,

Taco und Kaninchen: Arme Millionäre

Ungekürzte Lesung mit Amelie Fried
Ab 10 Jahren
Hörbuch Download
9,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Im dritten Band der erfolgreichen Kinderkrimiserie „Taco und Kaninchen" müssen die zwei Detektive einen äußerst verwickelten Fall lösen: Plötzlich verschwindet der Held der Fernsehserie „Vier Pfoten für Paul" und Taco und Kaninchen machen sich auf die Suche nach dem artistisch begabten Mischlingshund Bonscho. Ein Abenteuer mit vielen Tricks und Tücken nimmt seinen Lauf ...


Originaltitel: Taco und Kaninchen- Arme Millionäre
Originalverlag: cbj
Hörbuch Download, Laufzeit: 3h 30 min
ISBN: 978-3-8371-7207-2
Erschienen am  01. Juli 2005
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Taco und Kaninchen

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Amelie Fried - offizielle deutsche Website

Vita

Amelie Fried, Jahrgang 1958, wurde als TV-Moderatorin bekannt. Alle ihre Romane waren Bestseller. Traumfrau mit Nebenwirkungen, Am Anfang war der Seitensprung, Der Mann von nebenan, Liebes Leid und Lust und Rosannas Tochter wurden erfolgreiche Fernsehfilme. Für ihre Kinderbücher erhielt sie verschiedene Auszeichnungen, darunter den »Deutschen Jugendliteraturpreis«. Zusammen mit ihrem Mann Peter Probst schrieb sie den Sachbuch-Bestseller Verliebt, verlobt – verrückt?. Bei Heyne erschien zuletzt der Roman Ich fühle was, was du nicht fühlst. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in München.

Zur AUTORENSEITE

Peter Probst, geboren 1957, schrieb Theaterstücke und Fernsehfilme, darunter zahlreiche Krimis. Außerdem verfasste er die Drehbücher für die Verfilmungen der Romane von Amelie Fried, mit der er seit 1990 verheiratet ist. Das Paar hat zwei Kinder.

Zur AUTORENSEITE

Events

18. Mär 2019

Lesung mit Amelie Fried

20:00 Uhr | Nordhorn | Lesungen & Events
Paradies

Links

Weitere Bücher der Autoren

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich