliegen war möglich, es gab Magie, Wunder geschahen. Genau das was viele kleine Mädchen (und auch Jungs) toll finden. So richtig zum Weg träumen ist auch die Geschichte der außergewöhnlichen Steinelfe Kiesel, die in dem Buch ein besonderes Abenteuer erlebt und über sich hinaus wächst. Sehr gut gefällt mir, dass Kiesel sich nicht um Konventionen schert, das heißt mit wem man sich anfreunden darf und was man als Steinelfe eben nicht machen darf, sie geht ihren eigenen träumen nach, freundet sich mit Wesen an, bestreitet Wettbewerbe und ist dabei herzlich süß und offenherzig. Die Welt in der Kiesels Geschichte gebettet ist, hat einen wunderschönen Charme und hat mich, so farbenfroh und lebendig wie sie gestaltet ist, eingefangen. Das Buch ist sehr liebevoll geschrieben und die vielen kleinen Details machen das Buch so lebendig. Der Schreibstil ist herzlich, richtet sich genau an das Alter ab 6 Jahren und entführt junge wie alte Leser in eine märchenhafte Welt. Die Autorin spiel ganz toll mit Allegorien und baut liebevolle Kosenamen für Kiesel und andere Wesen ein. Besonders angetan hat es mir Mino, das Minimonster, einer von Kiesels besonderen Freunden. Mino ist so knuffig und knurrig und steht Kiesel immer zur Seite. Die Aussage die damit gemacht wird gefällt mir einfach sehr gut. Grenzen überschreiben und auf die anderen zugehen und zu merken, dass auch Gegensätze zu Freundschaften führen können, ist heutzutage eine ganz wichtige Tatsache. Die Autorin gibt viele Anregungen um über seinen Schatten und auch mal ins kalte Wasser zu springen, um über sich selbst hinauszuwachsen. Das Resultat kann nämlich alte Feindschaften überwinden und zu neuen Freundschaften führen. Etwas das sich jeder merken sollte: Voreingenommenheit schränkt ein und macht diese Welt nicht besser! Das Buch bekommt eine absolut verdiente 5 Sterne Bewertung von mir. Auch die Vertonung von diesem Fantasy Buch für Kleine ist liebevoll und herzlich gesprochen von Sascha Icks, die den verschieden Charaktere so viel Leben mit ihrer sprachlichen Inszenierung einhaucht, das man wirklich gerne zu hört. Die Musik die immer wieder eingespielt wird, unterstreicht die Stimmung im Buch wirklich sehr gut. Auch das Hörbuch bekommt die höchste Bewertung von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Nina Blazon liest gerne Märchen verschiedenster Länder, Ideen für ihre Bücher bekommt sie aber auch auf abenteuerlichen Reisen. Besonders gut hat es ihr auf der Insel Island gefallen. Dort sollen zwischen Gletschern und Vulkanen nämlich echte Elfen und Trolle leben, auf deren Spuren sich Nina begeben hat. Und einiges, was sie dort über Elfen herausgefunden hat, könnt ihr in Kiesels Abenteuern nachlesen.

Zur AUTORENSEITE

Sascha Maria Icks

Sascha Icks, geboren 1967 in Düsseldorf, erhielt ihre Ausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Im Anschluss ging sie ans Rheinische Landestheater Neuss, ans Staatstheater Wiesbaden, ans Staatstheater Mainz sowie an die Wuppertaler Bühnen. 2000 wurde Sascha Icks von der Zeitschrift "Theater heute" als "Beste Nachwuchsschauspielerin" nominiert.

ZUR SPRECHERSEITE

Billy Bock lebt und arbeitet in Berlin. Die studierte Kommunikationsdesignerin illustriert und gestaltet Kinderbücher. Mit viel Spaß entwickelt sie eigene Projekte für die Sinne, vom Streichelbuch bis zum 3D-Buch in Pop-up-Form. Dabei legt sie Wert auf jedes Detail und lettert Titel auch gern mal mit der Hand. Humor und Spielerisches sind ihr dabei wichtig. Billy hat zwei Kinder, die sie sehr liebt, und eine Katze.

zum Illustrator

Events

28. Juni 2019

Kinderbuchlesung mit der Autorin Nina Blazon

09:00 Uhr | Pfullingen | Lesungen
Nina Blazon
Kiesel, die Elfe - Sommerfest im Veilchental

28. Juni 2019

Lesung mit der Illustratorin Billy Bock im Rahmen der Plauener Nacht der Museen

18:30 - 20:30 Uhr | Plauen | Lesungen
Nina Blazon
Kiesel, die Elfe - Sommerfest im Veilchental

26. Sep. 2019

Kinderbuchlesung mit der Autorin Nina Blazon

Straubing | Lesungen
Nina Blazon
Kiesel, die Elfe - Sommerfest im Veilchental

Links

Weitere Bücher der Autorin