VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Schwesternmord

Rizzoli-&-Isles-Serie (4)

Ungekürzte Lesung mit Michael Hansonis

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 24,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-1018-0

Erschienen: 08.06.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Vor dem Haus von Maura Isles wird eine Frau erschossen – die der Pathologin bis aufs Haar gleicht! Detective Jane Rizzoli glaubt zunächst, ihre Kollegin selbst sei das Opfer, da kehrt Maura von einem Kongress zurück – erschöpft, aber lebendig. Bald erfährt Maura, dass es sich bei der Leiche um ihre Zwillingsschwester handelt – von deren Existenz sie nichts wusste. Gemeinsam mit dem charmanten Detective Rick Ballard beginnt sie nachzuforschen, und gerät dabei in einen blutigen Albtraum: Sie stößt auf Skelette von ermordeten Schwangeren, deren Babys spurlos verschwunden sind. Doch erst als Jane Rizzoli einen anderen Fall untersucht, findet sie in Rick Ballards Umfeld den Schlüssel zum Tod von Mauras Zwillingsschwester …

Das erwartet Sie im neuen Thriller mit Rizzoli & Isles Interview mit Tess Gerritsen zu Blutzeuge

Das steckt hinter den Ermitllern Steckbriefe Jane Rizzoli & Maura Isles

Der Beginn von geballter Frauenpower Rizzoli & Isles - Wie alles begann

Deutsche Webseite zu Tess Gerritsen mit vielen Extras www.tess-gerritsen.de

Offizielle Webseite (engl.) www.tessgerritsen.com

Serie von "Rizzoli & Isles" auf VOX

Tess Gerritsen auf Facebook

Die Autorin auf twitter.com

"Where Tess Buried the Bodies" Die Autorin auf Pinterest

ÜBERSICHT ZU TESS GERRITSEN

Tess Gerritsen vereint wie keine zweite erzählerisches Können und psychologisch ausgefeilte Charakterstudien mit medizinischer Detailkenntnis, die sie sich in ihrem früheren Beruf als Ärztin angeeignet hat. Hauptfigur ihrer Hochspannungsthriller ist die taffe Kommissarin Jane Rizzoli, die sich in der knallharten Männerwelt der Bostoner Mordkommission durchsetzen muss.
Erfolgsrezept Frauenpower: Zusammen mit der Pathologin Maura Isles kommt Jane Rizzoli jedem Serienmörder auf die Spur.
Doch Vorsicht: Gerritsens Thriller sind nichts für schwache Nerven und zarte Gemüter!

"Hoher Gänsehautfaktor, Fingernägelkauen inklusive." Bild am Sonntag

Mehr Informationen: www.tess-gerritsen.de

Rizzoli-&-Isles-Serie

Weitere Titel der Autorin

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Tess Gerritsen (Autorin)

So gekonnt wie Tess Gerritsen vereint niemand erzählerische Raffinesse mit medizinischer Detailgenauigkeit und psychologischer Glaubwürdigkeit der Figuren. Bevor sie mit dem Schreiben begann, war die Autorin selbst erfolgreiche Ärztin. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit dem Thriller Die Chirurgin, in dem Detective Jane Rizzoli erstmals ermittelt. Seither sind Tess Gerritsens Thriller um das Bostoner Ermittlerduo Rizzoli & Isles von den internationalen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Maine.

www.tess-gerritsen.de


Michael Hansonis (Sprecher)

Der Kölner Sänger und Gitarrist Michael Hansonis („Les Immer Essen“, „King Candy“ u.a.) widmet sich seit 1995 der Schauspielerei und ist seit einigen Jahren auch ein gefragter Hörbuchsprecher. Für Random House Audio liest er u.a. Romane von Tess Gerritsen, Jack Kerouac und Carsten Stroud.

Aus dem Amerikanischen von Andreas Jäger
Originaltitel: Body Double (Ballantine)
Originalverlag: Limes

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 812 Minuten

ISBN: 978-3-8371-1018-0

€ 24,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 08.06.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Ein weiterer spannender Fall

Von: Magnificent Meiky Datum: 28.08.2017

magnificent-meiky.de/

„Schwesternmord“ ist der vierte Teil der Reihe um Rizzoli & Isles, die ja auch aus dem Fernsehen bekannt sind. Dieser Teil ist meiner Meinung nach anders als die anderen drei, da gerade Maura Isles eine ganz große Rolle spielt. Der Leser erfährt sehr viel über ihr Leben, ihre Vergangenheit und ihre Familie, was mich sehr positiv überrascht hat!

Maura kommt gerade von einem Kongress aus Paris zurück, als sie vor ihrer Haustür ein großes Polizeiaufgebot findet. Schnell macht sie sich Sorgen, dass einer ihrer Nachbarn etwas passiert sein könnte. Doch die Reaktionen von den Schaulustigen und der Polizei lässt auf etwas anderes schließen. Vor allem Rizzoli ist heil froh, als sie ihre Freundin entdeckt. Denn vor Mauras Haus wurde eine Leiche gefunden. Die Leiche einer Frau, die genauso aussieht wie Maura selbst. Die Ähnlichkeit ist selbst für sie erschreckend und so hat auch sie ein großes Interesse daran dem Mord der Frau und ihre Geschichte aufzudecken.

Die Geschichte hat mich wieder von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen. Gerade durch diesen persönlichen Fall habe ich mit den Charakteren mitgefiebert und war gespannt auf die Auflösung. Vor allem aber auch die Eindrücke aus Opfersicht haben mir in diesem Buch wirklich sehr gut gefallen. Insgesamt fand ich dieses Buch weniger blutig als die drei Vorgänger, was mir aber auch gut gefallen hat. Lediglich am Anfang wird sehr genau auf das Sezieren der Leiche eingegangen. Den Rest der Geschichte fand ich erstaunlich „normal“.
Ich liebe Tess Gerritsen für ihr medizinisches Wissen und für die Spannung, die ihre Bücher immer haben! Selbst ihre Täter sind ungewöhnlich und wirklich sehr durchdacht. An dieser Reihe gefällt mir vor allem das Zusammenspiel von Polizeiarbeit und der Rechtsmedizin. Es ist genau die richtige Mischung! Dazu lernt man in jedem neuen Teil der Reihe die Charaktere besser kennen, ohne dass es zu Langatmigkeit oder Langeweile kommt. Tess Gerritsen weiß einfach genau, wie man einen sehr guten Thriller schreibt! Bisher hat mich keines ihrer Bücher enttäuscht!

Thank you for your crime stories

Von: Claudia Schmitt Datum: 13.01.2017

I enjoyed most of your books; I studied English and French
as a young woman.I have worked for my years as a teacher
and language and the use of language has always interested
me.I didn´t study medicine, but the beautiful Italian stories
of Donna Leon, Kurt Wallander and other authors have illuminated
my life.Your stories show a medical approach and give us also a
clew of people who are really psychollically ill.
Even our German politician Sven Konrad Adenauer enjoys reading
your book.Strange isn´it ?

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin