VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Miss you

Gekürzte Lesung mit Annina Braunmiller-Jest, Oliver Wnuk

Kundenrezensionen (112)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-3528-2

Erschienen: 29.08.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Sie passen perfekt – doch den perfekten Moment haben sie verpasst ...

Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Beide ahnen, dass ihnen das Entscheidende fehlt. Sie sind perfekt füreinander, und obwohl sie sich längst begegnet sind, haben sie es nicht gemerkt. Wann ist der perfekte Moment für die Beiden endlich da?

Oliver Wnuk und Annina Braunmiller-Jest sind die Idealbesetzung für Gus und Tess!

Kate Eberlen (Autorin)

Kate Eberlen wuchs in einer Kleinstadt in der Nähe von London auf und verbrachte ihre Kindheit damit, zu lesen und sich in fremde Welten zu träumen. Nach ihrem Studium der klassischen Philologie hatte sie mehrere Jobs in der Verlags- und Medienbranche. Heute lehrt sie Englisch als Fremdsprache und verbringt so viel Zeit wie möglich in ihrem Sehnsuchtsland Italien. Kate Eberlen ist verheiratet und hat einen Sohn.


Annina Braunmiller-Jest (Sprecherin)

Annina Braunmiller-Jest, 1985 in Augsburg geboren, absolvierte eine Musicalausbildung an der Stage School Hamburg und arbeitet als Sprecherin und Schauspielerin. Als deutsche Stimme von Bella Swan in den Biss-Verfilmungen und den Hörbuch-Lesungen wurde sie einem großen Publikum bekannt.


Oliver Wnuk (Sprecher)

Oliver Wnuk spielte nach seiner Schauspielausbildung zunächst Theater, ab 2000 folgten erste TV- und Kinorollen („Anatomie“, „Der Schuh des Manitu“). Bekannt wurde er durch seine Rolle in „K3 - Kripo Hamburg“ sowie als Ulf Steinke in „Stromberg“.

Aus dem Englischen von Stefanie Fahrner, Babette Schröder
Originaltitel: Miss You (Pan Macmillan/Mantle)
Originalverlag: Diana

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 408 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3528-2

€ 9,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 29.08.2016

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Miss You

Von: Book_ _Loverin Datum: 14.04.2017

book-loverin.jimdo.com

Meinung:
Das Buch ,,Miss You" hat mich vom Inhalt her sehr überzeugt, und auch das Cover ist meiner Meinung nach passend.
Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen und auch an der Einheilung der Kapitel hab ich nichts zu kritisieren.
Das Buch war sehr mitreißend und hat mich von Anfang bis ende sehr überzeugt.
 
Inhalt:
Im Buch ,,Miss You" geht es um Guss und Tess, diese sehen sich da erste mal in Italien, dennoch nur für einen kurzen Moment, danach verlieren sie sich aus den Augen. Guss geht in seiner Familie total unter, seine Eltern werden ihn nie so wert schätzten, wie sie seinen verstorbenen Bruder Ross. Egal was er versucht, er kann ihm einfach nicht das Wasser reichen.
Nachdem Tess´s Mutter tragischer Weise an Krebs verstorben ist, kümmert sie sich um ihre kleine Schwester, die am Asperger Syndrom leidet.
Beiden fehlt etwas, bloß können si sich nicht erklären was es ist.
Werden Guss und Tess sich jemals wieder sehen, oder ist dass da ende einer entstehenden Liebe?
 
Empfehlung:
Aus meiner Sicht kann ich nichts negatives über dieses Buch berichten und würde es jedem ans herz leg der tragische und liebes Geschichten mag. Meines Erachtens würde ich dieses Buch ab einer Altersklasse von 12 Empfehlen.
 
Bewertung
5/5 ����������

1 + 1

Von: get lucky Datum: 10.04.2017

friendly-hearts.blogspot.de/

Um 1+1, oder zwei die zueinander gehören, geht es auch in dem Roman
Miss You von Kate Eberlen,
den ich gestern fertig gelesen habe.
Während ihrer ganzen "Reise", was man dann doch so einfach Leben nennt, treffen Gus und Tess sich an verschiedenen Orten ein paar mal, ohne dass es der richtige Zeitpunkt ist, ohne, dass sie es sich bewusst sind und ohne dass es ganz tiefe Spuren hinterlässt.
Jeder dieser zwei Hauptdarsteller berichtet in der Ich-Form kapitelweise seine Geschichte.
Beide haben mit Trauer zu leben, beide sind auf der Suche, beide sind stark, beide kämpfen, und beide wissen nicht an jeder Station, dass das wahre Glück noch wartet.

Ich möchte nicht zu viel vorwegnehmen, gefesselt hat mich das Buch aber erst, als ich jetzt Zeit hatte, es in einem Rutsch fertig zu lesen, ich zog den Hut vor Tess, die sich so rührend um ihre autistische Schwester kümmerte, und ich litt mit Gus, dessen Wege alles andere als eben waren.

Manchmal war mir die Geschichte etwas lange, aber ich stelle fest, sie wirkt nach in mir, und da merke ich dann immer, wie mich ein Buch wirklich berührt.

Ist euch schon das tolle Cover aufgefallen - herrlich wie sich M und Y zum Herz ergänzen, nicht wahr ?!
Ich danke dem Verlag Diana herzlich für dieses Probeexemplar!

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Von: Birgit Dittmann aus Walsrode Datum: 26.08.2016

Buchhandlung: Buchhandlung Kappe

Tolles Buch, schöne Geschichte. Hätte dem Buch nur einen anderen Titel und ein anderes Cover gewünscht.

Von: Meike Blanke aus Bremen Datum: 28.07.2016

Buchhandlung: Horner Buchhandlung

Vielen Dank für diesen netten Sommerschmöker, der aber Hintergrund hat. Die vermeintliche Liebesgeschichte lässt eine am Schluss dann doch aufatmen.

Voransicht