VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Shark Club – Eine Liebe so ewig wie das Meer

Gekürzte Lesung mit Rubina Nath

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8445-2945-6

Erschienen:  10.04.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

So ewig wie das Meer. So unvergesslich wie der erste Kuss. Manchmal ist Liebe für immer.

An einem Sommermorgen erlebt die zwölfjährige Maeve an einem Strand in Florida zwei Dinge, die ihr Leben für immer verändern: Sie küsst Daniel, ihre erste große Liebe. Und sie wird von einem Hai gebissen. Dennoch oder gerade deswegen wird sie Meeresbiologin und erforscht das Verhalten von Haien. Doch an ihrem 30. Geburtstag kehrt sie zurück an den Strand, den sie noch immer mit Daniel verbindet. Ihr wird klar, dass sie nicht ewig fliehen kann. Vor ihrer Vergangenheit, vor der Liebe – und vor dem Mann, der ihr das Herz brach.

Gelesen von Rubina Nath.

(Laufzeit: 9h 29)

Key Lime Pie - klassischer Limettenkuchen nach Florida-Art Zum Web-Special

Ann Kidd Taylor (Autorin)

Ann Kidd Taylor lebt mit ihrer Familie in Florida. Gemeinsam mit ihrer Mutter, der Bestsellerautorin Sue Monk Kidd, veröffentlichte sie bereits einen Reisebericht. Ihre Leidenschaft für Geschichten, ihre Heimat Florida und das Meer führten dazu, dass sie sich mit SHARK CLUB einen großen Wunsch erfüllte: ihren ersten Roman zu schreiben. Die Presse in den USA war begeistert, und für viele Leserinnen wurde es der Lieblingsroman des Sommers.


Rubina Nath (Sprecherin)

Rubina Nath (auch Rubina Kuraoka), geboren 1987, ist eine deutsch-japanische Synchronsprecherin. Ihre Stimme ist vor allem aus Zeichentrick- und animierten Serien bekannt. So spricht sie seit 2005 die Rolle des Littelfoot in der Serie "In einem Land vor unserer Zeit" und die der Daphne in "Scooby Doo". 2013 lieh sie ihre Stimme der Oscarpreisträgerin Lupita Nyong'o in "12 Years a Slave". Zuletzt war Rubina Nath in deutschen Kinos als Stimme der Anastasia Steele in "Fifty Shades of Grey" zu hören.

Übersetzt von Ivana Marinovic
Originalverlag: Penguin TB

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 9h 29 min

ISBN: 978-3-8445-2945-6

€ 8,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen:  10.04.2018

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Die perfekte Sommerlektüre

Von: Ein Hauch von Bücherwind Datum: 09.10.2018

https://einhauchvonbuecherwind.com/

Ich liebe das Meer und seine Bewohner und dieses Buch hat mich schon beim ersten Blick auf das wundervolle Cover begeistert und ich wurde beim Lesen nicht enttäuscht. Man sollte kein literarisches Meisterwerk erwarten, aber die unzähligen positiven Lesermeinungen verdient diese Geschichte zurecht. Shark Club ist die perfekte Sommerlektüre und für den nächsten Urlaub oder Fernwehmoment ein absolutes Muss. Maeve ist eine starke Frau, die ihren Traum lebt, sich nicht verbiegen lässt und ihr Leben selbst bestimmt; ich mochte sie von der ersten Seite an. Zum Glück steht die Liebesgeschichte nicht die ganze Zeit im Vordergrund, was mir persönlich in Büchern zu oft vorkommt, Maeves Leidenschaft für das Meer und ganz besonders für ihre Haie kommen nicht zu kurz. Ich trage stolz mein Shark Club Abzeichen und kann dieses Buch wirklich jedem empfehlen, denn es ist von allem dabei und für mich definitiv ein Highlight.

Shark club

Von: Herzensduo Datum: 07.10.2018

https://deskgram.org/herzensduo

¤Rezi❤¤
●Shark Club- Eine Liebe so ewig wie das Meer●
¤Cover&Name��¤
Ich finde Shark Club passt megga aber leider der "Untertitel" unserer Meinung nach gar nicht☹����
¤Protagonisten& Nebencharaktere��¤
Maeve war uns einfach nicht soo sympatisch da man manche ihrer Handlungen nicht verstanden hat aber mit Hazel(ein Kind) ging sie sehr süß um, noch unsympathischer war uns Daniel, zwar auch süß zu dem kleinen Mädchen aber sonst einfach gaar nicht unser Fall& er hat eght genervt❤☹
Dafür waren die nebencharaktere Persi, Nikolas&Hazel sehr cool��
¤Story��¤
Wir haben echt nicht gewusst was wir jetzt davon halten sollen❤Es kommt echt sehr viel über das Thema Haischutz& Haifinnig und das war echt interessant, dafür waren dann aber oftmals handlungen die gar nichts zu Geschichte beigetragen haben dabei✨Es gab aber auch unerwartes wodurch das buch spannend wurde& auch alle nebenstorys waren cool☂️
Allgemein fehlte mir an einer "wichtigen" Stelle das "Ergebnis" gefehlt und die Gefühle der Personen waren teilweiße zu undeutlich❤
➷Fazit:
Ein schönes Buch für zwischen durch aber sicher kein das man gelesen haben Muss����
4/5✨

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Von: Horn aus Grünwald Datum: 06.02.2018

Buchhandlung: Bücher in den Schloßpassagen

Nichts gegen Flipper, aber jetzt ist klar: Haie sind faszinierend!
Maeve, die Liebe, das Meer und die Haie=wunderbare Unterhaltung!

Von: Frau Ristau aus Bargteheide Datum: 06.02.2018

Buchhandlung: Arkaden-Buchhandlung

Ein wunderbares Buch, das zeigt das Haie eben keine Monster ala "Weißer Hai" sind und das auch Haie ihre Aufgabe in einem funktionierendem Ökosystem haben. Und dann Hazel, was für ein liebenswertes Mädchen, überhaupt die Personen sind so warmherzig geschildert. Schade, das ich das Buch schon durch habe.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin