Lindenbergtracks

Musik mit Udo Lindenberg
Musik CD
9,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Mit den „Lindenbergtracks“ betritt Udo Lindenberg Neuland: er bringt seine Liedtexte als „spoken songs“ heraus. Nur Lindenberg selbst kann Texte wie „Horizont“ oder „Bis ans Ende der Welt“ so gelassen sprechen wie auf diesem Hörbuch. Und mit der groovigen Elektronikmusik von LEBENdIGITAL entsteht ein völlig neues Klangerlebnis aus Lindenberg, Lyrik, Sprache und Musik.

"Für Udo-Fans ein Muss..."

NDR1 Welle Nord

Originaltitel: Lindenbergtracks
Originalverlag: Random House Audio
Musik CD, Laufzeit: ca. 0h 49 min
ISBN: 978-3-8371-7536-3
Erschienen am  02. Oktober 2008
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Udo Lindenberg, 1946 in Gronau/Westfalen geboren, Musiker, Schauspieler und Maler. Er startete seine Karriere in den 1970ern erst als Jazzmusiker. Mit seiner Schallpatte "Alles klar auf der Andrea Doria" hatte er 1973 einen ersten Erfolg zu verzeichnen. Er gründete seine Band, das "Panikorchester" und startete seine Karriere als Deutschlands berühmtester Rocker. 1975 schrieb er sein erstes Buch "Albert Alptraum bis Wotan Wahnwitz". Mit dem Titel "Sonderzug nach Pankow" erregte er 1983 nicht nur musikalische sondern auch politische Aufmerksamkeit. Seine Karriere erreicht 2004 seinen Höhepunkt als er sein 30-jähriges Bühnenjubiläum mit der Tournee "Aufmarsch der Giganten" feiert. Lindenberg wurde 1989 das Bundesverdienstkreuz verliehen. 2006 bekam er die „1Live Krone“ für sein Lebenswerk. In Berlin läuft im Theater am Potsdamer Platz seit dem 13. Januar 2011 das Musical "Hinterm Horizont" mit Liedern und Geschichten von Udo Lindenberg.

Besuchen Sie Udo Lindenberg im Internet: www.udo-lindenberg.de

Udo Lindenberg

Links

Pressestimmen

"Ein Hörbuch ganz besonderer Art..."

Musik.woche

"Trotzdem entwickelt das Projekt einen derart charmanten Reiz, dass man geradewegs gezwungen ist, dem Chansonier Lindenberg auf diese seltsame Reise durch sein Oeuvre zu folgen:"

www.titel-magazin.de

Weitere Bücher des Autors

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich