VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Miss you

Gekürzte Lesung mit Annina Braunmiller-Jest, Oliver Wnuk

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-3528-2

Erschienen:  29.08.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Sie passen perfekt – doch den perfekten Moment haben sie verpasst ...

Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Beide ahnen, dass ihnen das Entscheidende fehlt. Sie sind perfekt füreinander, und obwohl sie sich längst begegnet sind, haben sie es nicht gemerkt. Wann ist der perfekte Moment für die Beiden endlich da?

Oliver Wnuk und Annina Braunmiller-Jest sind die Idealbesetzung für Gus und Tess!

Kate Eberlen (Autorin)

Kate Eberlen wuchs in einer Kleinstadt in der Nähe von London auf und verbrachte ihre Kindheit damit, zu lesen und sich in fremde Welten zu träumen. Nach ihrem Studium der klassischen Philologie hatte sie mehrere Jobs in der Verlags- und Medienbranche. Heute lehrt sie Englisch als Fremdsprache und verbringt so viel Zeit wie möglich in ihrem Sehnsuchtsland Italien. Kate Eberlen ist verheiratet und hat einen Sohn.


Annina Braunmiller-Jest (Sprecherin)

Annina Braunmiller-Jest, 1985 in Augsburg geboren, absolvierte eine Musicalausbildung an der Stage School Hamburg und arbeitet als Sprecherin und Schauspielerin. Als deutsche Stimme von Bella Swan in den Biss-Verfilmungen und den Hörbuch-Lesungen wurde sie einem großen Publikum bekannt.


Oliver Wnuk (Sprecher)

Oliver Wnuk spielte nach seiner Schauspielausbildung zunächst Theater, ab 2000 folgten erste TV- und Kinorollen („Anatomie“, „Der Schuh des Manitu“). Bekannt wurde er durch seine Rolle in „K3 - Kripo Hamburg“ sowie als Ulf Steinke in „Stromberg“.

Aus dem Englischen von Stefanie Fahrner, Babette Schröder
Originaltitel: Miss You (Pan Macmillan/Mantle)
Originalverlag: Diana

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 408 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3528-2

€ 9,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen:  29.08.2016

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Wundervoll bis zum Schluss!

Von: Lales Bücherwelt Datum: 19.06.2018

lalesbuecherwelt.blogspot.com

Miss you
von Kate Eberlen


Informationen zum Buch:

Titel: Miss you
Autor: Kate Eberlen
Übersetzer: Stefanie Fahrner
Verlag: Diana
Einband: Taschenbuch
Preis: 9,99 €
Seitenzahl: 576
Erscheinungsdatum: 14. Mai 2018
ISBN: 978-3453359352


Inhalt:
Tess und Gus - unterschiedlicher könnten ihre Leben nicht sein.
Während die 18-jährige Tess sich nach dem Tod ihrer Mutter um ihre jüngere Schwester kümmern muss und ihren Studienplatz ablehnen muss; hat Gus ein scheinbar einfaches Leben. Er studiert Medizin, macht ruhige Familienurlaube in Hotels und findet kurz darauf eine Freundin.
Getrennt voneinander erleben die beiden Höhe- und Tiefpunkte, sowie jede Menge Tage dazwischen. Doch so richtig zufrieden ist keiner von ihnen.
Scheinbar zufällig laufen sich Tess und Gus eines Tages über den Weg und bemerken, dass sie gar nicht wie gedacht Fremde sind...

"Ein Mann und eine Frau. Ein Paar, das den richtigen Zeitpunkt immer ganz knapp verpasst. Die Liebesgeschichte von Tess und Gus."


Meine Meinung:
Eine Liebesgeschichte von zwei Menschen, die nach einem Schicksalsschlag erst wieder lernen müssen, das Leben zu l(i)eben.

Tess muss früh lernen, auf eigenen Beinen zu stehen. Nachdem die junge Mutter der gerade mal 18 Jährigen, an Krebs gestorben ist, muss sie die Verantwortung für ihre jüngere Schwester übernehmen. Ihr Vater zieht lieber in die Pub's und auch sonst hat Tess - bis auf ihre beste Freundin Doll - niemanden, der sie unterstützt. Ihren Traum zu studieren, muss sie nun aufgeben...
Kurz nach dem Tod seines älteren Bruders, muss er sich damit abfinden, dass seine Eltern ihm die Schuld daran geben. Während er an der örtlichen Universität Medizin studiert, womit er sich eigentlich auch nicht wirklich wohlfühlt, gelingt es Gus mithilfe seiner Freunde und seiner Freundin Lucy, allmählich wieder zu leben.
Obwohl beide ihr Leben leben und ihre Liebe finden, sind sie jedoch nicht glücklich. Nach vielen Jahren treffen sie schließlich aufeinander...

Das schlichte Cover mit dem auffälligen Schriftzug, wirkt auf mich sehr eindrucksvoll und passend zur Geschichte. Nachdem der Klappentext nicht viel verraten hat, war ich gespannt das Buch zu lesen.

Die Handlung wird abwechselnd aus der Sicht von den Protagonisten Tess und Gus erzählt, sodass der Leser Einblicke, in zwei komplett verschiedene Leben erhält. Nachdem dem Leser lediglich verraten wird, dass es sich um eine Liebesgeschichte handelt, habe ich erwartet, dass Tess und Gus sich früh begegnen und zusammen ihr Leben bestreiten. Doch da wurde ich überrascht ;)

Die Protagonisten waren mir beide sehr sympatisch und finde ich glaubwürdig dargestellt. Aufgrund der anschaulichen und emotionalen Schreibweise ist es mir gut gelungen, mich in die Charaktere hineinzuversetzen. Natürlich war ich nicht immer ihren Ansichten und war von ihren Handlungen überzeugt, aber ich fand es authentisch und spannend ihren Leben zu folgen.

Die Geschichte ist geradezu an mir vorbei geflogen, ich konnte kaum aufhören zu lesen. Ich habe sehr mit den Personen mitgefühlt, die mit vielen Rückschlägen - besonders in Sachen Liebe - zu kämpfen hatten.
Was ich etwas schade fand ist, dass eigentlich erst am Ende die gemeinsame Geschichte von Tess und Gus begonnen hat. Plötzlich ging dann alles so schnell und ich hatte die letzte Seite in der Hand.


Fazit:
Eine wundervolle und authentische Liebesgeschichte, die die Schwierigkeiten in Beziehungen aufzeigt und zugleich auf die Verarbeitung von traumatischen Ereignissen eingeht. Nur das abrupte Ende finde ich etwas schade, allerdings hat so jeder die Möglichkeit, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen...
Perfekt für junge Erwachsene und Romanzen-Liebhaber!


���������� /����������
(4,5 von 5 Sternen)

Miss you

Von: herzzwischenseiten Datum: 12.06.2018

herzzwischenseiten.blogspot.de/

MISS YOU
Kate Eberlen

"Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment
schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie,
Kummer und Freude. Doch beide ahnen, dass sie Wege gehen, die sie nicht glücklich machen. Weil ihnen das Entscheidende fehlt.
Was sie nicht wissen: Tess und Gus sind perfekt füreinander, und obwohl sie sich längst begegnet sind, haben sie es nicht
bemerkt. Wann ist der alles entscheidende Moment für die große Liebe endlich da?"

Produktinformation
Taschenbuch: 576 Seiten
Verlag: Diana Verlag (14. Mai 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453359356
ISBN-13: 978-3453359352
Originaltitel: Miss You


Cover:
Das Cover ist sehr minimalistisch und doch hat es mich neben all den bunten überladenen Covern sehr angesprochen.
Ich bin ja wie schon oft erwähnt kein Fan von Paaren auf Covern und mag lieber Blumen, Muster, und neben schönen kräftigen
Farben auch zarte Cover die viel Freiraum für Interpretationen lassen.


Meine Meinung
Die Geschichte zweier Menschen, zweier Leben und die Frage nach der großen Liebe und verpasster Chancen.
Tess und Gus sind echt. Sie machen Fehler und sind nicht perfekt. Was ich bei Protagonisten immer sehr schön und finde.
Die Beiden treffen sich das erste Mal mit 18 in Italien, aber nur für einen Moment, und er bleibt ungenutzt.
Danach begleiten wir Tess und Gus 16 Jahre lang, aber getrennt voneinander und obwohl die beiden perfekt zusammen passen würden, spielt das Leben einfach nach anderen Regeln.
Wir erleben mit ihnen Höhen, Tiefen und Schicksalsschläge.

Ich hatte leider etwas ganz anderes erwartet und mir haben viele Begebenheiten einfach nicht gefallen. Es war oft "zu gewollt" und konnte
mich nicht catchen. ZU viel Drama, zu viele schlimme Dinge auf einmal wirken leider oft zu gestellt.
Weniger ist manchmal mehr.
Ich konnte mich mit den Charakteren weder identifizieren, noch sind sie mir beim Lesen ans Herz gewachsen.Auch das Ende hat mir absolut nicht gefallen.


Ich bin mir aber sicher das dieses Buch in den Richtigen Händen wirklich toll sein kann.
Wenn man andere Vorstellungen hatte, ist es natürlich schwierig diesen dann gerecht zu werden, wenn es ganz anders verläuft als gedacht.
Das Buch hätte wesentlich kürzer sein können. 567 Seiten waren einfach sehr lang für die Handlung.

Aber nicht jedes Buch ist auch für jeden Leser geeignet.


Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Von: Tanja Reichel aus Neumarkt Datum: 28.06.2017

Buchhandlung: Buchhandlung Boegl GmbH

Der Roman hat mir gut gefallen. Eine ganz besondere Liebesgeschichte mit einem Hauch Tragik und Dramatik. Und am Ende der Geschichte gibt es auch ein Happy End für Tess und Gus, so dass man das Buch mit einem Lächeln zuklappt.

Von: Birgit Dittmann aus Walsrode Datum: 26.08.2016

Buchhandlung: Buchhandlung Kappe

Tolles Buch, schöne Geschichte. Hätte dem Buch nur einen anderen Titel und ein anderes Cover gewünscht.

Voransicht