VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Meja Meergrün Das geheimnisvolle Meeresleuchten

Meja Meergrün (1)

Inszenierte Lesung mit Musik, Ungekürzte Lesung mit Anna Thalbach

Mit Illustrationen von Wiebke Rauers

Ab 6 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-3836-8

Erschienen:  13.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Vorhang auf für Meja Meergrün

Meja Meergrün lebt mit ihren Freunden in einer magischen Unterwasserwelt. Ganz allein wohnt sie in dem runden Haus mit der meergrünen Glocke, denn ihre Eltern sind gerade mal wieder auf einer geheimen Mission unterwegs. Da entdeckt Meja eines Tages ein seltsames Päckchen vor ihrer Haustür. Neugierig, wie sie nun mal ist, öffnet sie die Kiste und steht kurz darauf der ziemlich eigentümlichen, aber auch sehr weisen Meeresschildkröte Padson, Gattung Kümmerkröte, gegenüber, die Meja von nun an auf Schritt und Tritt folgen wird. Und das ist auch gut so, denn Meja schlittert schon bald in ein waghalsiges Abenteuer, in dem es um nichts Geringeres als die Rettung der Unterwasserwelt geht. Ob Meja die Wasserhexe Siri überlisten und damit das Verlöschen des Lichtes auf dem Meeresgrund verhindern kann?

Mit Witz und Dramatik gelesen und gesungen von Anna Thalbach

VORHANG AUF FÜR DIE PIPPI LANGSTRUMPF DER OZEANE!

Meja Meergrün

Die kleine Meerjungfrau Meja Meergrün lebt mit ihren Freunden in der magischen Unterwasserwelt Lyckhav. Ob in der Unterwasserschule bei der strengen Frau Bläck, beim Schlamm-Kekse-Essen bei Kugelfisch Brillo oder beim Schlummern im Licht von Lille, ihrem kleinen leuchtenden Seesternchen - die fröhliche kleine Nixe hat immer ein Lied auf den Lippen und den Kopf voller bunter Ideen.
Gemeinsam mit der weisen Meeresschildkröte Padson stürzt sie sich in waghalsige Abenteuer und hilft den anderen Meeresbewohnern aus jeder Gefahr.

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Erik Ole Lindström (Autor)

Erik Ole Lindström wurde 1979 in Stockholm geboren. Er hat viele Jahre für das Fernsehen gearbeitet. Inzwischen ist er Schriftsteller und Journalist. Die Geschichte von Meja Meergrün hat er sich für seine Kinder ausgedacht. Lindström lebt zusammen mit seinem vierjährigen Sohn, der achtjährigen Tochter und Familienhund auf einer Insel im Stockholmer Schärengarten.


Anna Thalbach (Sprecherin)

Anna Thalbach, geboren 1973, lebt und arbeitet in Berlin. 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als beste Interpretin und gehört zu den gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. Für cbj audio hat sie zuletzt die Hörbücher von Siri Kolu („Vilja”) gelesen.

Mit Illustrationen von Wiebke Rauers

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 2h 35 min

ISBN: 978-3-8371-3836-8

€ 8,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen:  13.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

"Süß und Frech!"

Von: Althalia Datum: 09.10.2018

https://epischebuecherwelt.wixsite.com/katjamaikblog

"Meja Meergrün" von Erik O. Lindström ist am 13.3.2017 als Hörbuch beim cbj audio Verlag erschienen. Die Gesamtlaufzeit beträgt ca. 2h 36min und beinhaltet 2 CDs. Eine Empfehlung ist für kleine Hörer ab 6 Jahren ausgesprochen. Gesprochen wird das Hörbuch von Anna Thalbach. Selbstverständlich ist es auch als normales Buch erhältlich.

In dem Hörbuch geht es um die kleine Meja Meergrün. Sie ist ein Meermädchen, die alleine im Meer lebt, weil ihre Eltern auf einer geheimen Mission sind.

Trotzdem ist Sie nicht allein, denn sie hat ja noch ihre bunten Fischfreunde. Meja bekommt eines Tages ein Paket von ihren Eltern, es beinhaltet eine weise Schildkröte die sie von nun an auf Schritt und Tritt verfolgt. Aber nicht nur das, schonbald stürzt sich Meja Meergrün in ein waghalsiges Abenteuer, welches die Rettung der Unterwasserwelt beinhaltet. Meja und ihre Freunde müssen das Licht auf dem Meeresgrund bewahren und die böse Wasserhexe aufhalten. Werden sie das schaffen?

Meja ist ein verrücktes und besonderes Meermädchen mit viel Humor sowie jede Menge Spaß. Die Aufmachung der CD Verpackung sieht besonders gut aus. Vor allem die Illustrationen im Beipackheft. Die Sprechstimme ist mit viel Leidenschaft bei der Sache und es macht Spaß dieser zu lauschen. Im Intro hört man gleich das Titellied von Meja und der zugehörige Songtext befindet sich ebenfalls im Beipackzettel. Sie ist die Pippi Langstrumpf der Ozeane!

Meine Meinung:
Das Hörbuch hat mir sehr viel Freude bereitet, die zwei Stunden vergingen wie im Flug und auch meine Nichte konnte ich mit dem Hörbuch begeistern.
Ab und zu empfand ich die Stimme von Anna Thalbach als anstrengend und zu kratzig. Doch man gewöhnt sich nach einer gewissen Zeit daran.
Das Lied bringt am Anfang Kinder wirklich zum Mitsingen, was super niedlich ist.
Ich bin gespannt auf das nächste Abenteuer von Meja Meergrün!

Wirklich die Pippi der Meere

Von: Jolinas Welt Datum: 22.09.2018

jolina-noelle.blogspot.com/

Ich bin ja eigentlich kein Fan von Hörbüchern, doch ich muss feststellen es liegt wirklich daran, wer es vorliest.

Die großartige Anna Thalbach nimmt einen mit unter Wasser und lässt alle Figuren mit leicht verstellter Stimme lebendig werden, ich hätte ihr noch ewig zuhören können und die CDs haben, schon über 2, 5 Stunden Spielzeit.

Das mit der Pippi Langstrumpf der Ozeane stammt nicht von mir, sondern steht auf der Hülle, ich dachte: "Na, waren wir mal ab, schreiben kann man viel."
Jedoch muss ich sagen, stimmt, Meja hat was von Pippi. Die Neugierde, den Mut, das Herz, die etwas unkonventionelle Art.....

Ich mag die Geschichte sehr, auch wenn sie für Kinder ist, ich mag sie trotzdem und habe sie deshalb in meiner Funktion als Zahnfee auf den Nachtisch gezaubert, nachdem Jolinas 4. Schneidezahn letzte Woche ausgefallen ist und mal nicht verschwunden ist, sondern wirklich auf den Nachtisch gelegt werden konnte.

Mejas Eltern sind nicht da und sie lebt alleine, hat keine Lust auf Schule und macht auch sonst was sie will, doch dann gibt es auf einmal so dunkle Stellen im Meer, zum Glück schicken ihre Eltern ihr gerade zu dem Zeitpunkt eine Kümmerkröte per Express und gemeinsam kommen sie dem Geheimnis auf die Spur.
Eine großartige Geschichte und Nixen kommen sowieso immer gut.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors