VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Meja Meergrün Das geheimnisvolle Meeresleuchten
Band 1

Meja Meergrün (1)

Inszenierte Lesung mit Musik, Ungekürzte Lesung mit Anna Thalbach

Mit Illustrationen von Wiebke Rauers

Ab 6 Jahren

Kundenrezensionen (17)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-3836-8

Erschienen: 13.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Vorhang auf für Meja Meergrün

Meja Meergrün lebt mit ihren Freunden in einer magischen Unterwasserwelt. Ganz allein wohnt sie in dem runden Haus mit der meergrünen Glocke, denn ihre Eltern sind gerade mal wieder auf einer geheimen Mission unterwegs. Da entdeckt Meja eines Tages ein seltsames Päckchen vor ihrer Haustür. Neugierig, wie sie nun mal ist, öffnet sie die Kiste und steht kurz darauf der ziemlich eigentümlichen, aber auch sehr weisen Meeresschildkröte Padson, Gattung Kümmerkröte, gegenüber, die Meja von nun an auf Schritt und Tritt folgen wird. Und das ist auch gut so, denn Meja schlittert schon bald in ein waghalsiges Abenteuer, in dem es um nichts Geringeres als die Rettung der Unterwasserwelt geht. Ob Meja die Wasserhexe Siri überlisten und damit das Verlöschen des Lichtes auf dem Meeresgrund verhindern kann?

Mit Witz und Dramatik gelesen und gesungen von Anna Thalbach

VORHANG AUF FÜR DIE PIPPI LANGSTRUMPF DER OZEANE!

Meja Meergrün

Die kleine Meerjungfrau Meja Meergrün lebt mit ihren Freunden in der magischen Unterwasserwelt Lyckhav. Ob in der Unterwasserschule bei der strengen Frau Bläck, beim Schlamm-Kekse-Essen bei Kugelfisch Brillo oder beim Schlummern im Licht von Lille, ihrem kleinen leuchtenden Seesternchen - die fröhliche kleine Nixe hat immer ein Lied auf den Lippen und den Kopf voller bunter Ideen.
Gemeinsam mit der weisen Meeresschildkröte Padson stürzt sie sich in waghalsige Abenteuer und hilft den anderen Meeresbewohnern aus jeder Gefahr.

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Erik Ole Lindström (Autor)

Erik Ole Lindström wurde 1979 in Stockholm geboren. Er hat viele Jahre für das Fernsehen gearbeitet. Inzwischen ist er Schriftsteller und Journalist. Die Geschichte von Meja Meergrün hat er sich für seine Kinder ausgedacht. Lindström lebt zusammen mit seinem vierjährigen Sohn, der achtjährigen Tochter und Familienhund auf einer Insel im Stockholmer Schärengarten.


Anna Thalbach (Sprecherin)

Anna Thalbach, geboren 1973, lebt und arbeitet in Berlin. 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als beste Interpretin und gehört zu den gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. Für cbj audio hat sie zuletzt die Hörbücher von Siri Kolu („Vilja”) gelesen.

Mit Illustrationen von Wiebke Rauers

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 155 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3836-8

€ 8,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 13.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Geniale Lesung von Anna Thalbach sorgt für Dauergrinsen

Von: familienbuecherei Datum: 21.06.2017

familienbuecherei.blogspot.de

Meja Meergrün lebt in einer Unterwasserstadt. Ihre Eltern sind unterwegs und so ist sie mehr oder weniger sich selbst überlassen. Sie kann spielen, Unsinn machen, ihre Freunde besuchen, die Schule meiden oder den sich ausbreitenden schwarzen Stellen in der Unterwasserstadt nachspüren. Von ihren Eltern hat sie einen kleinen magischen Seestern mit dem Namen Lille bekommen, der ihr ständiger Begleiter ist. Als ihrer Eltern in der Ferne um Sorge um ihre Tochter, eine Kümmerkröte auf den Weg schicken, ist diese erstmal geschockt vom wilden Anblick des kleinen Meermädchens. Die weise Kümmerkröte Padson hatte es sich doch ganz anders ausgemalt und auf einen erholsamen Job gehofft. Nun, daraus wird wohl nix. Die Schwärze breitet sich immer weiter aus und Meja, Lille und Padson (der Meja als Kümmerkröte immer und überall folgen muss) geraten in ein gefährliches Unterwasserabenteuer.

Meja Meergrün ist wild, mutig, entdeckungsfreudig, frech und eigensinnig, aber sie hat das Herz am rechten Fleck. Auch wenn sie ihrer Kümmerkröte Padson das Leben schwer macht, sorgt sie sich auch um sie und schließt mit ihr Freundschaft. Gleicham ersten Tag muss er Meja erstmal das Leben retten, was den Beginn dieser Freundschaft besiegelt. Der Verlag wirbt auf der Rückseite mit dem Vergleich zu Pippi Langstrumpf. Wie Pippi ist Meja ein starker Mädchencharakter, die Eltern weit weg, die Schule wird gemieden und das Meerkind hat jede Menge Unsinn im Kopf. Ob Padson es auch schaffen wird, sie zum Schulbesuch zu bewegen?

Anna Thalbach macht einen fabelhaften Job. Sie verleiht jedem Charakter eine passende eigene Stimme, was zu einem lebendigen Hörgenuss führt. Egal ob männlich oder weiblich, ob jung oder alt, es wirkt immer natürlich und keineswegs aufgesetzt. Unser Höhepunkt war die Intonierung der Haie. Absolut genial! Um den ganzen noch die Krone aufzusetzen, singt sie auch noch ganz wunderbar in der Stimmfarbe des entsprechenden Charakters. Besser geht es nicht! Der Verlag hat wohl die beste Besetzung für dieses Hörbuch, das schon fast wie ein Hörspiel wirkt, gefunden.

Die Geschichte selbst hat in meinen Augen ein paar kleine Schwächen, sei es die Identität und der Verbleib der Eltern, der für mich nicht ganz schlüssig war oder die finale Problemlösung bei der Wasserhexe. Bei letzteren hätte ich mir noch mehr Kreativität und eine originellere Lösung gewünscht. Dennoch kann ich, gerade wegen der hervorragende Umsetzung durch Anna Thalbach, dieses Hörbuch für Mädchen und Jungen ab etwa 6 Jahren empfehlen. Ich hatte jedenfalls ein Dauergrinsen im Gesicht.

„Meja Meergrün“ ist der Auftakt einer neuen Kinderbuchreihe, geschrieben von Erik Ole Lindström, genial gelesen von Anna Thalbach, auf 2 CDs mit etwa 2,5 Stunden Laufzeit bei cbj Audio erschienen und unter der ISBN 978-3837138351 im Buchhandel erhältlich.

Schwipp-schwapp... Ahoi Meja!

Von: Littlewoodstar Datum: 14.06.2017

littlewoodstar.wordpress.com

Meja Meergrün ist ein echtes Meermädchen. Und ein ziemlich mutiges Meermädchen noch dazu, das muss ich schon zugeben! Meja lebt in der Unterwasserwelt und als sie eines Tages dunkle Stellen im sonst so bunten Luckyhav entdeckt wird sie neugierig und beschließt der Sache auf den Grund zu gehen. Zum Glück hat sie ihre Freunde mit dabei, die ihr auch mal aus der Patsche helfen, wenn’s ganz knapp hergeht!

Ich hatte die Gelegenheit das erste Abenteuer von Meja als Hörbuch, gelesen von Anna Thalbach, anzuhören – und ich bin begeistert! Ich weiß noch nicht ganz genau, wer mich mehr in den Bann gezogen hat – Anna Thalbach als Erzählerin oder Meja Meergrün, die Hauptdarstellerin. Auf jeden Fall, wünsche ich mir mehr Abenteuer mit den beiden. Mejas Unterwasserwelt fand ich sehr gelungen, Laternenfische, die Kümmerkröte, die Wasserhexe Siri und die Seeanemonen-Felder konnte ich mir wunderbar vorstellen.

Die Geschichte bietet viel Abwechslung und die gut 2 1/2 Stunden Hörvergnügen vergingen wie im Flug. Meja wird von einigen mit Pippi Langstrumpf und Ronja Räubertochter verglichen – und tatsächlich lässt ihre mutige, selbstbewusste Art Erinnerungen an diese Kindheitsklassiker aufkommen. Trotzdem lebt sie in ihrer ganz eigenen Welt und verdient es als Meja Meergrün in die Liste der mutigen Mädchen der Kinderbücher aufgenommen zu werden.

Das Original dieser Geschichte stammt aus der Feder von Erik Ole Lindström (die können das, die Schweden) und ist auch als Buch erhältlich. Seit 1. Juli gibt es auch einen 2. Band in der Reihe: „Meja rettet den kleinen Delfin“.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors