VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Was bleibt, wenn du gehst

Gekürzte Lesung mit Tessa Mittelstaedt

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-2596-2

Erschienen: 01.09.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD (gek.)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Sie dachten, sie würden für immer Freunde sein ...

Jen, Andrew, Lilah, Natalie und Dan waren auf der Universität unzertrennlich, aber in den siebzehn Jahren seit ihrem Abschluss haben sie sich kaum gesehen. Bis Jen sie alle in ihr Haus in den französischen Alpen einlädt. Das Haus, in dem sie einst einen goldenen Sommer verbrachten, ehe eine Tragödie sie auseinanderriss. Als ein Schneesturm aufkommt, sind sie plötzlich im Haus gefangen und gezwungen sich ihren ungelösten Problemen, enttäuschten Leidenschaften und zerbrochenen Freundschaften zu stellen. Und allmählich wird die Wahrheit darüber was damals wirklich geschah, gelüftet. Und Jen erkennt, dass manche Wunden vielleicht niemals heilen …

Amy Silver (Autorin)

Amy Silver ist Autorin und Journalistin. Ihr vielfältiges Themenspektrum reicht von häuslicher Hundepflege bis zum internationalen Diamantenhandel. Sie lebt in London und hat eine Schwäche für Vintage-Mode und Champagnercocktails.


Tessa Mittelstaedt (Sprecherin)

Tessa Mittelstaedt feierte nach ihrer Schauspielausbildung große Erfolge auf der Theaterbühne und spielte Hauptrollen in zahlreichen Fernsehproduktionen. Einem breiten Publikum ist sie aus dem Kölner "Tatort" als Assistentin Franziska Lüttgenjohann bekannt. Seit 2012 verkörpert sie eine der Hauptfiguren der ARD-Serie „Heiter bis tödlich: Morden im Norden”. Für Random House Audio hat sie u. a. Amy Silver: Was bleibt, wenn Du gehst” eingelesen.

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 355 Minuten

ISBN: 978-3-8371-2596-2

€ 9,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 01.09.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Die Kraft der Freundschaft

Von: Angelika O. Datum: 03.05.2015

kaltefuesseundhaende.wordpress.com

"Was bleibt, wenn du gehst" ist ein Freundschaftsdrama das sich über mehrere Abschnitte zieht. Zu Beginn lädt Jen ihre früheren Freunde nach Frankreich ein. Sie möchte, dass ihre Freundschaft von früher wieder zusammen kommt, denn ein schlimmes Ereignis hat sie vor vielen Jahren auseinandergebracht. Die Tragödie von damals hatte keiner der Freunde richtig verarbeitet. Schuldzuweisungen, Mistrauen und die Angst vor dem eigenen Verrat hielten der Freundschaft nicht stand und so ging jeder seiner Wege. Als Jen alle in ihr Haus einlud, rechnete sie nicht mit diesem Aufprall der Gefühle, sondern wünschte sich eine Verarbeitung und Aufarbeitung der Tragödie, keine Schuldzuweisungen mehr, ein Wiedersehen und einen Neuanfang ihrer Freundschaft. Keine leichte Aufgabe, denn auch wenn sich Menschen in 20 Jahren verändern so stecken doch manche fest, speziell wenn sie tagtäglich an ein tragisches Geschehen erinnert werden. Jeder der 5 Freunde hat seinen eigenen Part in diesem Drama das sich vor so vielen Jahren ereignet hat und keiner der fünf hat das Drama bisher verarbeitet.

Der Rückblick auf die Jahre als die Clique noch sechs zähle, die Ereignisse und das tragische Ende stellt sich sehr real dar. Jeder hat in seinem Leben ein auf und ab, aber die wenigsten werden auf eine derart harte Probe gestellt. Nichts im Leben ist immer so toll und nichts ist perfekt, die Autorin hat diese Aspekte in ihrer Geschichte sehr gut eingefangen.

Ereignisreich und dramatisch auch die Gegenwart. Traurig, dass eine tödliche Krankheit erst die Freunde wieder so richtig zusammenschweiß. Tröstlich aber, dass alle wieder an einem Strang ziehen und sich gegenseitig helfen, Mut zusprechen und Größe beweisen und Lilah auf ihren letzten Tage so verbunden beistehen.

Tessa Mittelstaedt führt den Zuhörer mit ihrer ganz besonderen Stimme durch die Ereignisse von der frühen Vergangenheit, zur Vergangenheit bis hin zur Gegenwart. Es ist eine Aufarbeitung der Ereignisse, ein wieder zusammenkommen der Freundschaft, wiederstrebend erst, doch durch ein weiteres dramatisches Ereignis zusammenschweißend und im Endeffekt auch heilend für alle Beteiligten. Ein wirklich gelungener Roman mit emotionalen Höhen und Tiefen, traurig und aufwühlend und so echt.

Fazit:

Blut ist dicker als Wasser? Nein, über eine echte Freundschaft geht nichts! Und liegen dazwischen auch noch so viele Jahre, und sind die Gräben noch so tief, man kann sie überwinden und es kann gelingen wieder eine starke Verbindung aufzubauen, man muss es nur gegenseitig wollen. Mir hat es gefallen und ich glaube tatsächlich an die Kraft der Freundschaft!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin