The One - Finde dein perfektes Match

Ungekürzte Lesung mit Charles Rettinghaus
Hörbuch Download
25,95 [D]* inkl. MwSt.
25,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

In der nahen Zukunft ist der Traum von der großen Liebe Wirklichkeit geworden. Dank der revolutionären Entschlüsselung eines bis dahin verborgenen genetischen Codes können die Menschen durch einen simplen Gentest ihren perfekten Partner finden. Das beschert der Welt Millionen glücklicher Paare und dem Online-Portal MatchyourDNA.com Milliarden auf dem Konto. Moment mal, Millionen glücklicher Paare? Nicht so ganz, denn auch Seelenverwandte haben Geheimnisse voreinander – und manche davon sind tödlicher als andere …

Gelesen von Charles Rettinghaus.


Aus dem Englischen von Felix Mayer
Originaltitel: The One (Del Rey, 2019)
Originalverlag: Heyne TB
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 12h 31min
ISBN: 978-3-8371-4916-6
Erschienen am  21. Oktober 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Interessante Mischung

Von: Lilliansbookshelf

13.05.2020

„The One – finde dein perfektes Match“ ist eine Mischung aus Thriller und den unterschiedlichsten Lovestories. Das Buch wird aus den Perspektiven von vielen unterschiedlichen Protagonisten erzählt, die alle auf der Suche nach dem perfekten Partner sind, jedoch in den unterschiedlichsten Lebenslagen stecken und nicht zwangsläufig etwas miteinander zu tun haben. Aus diesem Grund war ich anfangs etwas verwirrt von den Perspektivenwechseln, da mir noch nicht 100%ig klar war, wer wer ist und wer in welcher Situation steckt. Außerdem habe ich unterbewusst versucht Verknüpfungen zwischen den Personen zu erstellen, die letzendlich doch nichts miteinander zu tun hatten. Nach einiger Zeit habe ich mich jedoch an diesen Wechsel gewöhnt und sogar Gefallen daran gefunden, parallel mit unterschiedlichen Geschichten konfrontiert zu werden, die doch alle irgendwie miteinander verknüpft sind. Ebenfalls hat mir gefallen, dass ich durch die Perspektivenwechsel einen Einblick in die Gefühle so vieler unterschiedlicher Charaktere bekommen konnte. Besonder die Handlung von „The One – finde dein perfektes Match“ konnte mich fesseln. Wie bereits eben erwähnt, handelt es sich um eine Mischung aus Thriller und Lovestory, was (auch wenn die Spannung für meinen Geschmack etwas zu spät begonnen hat) für eine angenehme Mischung aus Nervenkitzel und „ah- wie-schön“-Momenten gesorgt hat. Besonders das letzte Drittel war sehr spannend, weshalb ich zu diesen Zeitpunkten gar keine Lese/Hörpause einlegen wollte. Weshalb mich auch das Ende, welches sehr offen ist, noch eine ganze Weile beschäftigte.

Lesen Sie weiter

Alles gut mit dem perfekten Match?

Von: Stage Reptiles

20.04.2020

Die Entschlüsselung eines genetischen Codes ermöglicht es, den perfekten Partner zu finden. Damit hat die Dating-Plattform MatchyourDNA fast alle Konkurrenzseiten vom Markt gedrängt. Aber sind Seelenverwandte auch wirklich glückliche Paare, die sich alles anvertrauen? Ein einfacher DNA-Test und jeder Mensch findet sein perfektes Match - das klingt wundervoll und einfach. Doch schnell wird klar, dass es auch Menschen gibt, zu denen niemand zu passen scheint und die somit eine Außenseiterrolle einnehmen müssen. Natürlich gibt es auch in dieser Welt Paare, die nicht füreinander bestimmt sind, aber trotzdem geheiratet haben oder sich ineinander verlieben. Aber ohne diese Schmetterlinge im Bauch, kann das wirklich Liebe sein? Gerade die Frauen in dem Buch fragen sich das immer wieder mal. Was passiert eigentlich, wenn das perfekte Match das gleiche Geschlecht hat und man von seiner Homosexualität bisher überhaupt nichts wusste? John Marrs hat für diesen Thriller viele Fragen abgedeckt, die bei einer solchen revolutionären Erfindung auftreten können. Eben die Frage nach Homosexualität, die bisher nicht ausgelebt wurde, die Frage nach den Unterschieden wie Alter oder Wohnort. Das Hauptthema ist jedoch, ob das perfekte Match auch die perfekte Beziehung nach sich zieht. Keine Lügen, keine Geheimnisse, kein Streit? All das gibt es in der perfekten Beziehung ebenfalls und Marrs macht klar: Nichts unterscheidet sich von den herkömmlichen Partnerschaften ohne DNA-Abgleich. Das baut Spannung auf und macht The One zu einem echten Page Turner.  Dafür sorgt vor allem auch der Perspektivenwechsel in jedem Kapitel. Zuweilen mag dies aber etwas verwirrend sein, zu viele Figuren, deren Gedankenwelt man mitbekommt, zu viele Geschichten und Fäden, die gesponnen werden, auch wenn alles auf ein großes Finale hindeutet. Zusätzlich gibt es Zeitsprünge, die stellenweise zu unklar sind und man fragt sich unweigerlich: Warum dieser Zeitraffer und wie viele Tage oder Monate sind überhaupt vergangen? Das Fazit fällt dennoch positiv auf, denn die Idee ist wirklich interessant und macht Lust auf das Buch - und die Geschichte fesselt Hörer und Leser gleichermaßen. Das Hörbuch wird übrigens von Charles Rettinghaus gelesen, dem man stundenlang zuhören kann. Eine ruhige Stimme, die den Figuren trotzdem viel Leben einhaucht.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

John Marrs

John Marrs arbeitete über zwanzig Jahre als freischaffender Journalist für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften. Mit seinem Roman »The One« gelang ihm in England der Durchbruch, eine Verfilmung durch Netflix ist bereits in Vorbereitung. Der Autor lebt und arbeitet in London.

Zur AUTORENSEITE

Charles Rettinghaus

Charles Rettinghaus wurde bekannt, als er LeVar Burton (Geordi La Forge) in „Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert” synchronisierte. Seitdem leiht er regelmäßig Stars wie Jamie Foxx, Jean-Claude Van Damme und Robert Downey Jr. seine Stimme. Seine warme und dunkle Stimme macht ihn darüber hinaus zu einem gefragten Hörbuchsprecher.

ZUR SPRECHERSEITE

Weitere Downloads des Autoren