VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Spuren - Menschen, die uns bewegen: Sigmund Freud Christfried Tögel: Freud für Eilige

Gekürzte Lesung mit Helmuth Lohner

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-7757-2

Erschienen: 01.07.2006
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Service

  • Biblio

Sigmund Freud ist der Entdecker des Unbewussten und gehört mit seiner Entwicklung der Psychoanalyse und Traumdeutung zu den einflussreichsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Seine Theorien haben nicht nur die Wissenschaft revolutioniert,sondern beeinflussen bis heute noch Kunst und Gesellschaft. Helmuth Lohner spricht Freuds Biografie, die der Freud-Experte Christfried Tögel,Autor und Herausgeber verschiedener Bücher über Freud, verfasst hat. Helmuth Lohners perfekte Interpretation des Textes zeigt, wie aktuell Freuds Werk auch im Jahr seines 150. Geburtstag ist.

Helmuth Lohner debütierte am Stadttheater Baden, ab 1953 spielte er am Theater in der Josefstadt in Wien. Es folgten Engagements u.a. an der Volksbühne Berlin,dem Zürcher Schauspielhaus, am Münchener Residenztheater, dem Düsseldorfer Schauspielhaus, dem Thalia Theater, Wiener Burgtheater und bei den Salzburger Festspielen. Helmuth Lohner gilt als überaus wandlungsfähiger und hochsensibler Darsteller von hoher Sprechkultur, dessen Repertoire von Shakespeare bis Schnitzler reicht. Dem breiten Publikum wurde er zunächst als Filmschauspieler bekannt. In den 50er und 60er Jahren spielte er in vielen Unterhaltungsfilmen, so z.B. in „Das Wirtshaus im Spessart“ und „Die schöne Lügnerin“. Der gebürtige Wiener inszenierte zahlreiche Opern und Operetten, zuletzt 2005 Mozarts „Zauberflöte“ in der Wiener Volksoper. Helmuth Lohner wurde u.a. mit der Kainz-Medaille und dem Nestroy-Ring ausgezeichnet und ist künstlerischer Leiter der Theater in der Josefstadt in Wien.

Originaltitel: Freud für Eilige
Originalverlag: Aufbau Verlag

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 140 Minuten

ISBN: 978-3-8371-7757-2

€ 6,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Hörbuch-Editionen

Erschienen: 01.07.2006

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht