VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Meja Meergrün rettet den kleinen Delfin

Meja Meergrün (2)

Inszenierte Lesung mit Musik, Ungekürzte Lesung mit Anna Thalbach

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-3891-7

Erschienen: 03.07.2017

E-Mail bei Erscheinen

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Schwipp, schwapp – hier kommt Meja!

Was sind das für schaurige Geräusche, die die Unterwasserwelt Lyckhav heimsuchen?

Schon bald entdeckt Meja Meergrün, die kleine Meerjungfrau, einige große Schiffe, die sich genau über Lyckhav auf Fischfang begeben haben … und ein Netz voller Meeresbewohner! Besonders der kleine Delfin Caspar wächst Meja sofort ans Herz, und sie ist wild entschlossen, ihm und den anderen Tieren zu helfen. Doch Menschen sind gefährlich, sehr gefährlich, wie Mejas Kümmerkröte Padson weiß. Da bleibt Meja nur noch eine List, um die Fischer ein für alle Mal aus ihrer Bucht zu vertreiben ...

Ein vielstimmiges Unterwasserkonzert gelesen und gesungen von Anna Thalbach

VORHANG AUF FÜR DIE PIPPI LANGSTRUMPF DER OZEANE!

Meja Meergrün

Die kleine Meerjungfrau Meja Meergrün lebt mit ihren Freunden in der magischen Unterwasserwelt Lyckhav. Ob in der Unterwasserschule bei der strengen Frau Bläck, beim Schlamm-Kekse-Essen bei Kugelfisch Brillo oder beim Schlummern im Licht von Lille, ihrem kleinen leuchtenden Seesternchen - die fröhliche kleine Nixe hat immer ein Lied auf den Lippen und den Kopf voller bunter Ideen.
Gemeinsam mit der weisen Meeresschildkröte Padson stürzt sie sich in waghalsige Abenteuer und hilft den anderen Meeresbewohnern aus jeder Gefahr.

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Erik Ole Lindström (Autor)

Erik Ole Lindström wurde 1979 in Stockholm geboren. Er hat viele Jahre für das Fernsehen gearbeitet. Inzwischen ist er Schriftsteller und Journalist. Die Geschichte von Meja Meergrün hat er sich für seine Kinder ausgedacht. Lindström lebt zusammen mit seinem vierjährigen Sohn, der achtjährigen Tochter und Familienhund auf einer Insel im Stockholmer Schärengarten.


Anna Thalbach (Sprecherin)

Anna Thalbach, geboren 1973, lebt und arbeitet in Berlin. 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin und gehört zu den gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. Für Random House Audio liest sie beide Romane von Katherine Webb.

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 122 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3891-7

€ 6,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 03.07.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Meja Meergrün ist wieder da!

Von: Bunter Lesesessel Datum: 12.11.2017

www.bunterlesesessel.blogspot.com

Dieses Mal muss sie gemeinsam mit ihrer Kümmerkröte Padson, ihrer Lehrerin Frau Bläck, dem kleinen Seestern Lille und Bollarbi (ihrem besten Freund) dem kleinen Delfin Casper helfen, der in einem Fischernetz gefangen ist... doch dazu müssen sie zunächst zu Nisse Klok, dem weisen Kobold, und ihn um Rat fragen.
Ihnen bleibt nicht viel Zeit!

Mejas Eltern sind wieder auf einer Expedition, weshalb ihre Kümmerkröte Padson auf sie aufpassen muss. Das ist aber gar nicht so leicht, denn Meja ist ein aufgewecktes und sehr abenteuerlustiges Mädchen mit vielen Flausen im Kopf. So mischt sie am Anfang des Hörvergnügens erst einmal richtig den Unterricht von Frau Bläck auf, indem sie ihr einen Pupsfisch auf den Stuhl legt. Hier gibt es viel zu lachen.
Es handelt sich hier aber nicht nur um lustige Inhalte. Den Kindern werden Themen wie Eifersucht, Angst und Hilfsbereitschaft näher gebracht und selbst mir standen beim Hören an einer Stelle leicht die Tränen in den Augen.

Am Anfang der Geschichte gibt es eine klitzekleine Einführung für Zuhörer, denen Meja noch unbekannt ist, die meiner Meinung nach völlig ausreicht.
Wieder einmal schafft Anna Thalbach es mit ihrer eigenen grandiosen Stimme, jedem Charakter eine einzigartige Stimme zu verleihen. Man erkennt sofort, wer spricht.
Ich kann diese Geschichte wirklich nur weiterempfehlen!

Klare Hörempfehlung

Von: Bunter Lesesessel Datum: 11.11.2017

https://bunterlesesessel.blogspot.de/

Meja Meergrün ist wieder da!
Dieses Mal muss sie gemeinsam mit ihrer Kümmerkröte Padson, ihrer Lehrerin Frau Bläck, dem kleinen Seestern Lille und Bollarbi (ihrem besten Freund) dem kleinen Delfin Casper helfen, der in einem Fischernetz gefangen ist... doch dazu müssen sie zunächst zu Nisse Klok, dem weisen Kobold, und ihn um Rat fragen.
Ihnen bleibt nicht viel Zeit!

Mejas Eltern sind wieder auf einer Expedition, weshalb ihre Kümmerkröte Padson auf sie aufpassen muss. Das ist aber gar nicht so leicht, denn Meja ist ein aufgewecktes und sehr abenteuerlustiges Mädchen mit vielen Flausen im Kopf. So mischt sie am Anfang des Hörvergnügens erst einmal richtig den Unterricht von Frau Bläck auf, indem sie ihr einen Pupsfisch auf den Stuhl legt. Hier gibt es viel zu lachen.
Es handelt sich hier aber nicht nur um lustige Inhalte. Den Kindern werden Themen wie Eifersucht, Angst und Hilfsbereitschaft näher gebracht und selbst mir standen beim Hören an einer Stelle leicht die Tränen in den Augen.

Am Anfang der Geschichte gibt es eine klitzekleine Einführung für Zuhörer, denen Meja noch unbekannt ist, die meiner Meinung nach völlig ausreicht.
Wieder einmal schafft Anna Thalbach es mit ihrer eigenen grandiosen Stimme, jedem Charakter eine einzigartige Stimme zu verleihen. Man erkennt sofort, wer spricht.
Ich kann diese Geschichte wirklich nur weiterempfehlen!

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors