VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Und jetzt lass uns tanzen

Ungekürzte Lesung mit Iris Berben

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-3829-0

Erschienen: 06.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Wenn das Leben Pirouetten dreht

Die Wege von Marguerite und Marcel kreuzen sich bei einer Kur in den Pyrenäen. Sie ist nie aus dem Schatten ihres Mannes getreten und erkennt erst nach dessen Tod, dass sie ein Leben gelebt hat, das nicht ihres war. Er hat zusammen mit der Frau, die ihm alles bedeutete, auch seine Lebensfreude verloren. Obwohl Marguerite und Marcel einander so fremd sind, beschließen sie, sich zu vertrauen. Doch wagen sie es auch, noch einmal zu lieben?

Mit der wunderbaren Iris Berben kongenial besetzt!

(4CDs, Laufzeit: ca. 5h)

Karine Lambert (Autorin)

Karine Lambert ist Fotografin und Schriftstellerin und lebt in Brüssel. Für ihr erstes Buch, das in Frankreich zum Bestseller avancierte, erhielt sie 2014 den Prix Saga Café für das beste belgische Debüt. Mit ihrem zweiten Roman Und jetzt lass uns tanzen erscheint sie nun erstmals auf Deutsch.


Iris Berben (Sprecherin)

Iris Berben, geboren 1950 in Detmold, spielte in mehr als 300 Kino- und Fernsehfilmen und gehört zu den erfolgreichsten deutschen Schauspielerinnen. Seit über zehn Jahren ermittelt sie im Fernsehen als "Rosa Roth", viel beachtet sind auch ihre Lesungen, u.a. aus den Tagebüchern von Anne Frank und Joseph Goebbels. 2003 wurde sie für ihr Engagement gegen Antisemitismus und Rassismus mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik ausgezeichnet. Als Sprecherin hat Iris Berben u.a. "Und da kam Frau Kugelmann" von Minka Pradelski und Françoise Sagans "Bonjour Tristesse" für die BRIGITTE Hörbuch-Edition gelesen.

Aus dem Französischen von Pauline Kurbasik
Originaltitel: Eh bien, dansons maintenant! (JC Lattès)
Originalverlag: Diana HC

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 290 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3829-0

€ 13,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 06.03.2017

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Kluges und warmherziges Buch über ein schwieriges Thema

Von: Sigismund von Dobschütz  aus Bad Kissingen Datum: 02.07.2017

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10213364519896236&set=gm.789659944542182&type=3&theater

"Ich bin zwar Rentner, aber mein Herz hat keine Falten." Dieser kurze, aber vielsagende Satz fasst den Inhalt des im März 2017 im Diana-Verlag erschienenen Romans "Und jetzt lass uns tanzen" der Belgierin Karine Lambert in wenigen Worten zusammen. Warmherzig und humorvoll, offen und klug beschreibt Lambert das Aufeinandertreffen zweier kürzlich verwitweter Senioren (Marguerite,78, und Marcel, 73). Statt sich zu "verstecken", was Marguerites Sohn Frederic mit ihrer ungewollten Einweisung ins Seniorenheim fast gelingt, entdecken beide Senioren erneut die Schönheiten und Überraschungen gemeinsamen Lebens, eine neue Liebe und gegenseitige Fürsorge – anfangs zum Entsetzen ihrer erwachsenen Kinder. Beide Senioren befreien sich von den Ihnen auferlegten Zwängen und genießen noch viele glückliche Lebensjahre miteinander. Die Autorin versteht es wunderbar, sich in die Gefühlswelt alter Menschen hineinzudenken und das schwierige Thema (Liebe im Alter) offen, liebevoll, auch humorvoll auszudrücken. Dieses hervorragend geschriebene und überaus kluge Buch voller Lebensweisheit, das völlig zu Recht schon in über 20 Ländern erschienen ist, kann ich wirklich nur jedem weiterempfehlen. Es ist absolut LESENSWERT - vor allem für erwachsene Kinder!

Kluger Roman über ein schwieriges Thema

Von: Sigismund von Dobschütz Datum: 02.07.2017

https://www.facebook.com/groups/buecherkabinett/

"Ich bin zwar Rentner, aber mein Herz hat keine Falten." Dieser kurze, aber vielsagende Satz fasst den Inhalt des im März 2017 im Diana-Verlag erschienenen Romans "Und jetzt lass uns tanzen" der Belgierin Karine Lambert in wenigen Worten zusammen. Warmherzig und humorvoll, offen und klug beschreibt Lambert das Aufeinandertreffen zweier kürzlich verwitweter Senioren (Marguerite,78, und Marcel, 73). Statt sich zu "verstecken", was Marguerites Sohn Frederic mit ihrer ungewollten Einweisung ins Seniorenheim fast gelingt, entdecken beide Senioren erneut die Schönheiten und Überraschungen gemeinsamen Lebens, eine neue Liebe und gegenseitige Fürsorge - anfangs zum Entsetzen ihrer erwachsenen Kinder. Beide Senioren befreien sich von den Ihnen auferlegten Zwängen und genießen noch viele glückliche Lebensjahre miteinander, sogar als zehn Jahre später bei Marguerite dann doch die Demenz einsetzt. Die Autorin versteht es wunderbar, sich in die Gefühlswelt alter Menschen hineinzudenken und das schwierige Thema (Liebe im Alter) offen, liebevoll, auch humorvoll auszudrücken. Dieses hervorragend geschriebene und überaus kluge Buch voller Lebensweisheit, das völlig zu Recht schon in über 20 Ländern erschienen ist, kann ich wirklich nur jedem weiterempfehlen. Es ist absolut LESENSWERT - vor allem für erwachsene Kinder!

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Zauberhaft

Von: Martina Kraus aus Friedrichshafen Datum: 07.03.2017

Buchhandlung: RavensBuch

Für die Liebe ist es nie zu spät! Was für eine wunderbare, berührende, hoffnungsfrohe aber auch nachdenkliche Geschichte. Karine Lambert findet die richtigen Worte.

Von: Annaliese Stettler aus Epsach Datum: 07.03.2017

Buchhandlung: Annalie's Bücherstübli

Subtile Unterhaltung, sehr reif und einfach liebenswert! Ein wichtiges Buch für eine breitgefächerte Leserschaft.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin