VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Krebs Die unsterbliche Krankheit

Gekürzte Lesung mit Martin Bleif

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-2123-0

Erschienen: 22.04.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Berührendes persönliches Schicksal
verknüpft mit sachlicher Information.

Erstmals verbindet einer der führenden Krebsmediziner sachliche Informationen über Krebs mit seinen sehr persönlichen, berührenden Schilderungen: Seine Frau Imogen erkrankte wenige Monate nach der Geburt ihrer Tochter an Brustkrebs. Martin Bleif beantwortet Fragen, die sich Tausende von Krebskranken täglich neu stellen.

Martin Bleif beantwortet Fragen, die sich Tausende von Krebskranken gestellt haben und täglich neu stellen, wie z. B.:

• Was ist Krebs und warum entsteht er?

• Hat die Biographie eines Menschen mit der Erkrankung zu tun?

• Warum trifft der Krebs mich? Habe ich etwas falsch gemacht?

• Was macht eine Zelle zur Krebszelle?

• Wie setzt sich der Körper zur Wehr?

• Was können wir tun, um uns vor Krebs zu schützen?

• Gibt es verborgene Risiken, die man kennen muss?

• Welche Behandlungsmethoden hat man?

• Gibt es dauerhafte Heilung?

• Wie und wo zeigt sich ein Rückfall?

Krebs ist ein biologisches Räderwerk, das wir wie ein Puzzle aus unendlich vielen Teilen noch nicht richtig erfassen und begreifen. Aber wir wissen viel, und Martin Bleif erläutert sachlich und verständlich die wichtigsten Fragen. Wird der Krebs wieder und wieder gewinnen? Nein, antwortet der Autor, auch wenn die Überwindung dieser Krankheit noch in weiter Ferne ist. Am wichtigsten ist, dass wir uns dem Leben – gerade auch dem biologischen und seinen scheinbaren Zufällen – stellen. Erst dadurch wird deutlich, was Zufall, Risiko oder Schicksal im Kontext einer Krebserkrankung bedeuten. Die enge Verflechtung von sachlicher Darstellung und persönlichem Schicksal belegt eindrucksvoll und erstmals aus der Feder eines betroffenen Experten: Krebs kann jeden jederzeit treffen, aber niemand sollte sich dem Krebs unterwerfen und sein Leben für sinnlos oder vergeblich halten.

„Diese Menschlichkeit gepaart mit Wissenschaftlichkeit ist es, die das Hörbuch zu etwas Besonderem macht.“

Buchprofile, St.Michaelsbund, Januar 2014

Martin Bleif (Autor, Sprecher)

Martin Bleif ist derzeit Privatdozent an der Klinik für Radioonkologie am Universitätsklinikum Tübingen. Seine Frau Imogen, bei der 2008 Brustkrebs diagnostiziert wurde, starb am 15. März 2010 in Tübingen.

„Diese Menschlichkeit gepaart mit Wissenschaftlichkeit ist es, die das Hörbuch zu etwas Besonderem macht.“

Buchprofile, St.Michaelsbund, Januar 2014

„Das Hörbuch liest der Autor selbst – ruhig und nüchtern. Ein bedeutendes Werk für alle, die mehr über die schreckliche Krankheit wissen möchten.“

Vaihinger Kreiszeitung (12.04.2014)

„Dieses Hörbuch kann völlig überzeugen. (…) Sehr gefühlvoll und tröstlich, und nicht einfach nur ein Ratgeber. Einen Dank an den Autor und dem Verlag.“

spass-am-hoerbuch.de (01.03.2014)

Originaltitel: Krebs
Originalverlag: Klett Cotta

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 289 Minuten

ISBN: 978-3-8371-2123-0

€ 13,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 22.04.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht