VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

"Schnauze, das Christkind ist da" Eine Adventsgeschichte in 24 Kapiteln

Gekürzte Lesung mit Andrea Sawatzki, Christian Berkel

Mit Illustrationen von Annette Swoboda

Ab 6 Jahren

Kundenrezensionen (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-3473-5

NEU
Erschienen: 03.10.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Videos

  • Service

  • Biblio

Andrea Sawatzki & Christian Berkel – zwei wie Hund und Katz!

Tierische Aufregung bei Mischlingshund Bruno und Katzendame Soja, denn Brunos Frauchen erwartet ein Baby! Und das an Heiligabend! Das wirft einige Fragen auf: Ist das Baby etwa das Christkind? Vor allem aber – was ist eigentlich mit Brunos und Sojas Geschwistern passiert? 24 Tage später sind Soja und Bruno nicht nur um einiges klüger, sondern auch um mehrere Familienmitglieder reicher ...

Ein Weihnachtshörbuch in 24 Kapiteln inklusive Adventskalender.

Originell, charmant und humorvoll gelesen von Andrea Sawatzki und Christian Berkel.

Karen Christine Angermayer (Autorin)

Karen Christine Angermayer studierte Diplom-Photoingenieurwesen an der Fachhochschule in Köln und arbeitete beim Film, bevor sie sich im Jahr 2000 selbstständig machte und sich noch einmal völlig neu rund ums Wort und das erfolgreiche Schreiben ausbilden ließ. Mehr als 15 Jahre lang arbeitete sie als Autorin, Referentin, Schreibcoach und Trainerin für Privatpersonen und Unternehmen. Ihre Kinderbücher, Jugendbücher und Sachbücher werden international gelesen. Seit 2014 ist sie Geschäftsführerin des sorriso Verlags (www.sorriso-verlag.com) und begleitet als Verlegerin und Buch-Coach andere Menschen bei der Entstehung ihrer Bücher.

www.worte-die-wirken.de


Andrea Sawatzki (Sprecherin)

Andrea Sawatzki („Tatort“ Frankfurt, „Das Experiment“, „Die Apothekerin“, „Helen, Fred und Ted“) ist eine der gefragtesten deutschen Schauspielerinnen. Seit ihren erfolgreichen Lesungen von „Glennkill“, „Gut gegen Nordwind“ u.v.a. gehört sie auch zu den beliebtesten Hörbuchsprecherinnen.


Christian Berkel (Sprecher)

Christian Berkel, bekannt aus "Der Untergang" und "Die Affäre Semmeling", spielt den Gefühlsmenschen ebenso überzeugend wie zwielichtige Charaktere. Als Hörbuchsprecher ("Imperium", "Der Afghane" u.a.) setzt er jede Textvorlage virtuos um.


Annette Swoboda (Illustratorin)

Annette Swoboda, Jahrgang 1962, studierte Kunst in Frankreich und Grafik-Design in Mannheim. Seit 1988 illustriert sie mit riesigem Erfolg Bücher für Kinder und Erwachsene. Ihr unverkennbarer Stil und funkelnder Witz machen sie zu einer der gefragtesten Illustratorinnen Deutschlands.

Mit Illustrationen von Annette Swoboda

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 79 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3473-5

€ 6,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

NEU
Erschienen: 03.10.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

WUNDERVOLL WITZIG UND SUPER SÜß!

Von: Nickypaulas Bücherwelt Datum: 09.10.2016

nickypaula.blogspot.de/

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
"Schnauze - das Christkind ist da" ist der zweite Teil der Reihe :D
Man kann dieses Buch zwar auch zuerst lesen, ich empfehle aber erst einmal "Schnauze, es ist Weihnachten", damit ihr Bruno und Soja von Anfang an richtig kennenlernt :D

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Tierische Aufregung bei Mischlingshund Bruno und Katzendame Soja, denn Brunos Frauchen erwartet ein Baby! Und das ausgerechnet an Heiligabend! Das wirft natürlich einige Fragen auf: Wird der Familienzuwachs aussehen wie das Christkind? Ist es am Ende gar das Christkind? Vor allem aber – was ist eigentlich mit Brunos und Sojas Geschwistern passiert? 24 Tage und eine Fernsehshow später sind Soja und Bruno nicht nur um einiges klüger, sondern auch um mehrere Familienmitglieder reicher...
(Amazon)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Einfach zuckersüß!
Genauso toll wie der erste Band vom Cover her! ABER man darf hier auf keinen Fall die Innengestaltung vergessen :D Mit kleinen und großen Illustrationen für Jung und Alt! Einfach herrlich! Hinzukommt, dass jeder Kalendertag wie ein Türchen verschlossen ist. Man muss es also vorsichtig öffnen, um herauszufinden, wie es weitergeht :) Ich liebe dieses Format und vergebe natürlich für die Idee und die Gestaltung volle Punkte :D

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Ich kann auf dieses Buch wieder nur eine Lobhymne singen, denn ich habe herzlich gelacht und das auf jeder Seite!
Der Schreibstil der Geschichte reißt einfach junge Leser wie auch mich, als Mama richtig mit. Man muss fast die ganze Zeit grinsen. Alles ist aus der Sicht von Bruno und Soja erzählt, wodurch dieses Büchlein auch schon für Kinder unter 8 geeignet ist. Wenn man es natürlich allein für sich lesen mag, dann würde ich es auch erst einem sicheren Vorschulleser empfehlen. Doch zum Vorlesen ab 5 oder 6 Jahren ist es ebenso geeignet. Die Idee dahinter ist herrlich: Jeden Tag öffnet man ein Türchen und erfährt, wie die Geschichte von Bruno und Soja weitergeht. Waren sie im ersten Teil ja noch nicht so nett miteinander, wird es im zweiten Band etwas besser, wobei Bruno die Yoga-Übungen von seiner Katzenfreundin ganz sicher nicht vermisst hat ;)
Es ist herzlich, witzig und einfach für die ganze Familie etwas. Ich hab Band 1 schon geliebt und kann diese Liebe für den zweiten Band nur teilen. Hinzukommen die zahlreichen Bildchen, die die Geschichte noch lebendiger wirken lassen. Ihr müsst unbedingt mal in einer Buchhandlung hineinschnuppern und die ersten Sätze lesen. Dann versteht ihr sicher, warum ich dieses Buch so genial finde :)
Ein tolles Weihnachtsbuch! Das ganze gibt es natürlich auch als Hörspiel. Auch in die Hörprobe habe ich kurz wieder hineingehört und finde es gut umgesetzt - zumindest von den 2 oder 3 Minuten, die ich reinhören konnte :) Wer also lieber zur CD greift, kann das gerne tun. Ich hingegen liebe das Vorlesen in der Weihnachtszeit umso mehr, warum ich mich einfach für das Buch entscheiden musste.
Also kurzum: Ein tolles Kalender-Geschichten-Büchlein und ich bin wirklich froh, dass es eine Fortsetzung gab! :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
WUNDERVOLL WITZIG UND SUPER SÜß!

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Für alle Eltern, Omas, Opas, Tanten, Onkels die gerne zu Weihnachten eine witzige Geschichte vorlesen oder für Selbstleser ab 8 Jahren :)

Nicky von Nickypaulas Bücherwelt

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Adventsgeschichte, nicht nur für die Ohren!

Von: danielamariaursula Datum: 22.11.2016

nichtohnebuch.blogspot.de/

Schnauze, das Christkind ist da!, ist die Fortsetzung von Schnauze, es ist Weihnachten! Nein, keine Sorge, es handelt sich nicht um unflätig schnodderige Weihnachten, sondern um Eine Adventskalendergeschichte aus haustierischer Sicht!
Die Weihnachtszeit nähert sich, Hund Bruno freut sich auf eine besinnliche entspannte Zeit, nachdem die Besuchskatze Soja letztes Jahr für Wirbel und Bewegung sorgte! Doch siehe da! Soja’s Frauchen fand es letztes Weihnachten in Indien so toll, da fährt sie wieder hin und Soja leistet nun Bruno doch wieder Gesellschaft und spricht ihn sofort auf seinen Bauch an, der fast so dick ist, wie bei Bruno’s Frauchen. So erfährt auch er, daß Nachwuchs im Hause ansteht und so zerplatzt der Traum von einer ruhigen Adventszeit! Ach ja, Soja ist Vegetarierin und trinkt Sojamilch (daher der Name) und als Katze von Welt achtet sie auf ihre Figur und macht Yoga. Ja, die Katze, nicht die werdende Mutter ;)
Die Geschichte beginnt am 1. Dezember und endet am 24. Dezember und ist somit eine Adventskalendergeschichte. Optisch ist dies wirklich sehr gelungen mittels eines Bild-Adventskalenders in das Cover integriert worden. Die farbigen Illustrationen sind so zauberhaft, daß ich fast schon etwas traurig bin, mich nicht für das entsprechende Buch entschieden zu haben.
Akustisch werden die Tage jeweils mit dem Datum eingeleitet und es sprechend abwechseln Christian Berkel und Andrea Sawatzki, deren Stimmen ich im Allgemeinen sehr gerne mag! Leider spricht Christian Berkel durchgehend in der Stimme des Hundes Bruno, es sei denn er spricht die Kinder Tommy und Tina. Tina glückt ihm nicht ganz so, da trifft Andrea Sawatzki den Ton besser. Ich hätte mich sehr gefreut, wenn wenigstens die wenigen Passagen des Vaters in Christian Berkels normaler Stimme gesprochen würde. Den mürrisch müßigen Hundeton trifft er aber sehr gut.
Die Geschichte ist für Kinder sehr lustig. Die Tiere grübeln über einiges nach, was für Kinder selbstverständlich und somit urkomisch ist: z.B. wie sieht das Christkind aus? Wie ein Hund, oder wie eine Katze? Wenn Frauchen nun ein Christkind erwartet, was wird es dann? Aber das wäre etwas wenig Inhalt für 24 Tage und so geht es turbulent weiter. Auf den letzten Drücker wird das Babyzimmer gestaltet, kurz vor der Geburt muß man zu den Feiertagen noch schnell zur Oma nach Bayern fahren und auch so eine lange Autofahrt mit Tieren ist nicht ganz ohne….. Also, für Turbel ist gesorgt, da ist auf Bruno und Soja Verlaß!
Die Kinder Tommy und Tina haben uns völlig überrascht? Wo kamen die denn plötzlich her? Wir überlegten schon, ob Herrchen und Frauchen so heißen. Nein, sie haben ältere Kinder! Da wir die Vorgeschichte nicht kennen, haben wir einige Tracks wieder und wieder gehört, aber irgendwie ist uns da etwas entgangen. Die Bilder im Buch helfen da sicher weiter, oder die Vorkenntnis des ersten Bandes.
Unsere Meinung: Die optische Gestaltung des Hörbuches ist Top! 5 von 5 Sterne mit definitiven „will-ich-haben!“-Faktor.
Die Geschichte finde ich nett, die Kinder sehr witzig! Ich glaube, da das Buch nur 104 Seiten umfaßt und die farbigen Illustrationen auf Cover/CD umwerfend, wäre für uns das Buch geeigneter gewesen. Künftig werden wir die Geschichte einfach in einem Rutsch hören, statt in kleinen Portionen. Die Geschichte ist liebevoll umgesetzt, aber für uns nicht das richtige Medium, als Adventskalender. Der Adventskalender im Cover ist jedoch ganz zauberhaft und ein guter Grund diese schöne Weihnachtsgeschichte dennoch zu kaufen. Für 8,99 € erhält man einen schönen Adventskalender ohne Plastikmüll und einer Weihnachtsgeschichte, die man im Winter immer wieder hören kann und nicht nur als Adventskalendergeschichte. Von einem Download rate ich aus vorgenannten Gründen ganz dringend ab!
Vielleicht ist es nur meine Enttäuschung, nicht mehr Original-Berkel-Sprechstimme zu hören oder die Sehnsucht nach noch mehr Bildern.
Gerne vergeben wir 4 von 5 Sternen!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin