The Brightest Stars - attracted

Hörbuch Download (gekürzt)
8,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Stars need darkness to shine

Die 20-jährige Karina konzentriert sich ganz auf ihren Job in einem Massagestudio und will ansonsten einfach nur ihre Ruhe haben. Liebe endete für sie immer im Chaos, und deshalb verfolgt sie eine strikte No-Dating-Policy. Eines Tages taucht ein neuer Kunde auf: Kael ist immer freundlich und hat eine unendlich sanfte Ausstrahlung. Er zieht Karina auf geheimnisvolle Art und Weise an, und langsam öffnet sie sich. Doch plötzlich wird Karina durch Kael in eine Welt hineingezogen, die noch düsterer ist als ihre eigene – und voller Leidenschaft.


Originaltitel: The Brightest Stars 1 (XXXX)
Originalverlag: Heyne TB
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 7h 17 min
ISBN: 978-3-8371-4198-6
Erschienen am  10. September 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Karina und Kael-Serie

Leserstimmen

Leider etwas wenig Feuer

Von: Tamara Öfner

09.04.2019

Nachdem ich die After Reihe von Anna Todd so sehr geliebt hatte, musste ich dieses Hörbuch einfach haben. Doch leider wurde ich enttäuscht. Es enthält im Vergleich zu der After Reihe wenig Feuer und ist etwas oberflächlich. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von Karina. So konnte man sich gut in sie hineinversetzen und mit ihr mitfühlen. Durch die vielen extrem detaillierten Beschreibungen konnte Spannung nicht so gut herbeigeführt werden. Mir persönlich fehlte das Feuer aus der After Reihe. Die Protagonisten Karina und Kael packten mich nicht so sehr. Das Cover ist schön und ansprechend gestaltet und die Sprecherin hat eine angenehme Stimme. Ich bin auf die Fortsetzung gespannt, welche dieses Jahr erscheinen wird. Insgesamt gebe ich dem Hörbuch 3 von 5 Sternen und bedanke mich ganz herzlich für das kostenlose Rezensionsexemplar!

Lesen Sie weiter

Mein erstes Anna Todd (Hör-) Buch

Von: Jenny

05.02.2019

„The brightest Stars - attracted“ von Anna Todd habdelt von der 20-jährigen Karina. Sie arbeitet als Masseurin und hat eines Tages einen ganz besonderen Kunden. Kael. Er ist ein verschlossener Typ, der Karina so sehr anzieht wie kein anderer. Erstmal zur Sprecherin. Ich finde ihre Stimme sehr angenehm, aber auch irgendwie ein wenig monoton. Es hörte sich für mich ein bisschen gelangweilt an oder so als ob sie zu müde ist. Zum Buch selbst muss ich sagen, dass vor allem der Anfang sehr zäh war. Das Buch enthält aus meiner Sicht zu detaillierte Dinge von überflüssigen Handlungen. Vor allem am Anfang wurde alles beschrieben, wie sie die Utensilien aufhob, wie das Zimmer aussieht. Detaillierte Beschreibungen sorgen eigentlich dafür, dass ich mich besser in das Geschehen einbringen kann, hier war es mir aber ein wenig zu viel. Die Beziehung zwischen Kael und Karina berührte mich leider nicht so sehr. Ich spürte keine besondere Chemie zwischen Ihnen. Am Anfang kamen so viele Gefühle rüber, wie von einem Stein. Was ich interessant finde, ist das Thema. Es geht um Soldaten und was sie durchmachen, aber auch da hätte ich mir mehr gewünscht. Außerdem finde ich Karina ganz sympathisch. Sie ist eine fürsorgliche und nette Protagonistin, die aber leider keine besonderen Merkmale hat, sodass ich vermute, dass ich sie schnell wieder vergesse. Aber ich finde es süß, dass sie so viel redet, während Kael zuhört. Sie sind Gegensätze, die gut zueinander passen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Anna Todd ist die »New York Times«-Bestsellerautorin der AFTER-Serie, des Romans DIE SPRING GIRLS und der STARS-Serie. AFTER erschien in 35 Sprachen und ist ein internationaler Nummer-1-Bestseller. Seitdem hat sie acht Romane geschrieben. Sie ist an der Verfilmung von AFTER TRUTH, der Fortsetzung von AFTER PASSION, als Produzentin und Regisseurin beteiligt. Anna stammt aus Ohio und lebt mit ihrem Ehemann und ihrem Sohn in Los Angeles. Mehr über die Autorin auf AnnaTodd.com, bei Twitter unter @AnnaTodd, auf Instagram unter @AnnaTodd und auf Wattpad unter Imaginator1D.

www.annatodd.com

Zur AUTORENSEITE

Janin Stenzel

Die Schauspielerin und Synchronsprecherin Janin Stenzel wurde 1983 in Berlin geboren. Sie besuchte die Hochschule Konrad Wolf für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg, bevor sie durch Theater, Film und Fernsehen bekannt wurde. Als Sprecherin kennt man sie etwa als die deutsche Stimme von Mia Wasikowska; ebenso hat sie in „Der Medicus” die weibliche Hauptrolle, gespielt von Emma Rigby, gesprochen. 2009 gewann sie den Ensemblepreis beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielschulen in Zürich für das Stück „Lügengespinst”. Bei der Verfilmung von Veronica Roths Roman „Die Bestimmung” lieh sie ihre Stimme der Figur Tris.

ZUR SPRECHERSEITE