VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Peterchens Mondfahrt

Lesung mit Musik, Ungekürzte Lesung mit Michael Fitz

Ab 5 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-2203-9

Erschienen: 25.03.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Zeitlos, spannend, poetisch - Hörvergnügen für die ganze Familie!

Der dicke Maikäfer Sumsemann trinkt zu viele Vergissmeinnicht- Schnäpschen und schlingert ins Kinderzimmer von Peterchen und Anneliese. Mit seiner winzigen Geige weckt er die beiden auf und erzählt ihnen, dass sein Urgroßvater durch einen Holzdieb sein sechstes Bein verloren hat und nun alle in der Familie mit fünf Beinen leben müssen. Das fehlende Bein landete mit dem Holzdieb auf dem Mond – und wartet darauf, von einem Familienmitglied wieder zurückgeholt zu werden. Eine Bedingung hat die Mondfee gestellt: Zwei Kinder müssen mit, die noch nie ein Tier gequält haben. Zwei wie Anneliese und Peter. Plötzlich können die beiden fliegen. Sie sausen mit Herrn Sumsemann bis zur Sternenwiese. Dann mit dem Schlitten weiter über die Milchstraße in das Schloss der Nachtfee, zur Weihnachtswiese und ins Osternest. Sie erreichen den Mond und treffen den Mondmann, der sie am liebsten fressen würde.

Gerdt von Bassewitz (Autor)

Gerdt von Bassewitz kam am 4. Januar 1878 in Allewind zur Welt. Er gehörte – genau wie Maikäfer Sumsemann aus „Peterchens Mondfahrt“ – zu einer berühmten Familie. Die von Bassewitz sind mecklenburgischer Uradel. Der Vater war preußischer Beamter, und Sohn Gerdt von Bassewitz ging, wie das damals für Adelige üblich war, als Leutnant zur preußischen Landwehr. Das Soldatenleben gefiel ihm wenig, es zog ihn ans Theater. Er wurde Schauspieler, Assistent am Kölner Stadttheater und begann später auch, Dramen zu schreiben. Fast alle seine Werke sind vergessen. Nur das Märchenspiel „Peterchens Mondfahrt“ kennen bis heute viele Kinder. Es wurde im Dezember 1912 in Leipzig uraufgeführt.


Michael Fitz (Sprecher)

Michael Fitz, geboren 1958, wurde mit dem Bayerischen und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Als Münchner „Tatort“-Kommissar Carlo Menzinger ist er dem breiten Fernsehpublikum bekannt geworden. Neben der Schauspielerei arbeitet er auch erfolgreich als Musiker. Als Sprecher von „Peterchens Mondfahrt“ versetzt er sich mitfühlend in den armen Herrn Sumsemann, der sein sechstes Bein wiederhaben möchte. Und weil Michael Fitz immer auch ein wilder Rebell war, kann man sich gut vorstellen, wie er gegen den gruseligen Mondmann kämpft.

Originaltitel: Peterchens Mondfahrt
Originalverlag: Ernst Rowohlt Verlag

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 170 Minuten

ISBN: 978-3-8371-2203-9

€ 6,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 25.03.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht