Hörbuch Download
20,95 [D]* inkl. MwSt.
20,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Im Sommer 1982 richten marodierende Militärs unter den Frauen und Kindern eines Dorfes in Guatemala ein Massaker an. Die Leichen der Getöteten werden später von überlebenden Verwandten hastig verscharrt. 20 Jahre später versuchen Menschenrechtsorganisationen unter der Leitung von Dr. Temperance Brennan die Ereignisse zu rekonstruieren und die Toten zu finden. Doch während der Bergungsarbeiten ereignen sich weitere Todesfälle: 4 Mädchen aus Guatemala-City verschwinden plötzlich und Tempe Brennan wird während eines Telefonats Zeugin des Mordes an einer Mitarbeiterin. Das Gespenst der Vergangenheit scheint noch immer lebendig. Seine tödliche Bedrohung richtet sich schließlich auch gegen Tempe Brennan.


Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr
Originaltitel: Death's Acre (G.P. Putnam's Son, New York 2003)
Originalverlag: Blessing 2002
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 10h 16min
ISBN: 978-3-8371-1165-1
Erschienen am  23. Juli 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Kathy Reichs, geboren in Chicago, lebt in Charlotte und Montreal. Sie ist Professorin für Soziologie und Anthropologie, eine von nur einhundert vom American Board of Forensics Anthropology zertifizierte forensischen AnthropologInnen und war jahrelang unter anderem für gerichtsmedizinische Institute in Quebec und North Carolina tätig. Ihre Romane erreichen regelmäßig Spitzenplätze auf internationalen und deutschen Bestsellerlisten und wurden in dreißig Sprachen übersetzt.

www.kathyreichs.com

Zur AUTORENSEITE

Katharina Spiering

Katharina Spiering studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und ist seit 1999 in zahlreichen Kino-, TV- und Theaterproduktionen aufgetreten. Sie spielte von 2007 bis 2009 in der Kinderserie "Die Pfefferkörner" sowie in den "Kluftinger"-Verfilmungen von "Erntedank", "Milchgeld", "Seegrund", "Schutzpatron" und "Herzblut". Des Weiteren arbeitet sie im Sychrin. und Hörbuchbereich und tritt mit Live-Lesungen auf.

ZUR SPRECHERSEITE

Klaus Berr

Klaus Berr, geb. 1957 in Schongau, Studium der Germanistik und Anglistik in München, einjähriger Aufenthalt in Wales als "Assistant Teacher", ist der Übersetzer von u.a. Lawrence Ferlinghetti, Tony Parsons, William Owen Roberts, Will Self.

zum Übersetzer