VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Luna und der Katzenbär Band 3 & 4 Ein magischer Ausflug / Luna und der Katzenbär gehen in den Kindergarten

Die Katzenbär-Reihe: Die Hörbücher (2)

Inszenierte Lesung mit Musik, Ungekürzte Lesung mit Cathlen Gawlich

Ab 4 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-3503-9

Erschienen: 22.05.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Zeit zum Kuscheln - Luna und Karlo sind zurück!

Neue Abenteuer warten auf Luna und Katzenbär Karlo: Zum ersten Mal darf Luna ganz allein zu Hause bleiben. Eigentlich soll sie ja brav auf Mamas Rückkehr warten, aber dann lädt sie Karlo zu einem Ausflug auf einem fliegenden Teppich ein ... Und auch der erste Tag im Kindergarten wird aufregender als gedacht: Luna lernt schnell neue Freunde zum Spielen kennen. Karlo gefällt das gar nicht!

Vielstimmig und humorvoll gelesen von Cathlen Gawlich

DIE BÜCHER DES AUTORS

Die Katzenbär-Reihe

Die Katzenbär-Reihe: Die Hörbücher

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Udo Weigelt (Autor)

Udo Weigelt,1960 in Hamburg geboren, studierte Germanistik und Geschichte in Kiel und Hamburg. Seit 1998 sind bei unterschiedlichen Verlagen rund 50 Kinderbücher von ihm erschienen, die teilweise in 15 Sprachen übersetzt sind. Seit 2015 ist er verantwortlicher Autor der Nivea-Kampagne Märchen für Beiersdorf. Udo Weigelt lebt als freier Autor am Bodensee.


Cathlen Gawlich (Sprecherin)

Cathlen Gawlich, geboren 1970, absolvierte ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Potsdam. Von 1991 bis 2001 war sie Ensemblemitglied des Deutschen Theaters Berlin. Außerdem hatte sie Gastengagements am Maxim Gorki Theater Berlin und der Staatsoper Berlin. Seit der Spielzeit 2010/11 ist sie festes Ensemblemitglied der Schaubühne in Berlin. Sie ist die Synchronstimme von Sandy, dem Eichhörnchen, in "SpongeBob Schwammkopf", spricht den Kakadu im gleichnamigen Kinderprogramm von Deutschlandradio Kultur und leiht Rose in der Fernsehserie "Two and a Half Men" ihre Stimme.

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 58 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3503-9

€ 6,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 22.05.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Zuckersüßes Hörbuch

Von: Shondra´s Blogwelt Datum: 06.10.2017

shondrasblogwelt.com

Ein Zuckersüßes Kinderhörbuch erschienen bei Random House Empfohlen ab 4 Jahren.

Gelesen von Cathlen Gawlich

Band 3 + 4 Laufzeit: 58 Minuten

Luna darf das erstemal allein zu Hause bleiben um sich die Zeit zu vertreiben bringt Karlo Katzenbär den kleinen Kinderzimmer-Teppich zum fliegen. Als es immer später wird und die Mutter nicht nach Hause kommt, machen sich Karlo und Luna mit dem fliegenden Teppich auf in die Stadt um nach der Mutter zu schauen und erleben einige kleine Abenteuer. Am Ende schaffen sie es auch noch vor der Mutter wieder zu Hause zu sein und das Chaos zu beseitigen. Am Abend erzählt der Katzenbär Luna noch Geschichten über sich die sie so gerne hört, auch wenn sie manchmal etwas weit hergeholt scheinen, irgendwie ist da doch was dran.

Im zweiten Teil geht Luna in den Kindergarten, da man dort auch Kuscheltiere mitnehmen darf kommt Karlo einfach mit. Schnell findet Luna neue Freunde mit denen sie spielen kann, zum missfallen von Karlo der nur auf einem Regal sitzt und zuschaut. Luna versucht ihn in das Spiel zu integrieren was ordentlich nach hinten los geht, denn beim Mutter-Vater- Kind spielen wird er kurzerhand als Baby in den Puppenwagen verstaut was ihm so gar nicht gefällt. So beschließt der Katzenbär in Zukunft lieber daheim zu bleiben und Luna alleine in den Kindergarten gehen zu lassen. Doch Luna lädt Carola zu sich ein, da ist die Eifersucht schon recht groß, doch als Carola und Luna ihn so loben ist alles vergessen. Doch in der Nacht als beide zusammen einschlafen sind sie sich einig und froh einander zu haben.

Luna und der Katzenbär Band 3 & 4

Von: amberlight-label Datum: 23.08.2017

amberlight-label.blogspot.de/

Vor- und Nachteile der Rezensionsexemplare, die wir unseren Kindern an Geburtstagen oder anderen Feiertagen schenken, sind die Bücher- und Hörspielserien. Schon einige Einstiegsfolgen oder auch spätere Teile wurden hier vorgestellt und natürlich folgte schnell der Wunsch nach weiteren Teilen der Serien. Auf den Wunschzetteln der Großeltern wurden dann aber doch andere Dinge ausgewählt und aus manchen Kindergartenfolgen ist zumindest die Tochter nun inzwischen schon rausgewachsen. Um so mehr freue ich mich, dass ich mit "Luna und der Katzenbär Band 3 & 4"* nun erstmals auch als Rezensionsexemplar einen weiteren Teil bekommen habe. Der Start der Serie wurde hier vor ziemlich genau einem Jahr vorgestellt.

Auch wenn dem Mann die Mädchenstimme von Luna zu "piepsig" ist, überzeugt mich die Klangqualität der Vorlesestimme von Cathleen Gawlich und die Einbettung in die Hintergrundgeräusche sowie die Begleitmusik weiterhin sehr. Die Geschichte hat sich inzwischen weiterentwickelt und Luna und der Katzenbär Karlo sind gute Freunde geworden.

Auch diese CD bringt mit "Ein magischer Ausflug" und "Luna und der Katzenbär gehen in den Kindergarten" wieder zwei Teile. Die Laufzeit mit fast einer Stunde ist diesmal sogar noch etwas länger. Die erste CD kam tatsächlich allen immer zu kurz vor. Inhaltlich fand ich beide Geschichten an einigen Stellen zu weit entfernt von unserem Familienalltag. So lässt die Mutter in der ersten Geschichte ihr Kindergartenkind das erste Mal alleine zu Hause und fährt in die Stadt. Ich kann mich noch ganz gut daran erinnern, dass der Wunsch dazu nicht von uns, sondern von der Tochter kam und ich dabei nicht auf die Idee gekommen wäre, gleich mit dem Auto längere Zeit wegzufahren und mich dann noch zu verspäten. Im zweiten Teil folgt der (Neu)Start im Kindergarten - ohne Eingewöhnung, aber dafür nur am Vormittag und auch nur deshalb, weil Mama unbedingt Geld verdienen muss. Dazu könnte ich auch viel schreiben, würde aber den Hörspielrezensionspfad wohl zu sehr verlassen.

Es bleibt eine liebevolle Hörspielgeschichte, die Kinder begeistern wird. Ein bisschen würde ich mir tatsächlich wünschen, dass unsere Kinder nachfragen, ob wir als Eltern tatsächlich nur arbeiten gehen, weil wir Geld verdienen müssen ...

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors