Mami Fee & ich - Die wunderbare Meerjungfrau

Gekürzte Lesung mit Anna Fischer
Mit Illustrationen von Frau Annika
Ab 6 Jahren
(2)
Hörbuch Download (gekürzt)
6,95 [D]* inkl. MwSt.
6,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Magische Meerjungfrauen und ein bezauberndes Mutter-Tochter-Duo

Die 7-jährige Ella findet Meerjungfrauen einfach toll. Und weil ihre Mami insgeheim eine Fee ist, lernt Ella auch wirklich welche kennen. Und dies ist nur eines der vielen Abenteuer, die die kleine Junior-Fee so ziemlich jeden Tag erlebt. Denn ein bisschen Zauberei ist immer erlaubt, wenn etwa beim Schulwettbewerb was schiefgeht oder man mal eben einen Dieb aufhalten muss. Doch Mami Fee verzaubert sich auch ab und zu ein bisschen – was für ein Glück, dass Ella so eine super Nachwuchs-Fee ist. „Hokuspokus” hat sie das zauberhafte Chaos schnell wieder im Griff!


Übersetzt von Anja Galić
Originaltitel: Mummy Fairy 04 (Mummy Fairy Mermaid)
Originalverlag: Puffin, UK
Mit Illustrationen von Frau Annika
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 1h 9min
ISBN: 978-3-8371-5048-3
Erschienen am  27. April 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Mami Fee & ich-Reihe

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Sophie Kinsella ist Schriftstellerin und ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Ihre Schnäppchenjägerin-Romane um die liebenswerte Chaotin Rebecca Bloomwood werden von einem Millionenpublikum verschlungen. Die Verfilmung ihres Bestsellers Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin wurde zum internationalen Kinohit. Mit Schau mir in die Augen, Audrey gibt die Mutter von vier Söhnen und einer Tochter ihr Debüt im Jugendbuch. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.

Zur AUTORENSEITE

Anna Fischer

Anna Fischer war Mitglied der Kinder-Girl-Group „Zungenkuss” bis sie von Regisseur Hans-Christian Schmid fürs Schauspiel entdeckt wurde. Seitdem war sie in über 30 Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, u. a. 2008 in Hermine Huntgeburths Fernsehproduktion „Teufelsbraten”, im ZDF-Dreiteiler „Die Rebellin” (2009) und 2014 im ARD-Film „Weihnachten für Einsteiger”. Für ihre schauspielerische Leistung erhielt sie 2008 den Deutschen Fernsehpreis als Beste Nebendarstellerin und 2009 den Adolf-Grimme-Preis. Kinder und Jugendliche kennen sie vor allem aus ihrer Kino-Hauptrolle in „Groupies bleiben nicht zum Frühstück” sowie als Sprecherin der „Fritzi Pferdeglück”-Hörbücher.

ZUR SPRECHERSEITE

Anja Galić lebt und arbeitet in der Kölner Südstadt, wohin es sie des Studiums wegen verschlug, und hat badische Wurzeln. Dass man beim Übersetzen Dinge recherchiert und erfährt, denen man sonst nie begegnet wäre, findet sie bei jedem Buch aufs Neue spannend.

zum Übersetzer

Frau Annika lebt und arbeitet als Illustratorin im schönen Mainz am Rhein. Hier hat sie 2010 das Design-Studium mit Diplom abgeschlossen. Sie sitzt mit anderen kreativen Menschen in ihrem beschaulichen Atelier im Nordhafen, wo sie fröhlich vor sich hin entwirft, zeichnet, koloriert, kritzelt, layoutet, collagiert, konstruiert, malt und werkelt.

zum Illustrator