Küsse sich, wer kann

(3)
Hörbuch Download
10,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Küsse, Kopfgeld und Kautionen

Küsse, Kopfgeld und Kautionen

Kopfgeldjägerin Stephanie Plum hat wieder alle Hände voll zu tun: Stephanies Boss und Cousin Vinnie steckt in Schwierigkeiten – wegen immenser Spielschulden wird er vom Gangster Bobby Sunflower gekidnappt. Dummerweise will niemand das Geld für ihn aufbringen. Aus Sorge um ihren Job macht sich Stephanie daran, ihren wenig beliebten Verwandten zu retten. Allerdings verdient man eine knappe Million nicht allein mit Kuchenverkauf...

Simone Kabst gibt dieser umwerfend aussehenden, aber total chaotischen ehemaligen Dessouseinkäuferin eine sympathische Stimme und schafft mit den bekannten Charakteren, wie den Lovern Morelli und Ranger charmanten Krimi-Spaß.

(Laufzeit ca. 7h)


Übersetzt von Thomas Stegers
Originaltitel: © 2013 by Manhattan Verlag, (P) Der Hörverlag 2013
Originalverlag: Manhattan, Smokin' Seventeen (Plum 17)
Hörbuch Download, Laufzeit: 7h 0 min
ISBN: 978-3-8445-1241-0
Erschienen am  22. Juli 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Janet Evanovich, die unangefochtene Meisterin turbulenter Komödien und Erfinderin der äußerst erfolgreichen Stephanie-Plum-Reihe, stammt aus New Jersey, und lebt heute in New Hampshire. Mit jedem ihrer Romane stürmt die mehrfach ausgezeichnete Autorin in den USA die Bestsellerlisten.

Zur AUTORENSEITE

Simone Kabst

SIMONE KABST wurde 1973 geboren und studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Sie spielte u. a. an der Schaubühne und am Maxim Gorki Theater Berlin, ist als Gastdozentin an der Hamburg Media School tätig und zurzeit am Theater Poetenpack in Potsdam zu sehen. Immer wieder übernimmt Simone Kabst auch Rollen in Film- und Fernsehproduktionen, wie "Rote Rosen", "Claudia, das Mädchen von Kasse 1", "Fürst Pückler" und "Der blinde Fleck – Das Oktoberfestattentat". Darüber hinaus ist sie eine gefragte Sprecherin für Features, Audioguides und Hörspiele, las für den Hörverlag z. B. Cecelia Aherns "Für immer vielleicht" und Janet Evanovichs "Der Beste zum Kuss" sowie die Lucinda-Riley-Romane "Das Orchideenhaus", "Das Mädchen auf den Klippen", "Der Lavendelgarten", "Das italienische Mädchen", "Die Mitternachtsrose", "Der Engelsbaum" und "Helenas Geheimnis".

ZUR SPRECHERSEITE

Links

Weitere Hörbücher der Autorin