Ravna - Tod in der Arktis

Ungekürzte Lesung mit Vanida Karun
Ab 13 Jahren
Hörbuch DownloadDEMNÄCHST
22,95 [D]* inkl. MwSt.
22,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Dunkel. Mystisch. Geheimnisvoll. Der neue große All Age-Roman von SPIEGEL Bestsellerautorin Elisabeth Herrmann führt an den nördlichen Polarkreis

Vardø, eine kleine Stadt weit über dem Polarkreis. Der Mord am reichen norwegischen Waldbesitzer Olle Trygg verstört alle, auch Ravna Persen, gerade frisch als Praktikantin bei der örtlichen Polizeidienststelle gelandet. Keiner nimmt sie ernst, als sie am Tatort glaubt, Hinweise auf einen samischen Hintergrund der Tat zu finden – einen Strich in der Erde. Als kurz darauf der umstrittene Kommissar Rune Thor eintrifft, um den Fall zu übernehmen, spitzen sich die Konflikte zu. Doch Ravna weiß durch ihre Urgroßmutter Lená viel über die Geheimnisse der Samen – wer immer die Tat begangen hat, kennt diese Geheimnisse ebenfalls. Und ist Ravna damit möglicherweise ganz nah.


Hörbuch Download, Laufzeit: 11h 9min
ISBN: 978-3-8445-4137-3
Erscheint am 01. März 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren. Sie machte Abitur auf dem Frankfurter Abendgymnasium und arbeitete nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman "Das Kindermädchen" ihren Durchbruch erlebte. Fast alle ihre Bücher wurden oder werden derzeit verfilmt: Die Reihe um den Berliner Anwalt Vernau sehr erfolgreich mit Jan Josef Liefers vom ZDF. Elisabeth Herrmann erhielt den Radio-Bremen-Krimipreis und den Deutschen Krimipreis. Sie lebt mit ihrer Tochter in Berlin.

www.facebook.com/elisabethherrmannundihrebuecher

Zur Autor*innenseite

Vanida Karun

Vanida Karun studierte Schauspiel an der Schule für Schauspiel Hamburg und Sprechwissenschaften in Münster. Regelmäßig engagiert sie sich für die »Bühne für Menschenrechte« und ist in diversen erfolgreichen TV-Produktionen – wie beispielsweise »Tatort« – oder Kinofilmen wie »Von Mädchen und Pferden« zu sehen. Als vielbeschäftigte Hörbuchsprecherin ist sie in mehreren Genres zuhause. Steht sie nicht gerade selber in der Sprecherkabine, findet man sie als Regisseurin im Regieraum.

Zur Sprecher*innenseite

Events

07. Apr. 2021

#readntalk: Elisabeth Herrmann im Gespräch

19:00 Uhr | Online-Event
Elisabeth Herrmann
RAVNA – Tod in der Arktis