Sohn der Sieben

Roman

Ungekürzte Lesung mit Matthias Lühn
Hörbuch Download
35,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Er ist der Phönix – wenn die Welt brennt, wird er leben!

Ein Waisenjunge wird von einem alten Mann aufgezogen, um das große Übel, das die Welt bedroht, zu besiegen. Doch was, wenn der junge Held und das große Übel ein und dasselbe sind? Was, wenn der Junge selbst die Inkarnation des bösen Gottes ist? Wird er die Welt retten? Oder sie zerstören?

Annev ist dieser Junge. Obwohl er selbst Magie nutzt, lässt er sich in einem Kriegerkloster dazu ausbilden, Magiewirker zu bekämpfen. Als er sich dann auch noch in die hübsche Tochter des Klostervorstehers verliebt, eskaliert sein innerer Konflikt …


Originaltitel: Master of Sorrows (The Silent Gods 1)
Originalverlag: Gollancz, London 2019
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 26h 18 min
ISBN: 978-3-8371-4673-8
Erschienen am  25. März 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Keos-Saga

Leserstimmen

Der Auftakt einer Fantasiereihe, die mich richtig gepackt und mitgerissen hat! Gerne mehr in diesem Stil!

Von: nicky von die librellis

02.04.2019

Viel mehr als erhofft! ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Um was geht es? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Ein Waisenjunge wird von einem alten Mann aufgezogen, um das große Übel, das die Welt bedroht, zu besiegen. Doch was, wenn der junge Held und das große Übel ein und dasselbe sind? Was, wenn der Junge selbst die Inkarnation des bösen Gottes ist? Wird er die Welt retten? Oder sie zerstören? Annev ist dieser Junge. Obwohl er selbst Magie nutzt, lässt er sich in einem Kriegerkloster dazu ausbilden, Magiewirker zu bekämpfen. Als er sich dann auch noch in die hübsche Tochter des Klostervorstehers verliebt, eskaliert sein innerer Konflikt … ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meine Meinung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, ging ich von einer rasanten Fantasie-Geschichte aus, einer schnellen Reise und viele fremde Länder. Warum? Nun weil die meisten Fantasiegeschichten, in denen es im Klappentext um eine Bedrohung für die Welt und einen Antihelden geht meist genau dann das passiert. Doch ich wurde überrascht! In vielerlei Hinsicht! Annev war mir von Anfang an sympathisch. Er passte von seinem ganzen Denken und Handeln perfekt zu seinem Alter und ich mochte auch das ganze Worldbuilding drumherum sehr. Wir sind nicht sofort irgendwohin aufgebrochen, um die Welt zu retten, nein Band 1 beschäftigt sich zum größten Teil mit Annevs Ausbildung im Magierkloster was eine willkommene und schöne Abwechslung ist, da ich es liebe, Geschichten in diesem Tempo zu erleben und mit dem Protagonisten in sein Leben hineinzuwachsen. Dem Autor ist es gelungen eine kompakte Fantasiewelt zu schaffen, in der komplett neue Wesen vorkamen, die mir bislang nicht vertraut gewesen sind (bis auf die Magier und Hexen versteht sich ;) ) Schön fand ich auch den Bezug zu den Göttern, auch wenn die Zwischengeschichte zu den Göttern für mich selbst etwas zu lang war. Doch sie ist eben auch Teil eines guten Gesamtbildes, weshalb ich es mir dennoch angehört habe. Außerdem mochte ich die Art und Weise wie Magie in dieses Buch eingearbeitet worden war. Das Kloster ist in vielen Dingen auch sehr mittelalterlich, weshalb auch da gewisse Themen wie körperliche Behinderungen ein großes Thema waren, dass die Geschichte noch echter für mich gemacht hat. Versteht mich den falsch - ich bin überhaupt kein Freund von Vorurteilen, gerade wenn es um körperliche Benachteiligung geht - aber das Buch wirkte durch solche Facetten einfach noch irgendwie echter. Man konnte sich gut vorstellen, dass es eine solche Welt gibt und der Autor eben nicht nur "oberflächlich" die Welt erschaffen hat. Besonders toll fand ich auch, dass man alles Stück für Stück erfuhr und damit direkt aus Annevs Sicht die ganzen Geheimnisse aufdeckte. Ich bin kein Freund von Schlag auf Schlag und es gab innerhalb der Ausbildung so viele Sachen, die geschehen sind, dass die ganzen Offenbarungen, die nebenbei einflossen, einfach gut mit dem Rest harmoniert haben. Ihr merkt schon, ich mochte das Hörbuch und ich freue mich definitiv schon auf mehr. Da Buch 1 auch im Englischen erst im Februar erschienen ist, heißt es nun wohl aber erst einmal Geduld und Warten. Doch es heißt ja nicht umsonst, gute Dinge brauchen ihre Zeit ;) ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Ich freue mich mega, dass ich mich auf dieses Hörbuch eingelassen habe. Es ist eines der wenigen Highfantasy-Abenteuer-Geschichten, die mich in diesem Genre richtig packen konnten. Der Auftakt einer Fantasiereihe, die mich richtig gepackt und mitgerissen hat! Gerne mehr in diesem Stil! 5+ von 5 Sternen Nicky von >Die Librellis< ehemals Nickypaulas Bücherwelt

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Justin Travis Call studierte Fantasyliteratur und erlangte einen Master in Literatur und Creative Writing der Harvard University. Währenddessen war er außerdem an der Erfindung mehrerer Brettspiele beteiligt. Heute lebt Justin Travis Call mit seiner Frau, zwei Söhnen und einer Deutschen Dogge in Idaho.

Zur AUTORENSEITE

Matthias Lühn

Matthias Lühn, geboren 1970, studierte Theaterwissenschaft, Germanistik und Philosophie und absolvierte anschließend seine Ausbildung zum Schauspieler am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Seine ersten Engagements führten ihn unter anderem ans Wiener Burgtheater und ans Schauspiel Frankfurt. Von Beginn an war er auch als Sprecher für den Rundfunk tätig und machte sich einen Namen als Synchronsprecher, als Stimme für das Fernsehen und als Interpret zahlreicher Hörbücher.

ZUR SPRECHERSEITE