VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Meja Meergrün rettet den kleinen Delfin

Meja Meergrün (2)

Inszenierte Lesung mit Musik, Ungekürzte Lesung mit Anna Thalbach

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-3891-7

Erschienen: 03.07.2017

E-Mail bei Erscheinen

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Schwipp, schwapp – hier kommt Meja!

Was sind das für schaurige Geräusche, die die Unterwasserwelt Lyckhav heimsuchen?

Schon bald entdeckt Meja Meergrün, die kleine Meerjungfrau, einige große Schiffe, die sich genau über Lyckhav auf Fischfang begeben haben … und ein Netz voller Meeresbewohner! Besonders der kleine Delfin Caspar wächst Meja sofort ans Herz, und sie ist wild entschlossen, ihm und den anderen Tieren zu helfen. Doch Menschen sind gefährlich, sehr gefährlich, wie Mejas Kümmerkröte Padson weiß. Da bleibt Meja nur noch eine List, um die Fischer ein für alle Mal aus ihrer Bucht zu vertreiben ...

Ein vielstimmiges Unterwasserkonzert gelesen und gesungen von Anna Thalbach

VORHANG AUF FÜR DIE PIPPI LANGSTRUMPF DER OZEANE!

Meja Meergrün

Die kleine Meerjungfrau Meja Meergrün lebt mit ihren Freunden in der magischen Unterwasserwelt Lyckhav. Ob in der Unterwasserschule bei der strengen Frau Bläck, beim Schlamm-Kekse-Essen bei Kugelfisch Brillo oder beim Schlummern im Licht von Lille, ihrem kleinen leuchtenden Seesternchen - die fröhliche kleine Nixe hat immer ein Lied auf den Lippen und den Kopf voller bunter Ideen.
Gemeinsam mit der weisen Meeresschildkröte Padson stürzt sie sich in waghalsige Abenteuer und hilft den anderen Meeresbewohnern aus jeder Gefahr.

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Erik Ole Lindström (Autor)

Erik Ole Lindström wurde 1979 in Stockholm geboren. Er hat viele Jahre für das Fernsehen gearbeitet. Inzwischen ist er Schriftsteller und Journalist. Die Geschichte von Meja Meergrün hat er sich für seine Kinder ausgedacht. Lindström lebt zusammen mit seinem vierjährigen Sohn, der achtjährigen Tochter und Familienhund auf einer Insel im Stockholmer Schärengarten.


Anna Thalbach (Sprecherin)

Anna Thalbach, geboren 1973, lebt und arbeitet in Berlin. 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin und gehört zu den gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. Für Random House Audio liest sie beide Romane von Katherine Webb.

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 122 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3891-7

€ 6,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 03.07.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Bildhafte Geschichte mit herausragender Sprecherin

Von: Hörbuch-Junkies  aus Bergen Datum: 29.07.2017

www.hoerbuchjunkies.com

Meinung
Was sind das für schaurige Geräusche, die die Unterwasserwelt Lyckhav heimsuchen?
Schon bald entdeckt Meja Meergrün, die kleine Meerjungfrau, einige große Schiffe, die sich genau über Lyckhav auf Fischfang begeben haben … und ein Netz voller Meeresbewohner! Besonders der kleine Delfin Caspar wächst Meja sofort ans Herz, und sie ist wild entschlossen, ihm und den anderen Tieren zu helfen. Doch Menschen sind gefährlich, sehr gefährlich, wie Mejas Kümmerkröte Padson weiß. Da bleibt Meja nur noch eine List, um die Fischer ein für alle Mal aus ihrer Bucht zu vertreiben …

„Meja Meegrün rettet den kleinen Delfin“ ist schon das zweite Abenteuer aus der Welt der kleinen Meerjungfrau Meja und ihrer Kümmerkröte Patson. Meja lebt mit Patson zusammen, da ihre Eltern als Forscher ständig unterwegs sind und sie natürlich nicht allein bleiben kann. Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben die beiden sich angefreundet und kommen wunderbar miteinander aus.

Dank des zauberhaften Covers springt „Meja Meergrün“ sofort ins Auge und hält die großen Erwartungen, die das Cover verspricht. Die Geschichte ist genauso zauberhaft wie das Cover verspricht und erinnert ein wenig an die Abenteuer von Pipi Langstrumpf, nur unter Wasser.
Alle Charaktere wurden liebevoll, detailreich und bildhaft erdacht und ausgearbeitet und wachsen dem Hörer so schnell ans Herz. Auch die Geschichte ist schön und macht Spaß und führt in gutem Tempo durch das Abenteuer.
Band 2 hat mir wieder sehr gut gefallen, fast noch besser als der erste und ich hoffe, dass es noch viele weitere gibt.

Erzählt und gesungen wird die Geschichte von Anna Thalbach, die sie mit viel Witz, Dramatik und Charme vorträgt. Anna Thalbach ist eine meiner absoluten Lieblingssprecherinnen und zählt nicht ohne Grund zu Deutschlands gefragtesten Sprecherinnen – herausragend gelesen!

Das Cover zeigt Meja mit strahlend grünen Augen und bunten Haaren. Sie unterhält sich mit einem rosafarbenen Delfin-Kind, das ein kleines Herz auf seiner Flosse hat.
Verpackt sind die beiden CDs in einem Jewelcase. Im Einleger finden sich die Titel der einzelnen Kapitel, Informationen zu Autor und Sprecherin, ein Bild der Hauptfiguren und das Meja Meergrün-Lied.

Fazit
„Meja Meergrün“ ist eine schöne, bildhafte Geschichte für alle Mädchen, die gern Abenteuer und die Unterwasserwelt mögen. Erfrischend und fröhlich wird sie erzählt und gesungen von Anna Thalbach, die ihre Stimme hier wieder einmal herausragend einsetzt.
Hier stimmt alles und ich freue mich auf den nächsten Band – volle Punktzahl.

wieder mal ein frecher und spannender Hörspaß

Von: Martina Suhr Datum: 27.07.2017

derbuecherkessel.blogspot.de/

Gesamteindruck:
Wir waren schon so verliebt in den ersten Teil, das wir unbedingt wissen mussten, wie es mit Meja Meergrün weitergeht.
Wieder einmal hat die unglaublich vielseitige Anna Thalbach das Hörspiel gesprochen und gesungen. Ihre Stimme ist so ausdrucksstark und variabel, dass sie aus der Geschichte ein wahres Erlebnis macht.
Meja ist frech, lustig und hat ein gutes Herz. Sie ist ein regelrechter Wirbelwind, der nur Flausen im Kopf hat und sich sehr gerne über die Regeln der Eltern und Lehrer hinwegsetzt. Dort, wo sie auftaucht, ist immer was los. Natürlich könnte man sich jetzt als Mama fragen, ob das die richtige Geschichte für mein Kind ist, denn die kleine Meerjungfrau hat ihren eigenen Kopf und bringt sich damit sehr oft in Schwierigkeiten. Aber was ist schon pädagogisch wertvoll? Was mir bei Meja besonders gut gefällt, ist, dass sie ihren eigenen Weg geht. Sie ist mutig. Liebt das Abenteuer und will anderen helfen. Und genau das sind für mich wichtige Werte, die meine Tochter lernen soll.
Der Autor hat mit seiner kleinen Meja ein wundervolles literarisches Vorbild erschaffen. Meine kleine Große liebt die spannenden Geschichten, singt die Lieder mit und bekommt gar nicht genug davon.
Die CDs laufen bei uns rauf und runter und auch ich habe das Gefühl, dass ich die Story bald auswendig kenne.

Mein Fazit:
Eine wundervolle Geschichte, die nicht nur unterhält, sondern die Kleinen auch für wichtige Themen wie Umweltverschmutzung, Hilfsbereitschaft und Freundschaft sensibilisiert. Die kleine Meerjungfrau ist frech, mutig und trägt ihr Herz am rechten Fleck. Sie steht für andere ein und das ist eine wichtige Botschaft für unsere Kinder. Ich kann dieses Hörbuch (mit der unglaublichen Anna Thalbach als Sprecherin) wirklich allen kleinen Abenteurern nur wärmstens empfehlen.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors