VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Minus Drei und die wilde Lucy - Das große Dunkel

Die Minus Drei und die wilde Lucy-Reihe (3)

Inszenierte Lesung mit Musik mit Andreas Fröhlich

Mit Illustrationen von Ute Krause

Ab 4 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 5,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-3766-8

Erschienen: 24.07.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Neuer Hörspaß mit dem unschlagbaren Urzeit-Duo Minus & Lucy!

Minus Drei ist eigentlich sehr mutig. Ein paar Dinge gibt es allerdings, vor denen er Angst hat. Vor allem aber hat er Angst vor der Dunkelheit. Und es wird sehr dunkel nachts in Farnheim und noch dunkler in der Höhle der Familie Drei. Wie gut, dass er Lucy hat. Die fürchtet sich nicht und ist auch immer da, wenn er ins Bett geht. Doch eines Tages, als er auf den Laden von Mama und Papa Drei aufpassen soll, verfliegt die Zeit so schnell, dass er sie glatt vergisst! Längst ist es Zeit nach Hause zu gehen, doch wo ist Lucy? Die Schatten an den Wänden werden immer länger ...

DIE BÜCHER DER AUTORIN IM ÜBERBLICK

Unterhaltsamer Lesespaß für Kinder!

Die Muskeltiere-Reihe zum Vorlesen

Die Muskeltiere-Reihe zum Selberlesen

Die Minus Drei-Reihe

Die Minus Drei und die wilde Lucy-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Ute Krause (Autorin)

Ute Krause, 1960 geboren, wuchs in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Sie ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin erfolgreich. Ihre Bilder- und Kinderbücher wurden in viele Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Ute Krause wurde u.a. von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. 2016 erhielt sie den Ver.di-Literaturpreis Berlin-Brandenburg in der Kategorie Kinder- und Jugendliteratur.


Andreas Fröhlich (Sprecher)

Andreas Fröhlich, bekannt geworden durch seine Rolle als Bob Andrews in Die drei ???, ist auch als Synchronsprecher (u. a. John Cusack, Edward Norton und „Gollum” aus Der Herr der Ringe) sehr erfolgreich. Für cbj audio hat er alle bisherigen Minus Drei- und Muskeltiere-Hörbücher eingelesen.


Ute Krause (Illustratorin)

Ute Krause, 1960 geboren, wuchs in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Sie ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin erfolgreich. Ihre Bilder- und Kinderbücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Ute Krause wurde u.a. von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

18.09.2018 | 16:00 Uhr | Haßfurth

Lesung im Rahmen des Haßfurter Literaturfestivals mit der Autorin Ute Krause

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

BIZ Bibliothekszentrum
Marktplatz 10
97437 Haßfurth

Weitere Informationen:
Stadt Haßfurt Kulturamt
97437 Haßfurt

Tel. 09521/9585745, mail@kulturamt-hassfurt.de

Mit Illustrationen von Ute Krause

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 50 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3766-8

€ 5,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 24.07.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Schönes Vorlesebuch

Von: Oma Inge Datum: 05.10.2017

boekeriwo.blogspot.de/

Minus Drei, der kleine Saurier hat nicht vor vielen Dingen Angst aber vor der Dunkelheit schon. Die wilde Lucy, sein kleines Steinzeitmädchen, dagegen stört die Dunkelheit gar nicht. Zu allem Überfluss hat Minus auch noch Probleme in der Schule - seine Mitschüler machen ihm das Leben schwer.

Meine Enkelkinder und ich sind Fans von Minus Drei und Lucy. Man muss die beiden einfach lieben. Minus hat die gleichen "Probleme" wie meine menschlichen Enkelkinder und zum Glück hilft ihm das kleine Steinzeitmädchen Lucy dabei die Probleme zu lösen.

In diesem Buch geht es um die Angst vor der Dunkelheit und scheinbar ist es in Farnheim, dem Dorf in dem Minus mit seiner Familie lebt, genau so dunkel wie bei uns Menschen wenn wir klein sind. Vieles erscheint Minus im Dunkeln ganz anders als es ist. Und tagsüber sind da die Mitschüler, die Minus das Leben schwer machen. Zum Glück steht ihm Lucy zur Seite und hilft ihm.

Das Buch zeigt uns als Erstes einen Lageplan von Farnheim, dem Heimatdorf von Minus Drei und seiner Familie. Wir können den Schulweg von Minus verfolgen, sehen wo die Saurier einkaufen und wer wo wohnt. Die Illustrationen von Ute Krause machen das Buch zu einem wundervollen Vorlesebuch. Die Größe der Schrift ist für Erstleser sehr gut geeignet - auch für mich als Oma, die schon eine Lesebrille braucht.

Die Geschichte um Minus Drei und die wilde Lucy gefällt nicht nur meinen Enkelkindern sondern auch mir. Ich habe das Buch zuerst für mich gelesen bevor ich mit dem Vorlesen angefangen habe.

Ein wunderschön illustriertes Kinderbuch über Ängste die auch menschliche Kinder haben.

Perfekt zum Schulanfang!

Von: Silvia R. Datum: 02.09.2017

natuerlich-kindgerecht.it/minus-drei-und-die-wilde-lucy-das-grosse-dunkel/

Der Sommer ist bald vorüber und seit heute ist es sehr viel kühler geworden. Das lädt doch geradezu zum Lesen ein, oder? Deshalb habe ich heute wieder einen tollen Buchtipp für alle Mädels und Jungs ab etwa 6 Jahren unter euch. Perfekt Schulstart! Nun wünsche ich dir aber erstmal ganz viel Spaß beim Lesen!

Ein neues Abenteuer mit Minus Drei

Erinnerst du dich noch an Minus Drei und sein Urmädchen Lucy? Seit unsere große Maus von Opa das Hörbuch „Minus Drei und die wilde Lucy – Der große Vulkan-Wettkampf“ geschenkt bekommen hat, sind die beiden knuffigen Charaktere bei ihr hoch im Kurs. Seitdem hören und lesen wir immer wieder sehr gerne Geschichten aus Farnheim mit dem Dino Minus Drei und von seinen Abenteuern mit Lucy.

Auch in diesem Buch spielen die beiden Abenteurer eine Hauptrolle! Minus Drei ist sehr mutig. Erinnert euch doch daran, wie er seine Lucy aus dem See gerettet hat – obwohl er eigentlich Angst vor dem Schwimmen hatte. Und um das Thema Angst geht es auch dieses Mal, denn Minus Drei hat Angst vor der Dunkelheit.

Nachts wird es sehr dunkel in Farnheim und noch dunkler in der Höhle der Familie Drei. Dann schaltet sich die Fantasie von Minus ein und er stellt sich alles mögliche vor. Wie gut, dass unser Minus Drei seine Lucy hat. Denn Sie fürchtet sich nicht und ist auch immer da, wenn Minus ins Bett geht. Doch leider ist die Dunkelheit nicht das einzige, vor dem Minus in diesem Band Angst hat.

Minus hat zwei neue Mitschüler in seiner Klasse, Magma und Mignus. Die beiden waren größer und stärker als er und taten nichts lieber, als Minus zu ärgern (S.14).

Sie lauerten ihm auf dem Pausenhof auf und nahmen ihm
seinen Blätterkuchen-Pausensnack weg. Sie stellten ihm ein
Bein und lachten sich kaputt, wenn er darüber stolperte.

Wird sich Minus denn wieder ohne Angst in die Schule trauen? Und wie kann er die Angst vor der Dunkelheit ablegen? In einer spannenden Geschichte können unsere Kinder ein weiteres aufregendes Abenteuer mit Minus und seinem Urmädchen Lucy erleben. Natürlich sind auch seine Freunde und T.R. wieder mit dabei!

Informationen zum Buch auf einen Blick:
Alter ab: ca. 6 Jahrens
Autorin: Ute Krause
Seiten: 60 Seiten
ISBN: 978-3570173459

UNSER FAZIT
Mir gefällt die Geschichte sehr gut. Auch die Illustrationen passen immer sehr gut zur Geschichte und laden uns noch mehr zum Miterleben ein. Sie sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet aber lenken nicht zu viel von der spannenden Geschichte ab. Ideal für Kinder ab 6 Jahren.

Die Schrift ist angenehm groß, sodass sie Mami und Papi auch abends bei gedämmtem Licht noch gut lesen können. Und auch für Erstleser ist die Schriftgröße ideal! Apropos Erstleser: Das Thema passt natürlich perfekt zu dieser Altersgruppe. Kinder die mit 6 Jahren in die Schule kommen, sind vielleicht auch in ihre Klassenlehrerin ♥ verliebt oder haben viel größere Mitschüler, die sie necken.

Minus‘ Angst vor dem Großen Dunkel ist auch ein Thema, dass auch schon kleinere Kinder (wie unsere Maus – sie wird im Oktober 5 Jahre alt) anspricht. Auch wenn Sie das Buch (Alterempfehlung ab 6 Jahren) in ihrem Alter noch nicht ganz versteht, findet sie es toll! Das ist nicht nur den wunderschönen Illustrationen geschuldet. Ihr gefällt es sehr gut, dass Minus schon ganz alleine auf den Laden seiner Eltern aufpassen darf. Das muss natürlich in unserem Kaufladen nachgespielt werden und Mama und Papa müssen dort Muscheln und Ursalat kaufen. Und mit der Angst vor der Dunkelheit kann sich unsere Maus gut identifizieren. Und während wir nachts unser Sonnenglas einschalten findet Minus in der Steinzeit ohne Licht seine ganz eigene Lösung. Mehr werde ich euch aber nicht verraten.

Wir können dieses Buch wirklich weiterempfehlen und es wird uns bestimmt noch die nächsten Jahre über begleiten. Und wenn die große Maus nächstes Jahr in die Schule kommt, kann sie selbst „Minus Drei und die Wilde Lucy – Das Große Dunkel“ ihrer kleinen Schwester vorlesen ❤

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin