The Mister

Deutschsprachige Ausgabe

Hörbuch Download
10,95 [D]* inkl. MwSt.
10,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

»Ich bin sehr glücklich, meinen neuen Roman endlich mit meinen Fans teilen zu können« E L James

London 2019. Das Leben meint es gut mit Maxim Trevelyan. Er ist attraktiv, reich und hat Verbindungen in die höchsten Kreise. Er musste noch nie arbeiten und hat kaum eine Nacht allein verbracht. Das alles ändert sich, als Maxim den Adelstitel, das Vermögen und die Anwesen seiner Familie erbt – und die damit verbundene Verantwortung, auf die er in keiner Weise vorbereitet ist. Seine größte Herausforderung stellt aber eine geheimnisvolle, schöne Frau dar, der er zufällig begegnet. Wer ist diese Alessia Demachi, die erst seit Kurzem in England lebt und nichts besitzt als eine gefährliche Vergangenheit? Maxims Verlangen nach dieser Frau wird zur glühenden Leidenschaft – einer Leidenschaft, wie er sie noch nie erlebt hat. Als Alessia von ihrer Vergangenheit eingeholt wird, versucht Maxim verzweifelt, sie zu beschützen. Doch auch Maxim hütet ein dunkles Geheimnis.

(Laufzeit: 16h 30)


Originaltitel: The Mister (Vintage)
Originalverlag: Goldmann TB
Hörbuch Download, Laufzeit: 16h 30min
ISBN: 978-3-8445-3579-2
Erschienen am  13. Mai 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

ende lässt auf mehr hoffen

Von: Sturmhoehe88

12.03.2020

Rezension zum Hörbuch „ The Mister von E.L.James“ Worum geht es... London 2019. Das Leben meint es gut mit Maxim Trevelyan. Er ist attraktiv, reich und hat Verbindungen in die höchsten Kreise. Er musste noch nie arbeiten und hat kaum eine Nacht allein verbracht. Das alles ändert sich, als Maxim den Adelstitel, das Vermögen und die Anwesen seiner Familie erbt – und die damit verbundene Verantwortung, auf die er in keiner Weise vorbereitet ist. Seine größte Herausforderung stellt aber eine geheimnisvolle, schöne Frau dar, der er zufällig begegnet. Wer ist diese Alessia Demachi, die erst seit Kurzem in England lebt und nichts besitzt als eine gefährliche Vergangenheit? Maxims Verlangen nach dieser Frau wird zur glühenden Leidenschaft – einer Leidenschaft, wie er sie noch nie erlebt hat. Als Alessia von ihrer Vergangenheit eingeholt wird, versucht Maxim verzweifelt, sie zu beschützen. Doch auch Maxim hütet ein dunkles Geheimnis. Meine Meinung Zunächst möchte ich mich beim Hörverlag bedanken, das sie mir dieses Hörbuch bereit gestellt haben. Dies wird meine Meinung jedoch nicht beeinflussen. Ich hatte ja schon einiges über das neue Buch von EL James gehört, und wie es so ist sind die Meinungen sehr verschieden. Manche mögen die Geschichte um Maxim und Alessia und mache überhaupt nicht. Ich kann die Leser die sagen es kommt Christian und Ana nicht heran gut verstehen, jedoch muss ich sagen, nur weil EL James damit ihren Durchbruch hatte, und alle verrückt nach Mr. Grey waren, so soll man auch anderen Werken der Autorin eine Chance geben..... Ich für meinen Teil kann sagen das die Geschichte um Maxim und Alessia alles andere als schlecht war. Natürlich hatte man auch hier ein klein wenig das Klischee „Reich trifft Arm und Naiv“, aber dennoch ganz anders als man denkt. Alessia ist alles andere als so naiv wie manch Leser sie darstellen und Maxim nicht abgehoben weil er nun der Lord ist. Beide Charaktere waren wirklich super, und man spürte auch beim hören wie sie Gefühle für einander aufbauten. Maxim und auch Alissa waren sehr Sympathisch und Authentisch. Doch einen Makel hatte das Buch....Das Ende!!! Was bitte hat sich Frau James da gedacht, ein solch offenes Ende stehen zu lassen? Ich dachte da ich dieses Buch als Hörbuch hatte es fehlten ein paar Dateien aber, NEIN das Ende war wirklich so abrupt und offen stehend das man hoffen muss das es weiter geht. Dennoch ein wirklich gelungenes Buch. 5/5 Sterne

Lesen Sie weiter

Besser als erwartet

Von: Missappledome

08.09.2019

Inhalt: London 2019. Das Leben meint es gut mit Maxim Trevelyan. Er ist attraktiv, reich und hat Verbindungen in die höchsten Kreise. Er musste noch nie arbeiten und hat kaum eine Nacht allein verbracht. Das alles ändert sich, als Maxim den Adelstitel, das Vermögen und die Anwesen seiner Familie erbt – und die damit verbundene Verantwortung, auf die er in keiner Weise vorbereitet ist. Seine größte Herausforderung stellt aber eine geheimnisvolle, schöne Frau dar, der er zufällig begegnet. Wer ist diese Alessia Demachi, die erst seit Kurzem in England lebt und nichts besitzt als eine gefährliche Vergangenheit? Maxims Verlangen nach dieser Frau wird zur glühenden Leidenschaft – einer Leidenschaft, wie er sie noch nie erlebt hat. Als Alessia von ihrer Vergangenheit eingeholt wird, versucht Maxim verzweifelt, sie zu beschützen. Doch auch Maxim hütet ein dunkles Geheimnis. Meine Meinung: Auf dieses neue Buch von E L James war ich sehr gespannt. Meiner Meinung nach hat sie sich mit den 50 Shades of Grey-Werken literarisch nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Erfolgreich war sie damit, das will ich ihr gar nicht absprechen – schließlich habe ich ja auch alle drei Teile gelesen – aber geschrieben fand ich die Bücher echt schlecht. Nun aber zu „The Mister“. Auch hier bleibt sie sich ihrem Motto „Schuster bleib bei deinen Leisten“ treu und weicht nicht ab von der Konstellation armes (in dem Fall wortwörtlich zu nehmen) unerfahrenes Mädchen trifft auf schwerreichen Tausendsassa. Beide verlieben sich unsterblich, entdecken die körperliche Leidenschaft füreinander und alles könnte so schön sein, wenn da nicht dunkle Geheimnisse und Gefahren aus der Vergangenheit die junge Liebe bedrohen würden. Cinderella 2019. Hat sich vor 200 Jahren gut bei den Brüdern Grimm verkauft und läuft auch heute noch. Ich habe das Buch als Hörbuch-Fassung gehört und fand es sehr gut gelesen. Das hat für mich auf jedenfalls schon viel gerettet. Generell tue ich mir schwer mit den unterwürfigen Frauenbildern von E L James, aber diese Dynamik macht ja einen großen Teil ihrer Stücke aus. The Mister war ganz ok und hat ein sehr durchschnittliches Erlebnis bei mir hinterlassen. Damit war es weit mehr als erwartet und somit eigentlich schon wieder positiv 🙂

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Nachdem sie 25 Jahre für das Fernsehen gearbeitet hatte, beschloss E L James, Geschichten zu schreiben, in die sich die Leser verlieben sollten. Das Ergebnis war die mittlerweile weltberühmte »Fifty Shades of Grey«-Trilogie, die sich global mehr als 150 Millionen Mal verkaufte und in 52 Sprachen übersetzt wurde. Der erste Band, »Fifty Shades of Grey. Geheimes Verlangen«, stand 147 Wochen ununterbrochen auf der Spiegel-Bestsellerliste. Und die Verfilmungen der drei Bände haben alle Rekorde gebrochen. E L James lebt in Westlondon mit ihrem Ehemann, dem Schriftsteller und Drehbuchautor Niall Leonard, und ihren beiden Söhnen.

Nähere Informationen zur Autorin und ihren Romanen finden Sie unter www.eljamesauthor.com

Zur AUTORENSEITE

Matthias Scherwenikas, geboren 1971, ist ein gefragter Synchron- und Hörbuchsprecher. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Regina Gisbertz, geboren 1977, stand seit ihrer Ausbildung auf zahlreichen Theaterbühnen und arbeitet seit vielen Jahren auch als Synchronschauspielerin und Sprecherin in Berlin.

Regina Gisbertz
Matthias Scherwenikas

Links

Weitere Downloads der Autorin