VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

Ostwind. Aufbruch nach Ora Die Lesung

Ostwind - Bücher und Hörbücher (3)

Ungekürzte Lesung mit Anja Stadlober

Ab 8 Jahren

Kundenrezensionen (12)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 10,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8445-2037-8

Erschienen: 23.11.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die meist erwartete Hörbuchuchfortsetzung 2015

Mika scheint endlich angekommen zu sein: Seit einem Jahr wohnt sie nun auf Kaltenbach, kann Ostwind sehen, wann immer sie möchte, und auch Milan, der jetzt auf dem Hof arbeitet, ist an ihrer Seite. Außerdem ist Mika eine kleine Berühmtheit: Pferdebesitzer aus ganz Deutschland legen weite Strecken zurück, um das Therapiezentrum Kaltenbach zu besuchen. Alles könnte perfekt sein. Doch dann gibt es ein schreckliches Gewitter ausgerechnet in der Nacht, in der Milans Schimmelstute ihr Fohlen zur Welt bringt – und am Morgen danach ist nichts mehr, wie es war …

(Laufzeit: 5h 19)

Ostwind - Die Filmhörspiele

Ostwind - Bücher und Hörbücher

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Kristina Magdalena Henn wurde 1977 in Trier an der Mosel geboren. Nach einem Rucksackjahr in Australien begann sie ihr Studium an der Filmhochschule in München, wo sie seitdem lebt, arbeitet und bei jedem Wetter in der Isar badet.

Lea Schmidbauer wurde 1971 in Starnberg am Starnberger See geboren. Sie studierte ein paar Semester Amerikanische Kulturgeschichte, bevor sie sich an der Filmhochschule in München bewarb. Sie wohnt in München und als Teilzeitlandwirtin in einem kleinen Dorf in Mittelfranken.

Seit 2007 schreiben die beiden zusammen, unter anderem das Drehbuch zu der romantischen Komödie „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ und die Pferdeabenteuerreihe „Ostwind“.


Anja Stadlober (Sprecherin)

Anja Stadlober, 1984 in Friesach/Österreich geboren, wurde durch ihre Hauptrolle Vera Seiffert in der Kinderserie Schloss Einstein einem breiten Fernsehpublikum bekannt. Seit ihrer Kindheit arbeitet sie als Synchronsprecherin und leiht u.a. Emma Stone und Mila Kunis ihre Stimme.

Hörbuch Download, Laufzeit: 318 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2037-8

€ 10,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 23.11.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Weitere schöne Story aus der beliebten Ostwind-Reihe

Von: Isa Datum: 04.06.2016

wwwbookwoman.blogspot.com

Die Geschichte ist traurig, insofern empfehle ich bei jüngeren Kindern auf jeden Fall mitzuhören und ggf. zu erklären. Für mich reicht die Altersempfehlung 8-10 Jahre nicht aus; ich würde auf 12 Jahre ergänzen und selbst unsere 13jährige hat mit Spannung mitgehört.

Das Hörbuch lebt meiner Meinung nach mit der tollen Stimme von Anja Stadlober, die die Stimmungen und Situationen einfach perfekt durchlebt. Großes Plus für die Story!

Allen Pferdeliebhabern sei dieses Hörbuch empfohlen.

Die Reihe wird immer besser

Von: Jen Datum: 23.04.2016

jensreadablebooks.blogspot.de

Inhalt:
Mika ist nun eine begehrte Pferdeflüsterin und Pferdebesitzer aus dem ganzen Land kommen zu ihr. Doch Mika will das alles nicht. Sie will frei sein!
Und Ostwind? Ostwind ist glücklich mit 23 und er wird auch bald Vater. Eine Tragödie verändert jedoch alles. Und so müssen sich Mika und Ostwind auf eine weite Reise begeben um sich selbst zu finden und den Ort an den sie gehören.

Meinung:
Das Cover ist wieder richtig schön und der Titel passt auch wieder zu der Reihe. Es hat damit einen hohen Widererkennungswert.
Und jetzt habe ich mich auch einmal an das Hörbuch gewagt. Was soll ich sagen, ich bin hin und weg von Anja Stadlober. Was für eine tolle Stimme! Und ich wusste gleich das ich diese Stimme nicht zum ersten Mal gehört habe weil sie nämlich für Olivia Wilde, Emma Stone und Mila Kunis die deutsche Synchronstimme ist. Ich mag ihre Stimme und ich muss sagen das sie mir ausgesprochen gut gefällt für Mika. Die Stimme klingt nämlich ein stark, unabhängig und auch rebellisch. Und bei einem Hörbuch ist die Stimme, das A und O. Aber hier, hätte die Auswahl gar nicht perfekter sein können.
Und ja ich liebe die Ostwind-Reihe! Ich kann euch nicht genau sagen, was mich so anzieht aber ich kann ihr einfach nicht widerstehen. Im Gegenteil, ich habe den Eindruck, das sie mit jedem Teil besser wird.
Warum?
Ich habe nicht nur die Figuren ins Herz geschlossen sondern darf miterleben wie sie sich entwickeln. Nach den letzten 2 Teilen, kenne ich Mika und weiß genau was in ihr vorgeht. Sie ist nicht immer einfach und manchmal möchte ich sie schütteln, doch ich beobachte auch wie sie sich verändert, verändert durch das was ihr passiert. Und in diesem Teil passiert wieder eine Menge.
Natürlich kann man jetzt darüber diskutieren ob eine 17-jährige, allein mit einem Pferd so einfach nach Andalusien reisen kann. Aber ein bisschen Fiktion ist immer erlaubt und es ist für die Geschichte so wichtig.
Ich fand es schön das wir einmal fernab von Kaltenbach waren. Das hat der Geschichte und auch Mika Raum gegeben und auch zur Entwicklung beigetragen.
Statt in Kaltenbach befinden wir uns in der Heimat von Ostwind, Andalusien. Alles ist anders und Mika findet endlich den Frieden und die Freiheit nach der sie sich gesehnt hat, die sie so vermisst hat.
Ich finde aber auch das es bisher die emotionalste Geschichte war. Es hat etwas von seiner lockeren Leichtigkeit verloren und einer neuen Ernsthaftigkeit Platz gemacht. Das hat mich sehr überrascht aber auf eine positive Weise.
Dieser Teil wirkt so viel erwachsender. So wie Mika älter wird, wächst auch der Leser mit.
Gerade diese Ernsthaftigkeit und der emotionale Anteil, haben diese Geschichte belebt und ausgemacht.
Mich hat dieser neue Teil total begeistert gerade weil er wieder eine ganz neue Facette gezeigt hat.
Es ist absolut hörenswert!
Und nur um ein paar Ängste abzubauen, denn ich hatte sie auch. Nein, es ist nicht der letzte Teil auch wenn man es hätte so enden lassen können. Es geht weiter und ich freue mich schon so sehr. Aber jetzt greift selbst schnell nach dem Buch oder Hörbuch. Es lohnt sich wirklich.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren