VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Rumpelstilzchen; Das tapfere Schneiderlein

Gekürzte Lesung mit Wolfgang Müller

Ab 4 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 3,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-7897-5

Erschienen: 19.11.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Rumpelstilzchen
Ein Müller möchte seine Tochter mit dem König verheiraten. Um diesen Wunsch zu erfüllen gibt er vor, seine Tochter könne Stroh zu Gold spinnen. Um sich von ihrem Können zu überzeugen sperrt der König das Mädchen in eine Strohkammer. Die verzweifelte Müllerstochter sieht keinen Ausweg, da erschein ein Männlein in dem Zimmer und bietet seine Hilfe an. Er verwandelt das Stroh zu Gold und im Gegenzug gibt sie ihm ihre Kette. Dies wiederholt sich einige Male und immer fordert das Männchen eine Gegenleistung. Zum Schluss fordert es das erstgeborene Kind. Als die Müllerstochter das erste Kind des Königs gebärt erscheint das Männlein um das versprochene Neugeborene abzuholen. Das Mädchen weint und möchte ihr Kind nicht hergeben. Da gibt das rätselhafte Männlein ihr drei Tage um seinen Namen herauszufinden. Sollte sie diesen nennen, so darf sie ihr Kind behalten...

Das tapfere Schneiderlein
Ein armer Schneider erschlägt mit einem Schlag sieben Fliegen. Um sich mit der Tat zu brüsten bestickt er seinen Gürtel mit dem Satz: „Sieben auf einen Streich“. Von nun an berichtet er Jedem von seiner Tat. Da er allerdings nicht erwähnt, dass es sich bei den getöteten Sieben nur um Fliegen und nicht Menschen handelt, gerät er in viele unvorhersehbare Situationen. Nur durch seine List kann er sich aus diesen Umständen befreien. Schließlich stellt der König persönlich das tapfere Schneiderlein auf die Probe.

Brüder Grimm (Autor)

Jacob und Wilhelm Grimm wurden 1785 und 1786 in Hanau geboren, studierten beide Jura und arbeiteten als Bibliothekare. Schon während des Studiums wohnten die Brüder in einem gemeinsamen Haushalt, der auch nach der Hochzeit Wilhelm Grimms 1825 weiter bestand. 1830–1837 lebten sie in Göttingen, wo beide Professuren an der Universität innehatten, danach wieder in Kassel. 1840 wurde Jacob, 1841 auch Wilhelm Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Berlin. Jacob Grimm gilt als der Begründer der modernen Germanistik durch seine Forschungen und Standardwerke zur Grammatik, Literatur- und Sprachgeschichte («Deutsches Wörterbuch»), wobei er eng mit seinem Bruder zusammenarbeitete. Der erste Band ihrer gemeinsam herausgegebenen Kinder- und Hausmärchen erschien 1812. Wilhelm Grimm starb 1859, Jacob 1863 in Berlin.


Wolfgang Müller (Sprecher)

Wolfgang Müller kennt man aus zahlreichen Fernsehrollen, etwa in „Die Männer von K3“, „Um Himmels Willen“, „SOKO Köln“, „Tatort“ und „Derrick“. Mit seiner charismatischen Stimme synchronisiert er US-Größen wie Patrick Swayze, Mickey Rourke und Alec Baldwin und verleiht Lucius Malfoy in den Harry-Potter-Verfilmungen die ihm eigene verschlagene Note.

Originaltitel: Rumpelstilzchen; Das tapfere Schneiderlein
Originalverlag: cbj audio

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 31 Minuten

ISBN: 978-3-8371-7897-5

€ 3,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 19.11.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors