VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Sternenregen

Die Sternen-Trilogie (1)

Ungekürzte Lesung mit Martina Rester-Gellhaus

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 25,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-3460-5

Erschienen: 18.07.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch, eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Wenn es Sterne regnet, werden Träume wahr …

Die junge Künstlerin Sasha Riggs lebt zurückgezogen in einem kleinen Haus in North Carolina. Hier wollte sie ihren Frieden finden und sich ganz auf ihre Gemälde konzentrieren. Doch sie kommt nicht zur Ruhe: Schon ihr ganzes Leben lang quälen sie des Nachts Träume, die sie nicht versteht und bei Tag verdrängt. Doch seit einiger Zeit gelingt ihr das nicht mehr, so sehr sie es auch versucht. Ein gefährlich attraktiver Mann stiehlt sich jede Nacht in ihren Kopf, ein Mann, der sagt, dass er auf sie wartet, dass sie ihn finden soll. Diese Visionen führen sie schließlich auf die griechische Insel Korfu, doch wird Sasha dort finden, was sie unbewusst seit Jahren sucht?

Werkverzeichnis der im Heyne- und Diana-Verlag von Nora Roberts erschienenen Titel

ÜBERSICHT ZU NORA ROBERTS BEI RANDOM HOUSE

"Eigentlich kann Nora Roberts nicht mehr besser werden, doch bei ihr gibt es tatsächlich immer noch eine Steigerung. Fantastisch!" Publishers Weekly

Nora Roberts erzählt von Sehnsucht und Schicksal, von irischen Geheimnissen und von der großen Liebe. Mit ihren warmherzigen, fesselnden Romanen erfüllt Nora Roberts die Träume von über 40 Millionen Lesern und ist ein ständiger Gast auf internationalen Bestsellerlisten.

Download Werkverzeichnis (PDF):

» Werkverzeichnis der im Heyne- und Diana-Verlag von Nora Roberts erschienenen Titel


TRILOGIEN UND SERIEN

Die Sternen-Trilogie

(Guardians-Trilogy)

Die Irland-Trilogie

Die Templeton-Trilogie

Die Quinn-Saga

Die Sturm-Trilogie

Die Insel-Trilogie

(Three Sisters)

Die Zeit-Trilogie

(Key of Light)

Die Garten-Eden-Trilogie

(In the Garden)

Die Ring-Trilogie

(Circle Trilogy)

Die Nacht-Trilogie

(Sign of Seven Trilogy)

Die Unendlichkeit der Liebe

(Silhouette Intimate Moments)

Der Jahreszeitenzyklus

(Bride Quartet)

Die Blüten-Trilogie

(The Inn Boonsboro Trilogy)

O'Dwyer-Trilogie

(Cousins O'Dwyer Trilogy)

EINZELROMANE

Die O'Hara-Serie

SAMMELBÄNDE

Die MacGregor-Serie

DOPPELBÄNDE

  • Verlorene Liebe / Nächtliches Schweigen
  • Verlorene Seelen / Verlorene Liebe

Die Donovan-Serie

Die Calhoun-Serie

Die Cordina-Serie

Die Nachtgeflüster-Serie

(Night Shift)

Die Schatten-Trilogie

(Chronicles of The One)

Irische-Herzen-Trilogie

Irland-Romane

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Nora Roberts (Autorin)

Nora Roberts wurde 1950 in Maryland geboren. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie 1981. Inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt: Ihre Bücher haben eine weltweite Gesamtauflage von 500 Millionen Exemplaren überschritten. Auch in Deutschland erobern ihre Bücher und Hörbücher regelmäßig die Bestsellerlisten. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.

Unter dem Namen J.D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.

www.noraroberts.com


Martina Rester-Gellhaus (Sprecherin)

Martina Rester, geboren 1972, arbeitet als Sprecherin für Rundfunk und Fernsehen. Eine ihrer großen Leidenschaften sind Live-Lesungen. Für Random House Audio hat sie u.a. diverse Bücher von Trudi Canavan eingelesen (Sonea, Die Gilde der Schwarzen Magier, Die Magie der tausend Welten).

Aus dem Amerikanischen von Uta Hege
Originaltitel: Stars of Fortune, Guardians 1 (Berkley, New York 2015)
Originalverlag: Blanvalet TB

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 684 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3460-5

€ 25,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 18.07.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Perfekter Anfang der Trilogie! Weiterempfehlbar!! *-*

Von: Jacky Datum: 16.08.2017

https://exlibrisreadmorebooks.blogspot.de

Titel: Sternenregen
Auto/in: Nora Roberts
Genre: Roman
Erschienen am: 18.07.2016
Verlag: Blanvalet
Seiten: 460
Format: Taschenbuch/
eBook (epub)
Preis: 9,99€/
8,99€
Kaufen? Hier!
ISBN: 978-3-7341-0311-7/
978-3-641-18958-7

Bewertung insgesamt: *****

Klappentext
Wenn es Sterne regnet,
werden Träume wahr...

Die junge Künstlerin Sasha Riggs lebt zurückgezogen
in einem kleinen Haus in North Carolina. Hier wollte
sie ihren Frieden finden und sich ganz auf ihre Gemälde
konzentrieren. Doch sie kommt nicht zur Ruhe: Schon
ihr ganzes Leben lang quälen sie des Nachts Träume, die
sie nicht versteht und bei Tag verdrängt. Seit einiger Zeit
gelingt ihr das nicht mehr. Ein gefährlich attraktiver
Mann stiehlt sich jede Nacht in ihren Kopf, ein Mann,
der sagt, dass er auf sie wartet, dass sie ihn finden soll.
Diese Vision führen sie schließlich auf die griechische
Insel Korfu, doch wird Sascha dort finden, was sie
unbewusst seit Jahren sucht?

>>Nora Roberts ist eine Künstlerin der Worte.<<
Los Angeles Daily News


Inhaltsangabe aus dem Buch
Drei Sterne - einer aus Feuer,
einer aus Wasser, einer aus Eis -
fallen zur Erde und bedrohen das
Schicksal aller Welten...
Sasha Riggs ist eine junge Künstlerin,
die sehr zurückgezogen in ihrem
kleinen Huas in North Carolina lebt.
In der Abgeschiedenheit wollte sie
ihren Frieden finden, doch nachts
wird sie von Albträumen geplagt, die
sie dann in Gemälden verarbeitet.
Tagsüber versucht sie, das Geträumte
so gut es geht zu verdrängen, seit
Kurzem allerdings stehlen sich immer
wieder fünf ganz besonderen Per-
sonen in ihr Unterbewusstsein,
darunter ein geheimnisvoller, sehr
attraktiver Mann. Sasha wird klar,
dass ein Auftrag auf sie alle wartet.
Sie macht sich auf den Weg - nach
Greichenland, auf die Insel Korfu.
Dort trifft sie ihre fünf Mitstreiter,
die alle auf der Suche nach etwas zu
sein scheinen. Jeder hat seine ganz
eigenen Geheimnisse - und schnell
stellt sich heraus, dass Sasha diejenige
ist, die alle zusammenhalten wird.
Doch wird sie auch die Antworten
finden, die sie so dringend sucht?

Über die Autorin
Sternenregen (0311) ist der erste
Teil der großen Stern-Trilogie
von Bestsellerautorin Nora
Roberts, die komplettiert durch
Sternenfunken(0340) und Sternen-
staub (0341), auch ihre deutschen
Leser im Sturm erobern wird.
Nora Roberts lebt mit ihrer
Familie in Keedysville, Maryland.
Unter dem Namen J. D. Robb
veröffentlicht sie über dies seit
Jahren erfolgreich Kriminal-
romane.

Erster Satz
Prolog
"Vor langer, langer Zeit, in einer anderen Welt, feier-
ten drei Göttinnen die Krönung einer neuen Köni-
gin."

Meine Meinung
Das Cover von "Sternenregen" ist super schön. Das Gebäude auf der linken Seite und dann auch noch die kleine Insel mehr zur rechten Seite hin, passen einfach richtig gut in das Bild rein. Dadurch, dass das Cover so farbenfroh aussieht zieht es natürlich die Blicke auf sich.
Der Titel zur Geschichte passt auch perfekt, weil die Story damit anfängt, dass die Sterne blad vom Himmel fallen werden. Deshalb finde ich, dass "Sternenregen" auch perfekt zur Geschichte passt.
Die Geschichte ist super geschrieben und ich bin schon gespannt darauf, wie der nächste Teil werden wird :D
Ich fand den Anfang mit dem Prolog schon richtig gut. Es wurde erzählt, wie es dazu kam, dass die Sterne existieren und weshalb die Sterne vom Himmel gefallen sind. So konnte man einen guten Bezug zur Geschichte aufbauen.
Zudem fand ich spannend und auch aufregend zugleich, wie die einzelnen Personen zur Truppe hinzugefügt wurden. Dann auch noch, wie die einzelnen ihr Geheimnis gelüftet haben.
Noch was Positives an der Geschichte oder generell am Buch war, dass die Kapitel nur in der Gegenwart handelten und nicht zwischen Vergangenheit oder Zukunft wechselten. Meiner Meinung nach, braucht man das hier auch nicht. Man wusste immer, wo man war und wurde dann natürlich nicht von den Wechseln verwirrt. Außerdem wird die ganze Zeit in der dritten Person erzählt, sodass man immer wusste, wer jetzt redet. Durch die dritte Person war es für mich einfacher die einzelnen Sichtweisen zu verstehen.
Die Hauptperson Sasha ist für mich in die perfekte Rolle reingeschlüpft. Sasha ist die, die am meisten zum Team und auch zum Finden der Sterne mithilft. Die anderen fünf Charaktere, welche zudem auch noch super schön geschrieben wurden, tragen ihr Übriges zur Findung der Sterne bei.
Nora Roberts hat die Fantasie in der Geschichte frei gelassen, was mir am besten zugesagt hat.

Als Fazit kann ich sagen, dass mir der erste Teil der Stern-Trilogie super gefallen hat und ich mich schon darauf freue, den nächsten Teil zu lesen. Ich habe das Buch wirklich verschlungen! Ich bin nämlich generell nicht so schnell im Lesen, aber der Schreibstil war so flüssig, dass man es einfach schnell durchlesen konnte.

Also: Perfekter Anfang der Trilogie! Weiterempfehlbar!! *-*

Ein großer Dank an das Bloggerportal und auch Dankeschön an den Verlag Blanvalet für das Rezensionsexemplar!

Eure Jacky

Ups, wo kommt denn all die Fantasie her?

Von: Jana Fundner Datum: 28.07.2017

www.testiversum.at

Über die Autorin Nora Roberts braucht man eigentlich kaum noch Worte verlieren. Vorstellen muss man sie Fans des Genres ohnehin nicht. Längst hat sie die Herzen der Leser mit ihren spannenden, aber auch romantischen Büchern erobert, ohne dabei in die Kitsch-Schiene abzugleiten. Meist sind ihre Bücher in sich geschlossen, doch ab zu und zu bekommen wir auch eine Trilogie wie die Sterne-Trilogie von ihr geliefert. Doch – soviel sei schon verraten – der Auftakt der Reihe kann leider gar nicht überzeugen. Um zu erklären, warum das so ist, schauen wir uns zunächst die Kurzbeschreibung des Inhalts an:

„Die junge Künstlerin Sasha Riggs lebt zurückgezogen in einem kleinen Haus in North Carolina. Hier wollte sie ihren Frieden finden und sich ganz auf ihre Gemälde konzentrieren. Doch sie kommt nicht zur Ruhe: Schon ihr ganzes Leben lang quälen sie des Nachts Träume, die sie nicht versteht und bei Tag verdrängt. Doch seit einiger Zeit gelingt ihr das nicht mehr, so sehr sie es auch versucht. Ein gefährlich attraktiver Mann stiehlt sich jede Nacht in ihren Kopf, ein Mann, der sagt, dass er auf sie wartet, dass sie ihn finden soll. Diese Visionen führen sie schließlich auf die griechische Insel Korfu, doch wird Sasha dort finden, was sie unbewusst seit Jahren sucht?“

Ups, wo kommt denn all die Fantasie her?

Klingt spannend, oder? Scheint so, als würde eine junge Frau ihren Träumen – im wahrsten Sinne des Wortes – folgen und sich auf die Suche nach ihrer bisher unbekannten großen Liebe machen. Gut, mag in der Realität etwas weit hergeholt sein, aber manchmal möchte man sich doch auch in eine Traumwelt entführen lassen. Dummerweise wird in dieser Kurzbeschreibung nicht erwähnt, dass es sich gar nicht wie sonst von Nora Roberts gewohnt um einen spannenden Liebesroman handelt, sondern um eine Fantasy-Reihe. Genau, eine Reihe mit Märchenwesen und all dem Kram. Kann man natürlich mögen, möchte man dann aber doch drauf vorbereitet sein.

Nun gut, das ist aber nicht weiter schlimm (wie gesagt, wenn man es denn mag). Etwas schlimmer ist hingegen, dass das Buch und damit der Auftakt der Trilogie stellenweise doch sehr langatmig daher kommt. Der gewohnt gute und leicht lesbare Schreibstil der Autorin ist nach wie vor gegeben, nur sind einige Passagen überflüssig und tragen nicht zur Handlung bei. Das Grundgerüst der Story jedoch weiß zu überzeugen und macht Lust auf mehr!

Die Charaktere sind gut durchdacht, diesmal sind aber nicht die beiden Hauptcharaktere diejenigen, die am meisten gefallen, sondern eher die Gruppe der Freunde insgesamt. Das gibt dem Leser das Gefühl, irgendwie dazu zu gehören, wodurch er sich natürlich noch mehr mit dem Buch identifiziert und gespannt darauf ist, wie es mit den eigenen neuen „Freunden“ denn nun weiter gehen wird.

Insgesamt ist „Sternenregen“ schon ein guter Anfang, wenngleich der Fantasy-Anteil doch überraschend hoch ist und der Funke noch nicht zu 100% überspringen kann. Aber das kann in den folgenden Romanen ja noch anders werden!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin