VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Was hör ich da? Bei den Dinosauriern

Hörspiel mit Lara Torp, Sophia Coper, Uta-Maria Torp, Rainer Bielfeldt, Otto Senn, Denis Abrahams, Filpina Henoch

Ab 4 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8445-1088-1

Erschienen: 10.12.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Anton und Lena AUF DEN SPUREN der DINOSAURIER

Allosaurus, Brachiosaurus, Diplodocus – bei den Dinosauriern in ihrer Spielzeugkiste kennen sich Anton und Lena richtig gut aus. Aber einen echten Dino haben sie noch nicht gesehen. Deshalb besucht Familie Sonnenschein das Naturkundemuseum und erfährt dort alles über Ausgrabungen, Versteinerungen und die neueste Dinosaurierforschung. Anton und Lena bekommen einen kleinen Eindruck davon, wie sich die Welt vor 100 Millionen Jahren vielleicht einmal angehört haben mag.

Mit umfangreichem Booklet mit Liedtexten, Spiel- und Basteltipps.

(Laufzeit: 52 min)

Rainer Bielfeldt, geboren 1964 in Hamburg, lernte Klavier, Klarinette und Saxophon. Von 1985 an studierte er Schulmusik mit Hauptfach Klavier sowie an der Musikhochschule Hamburg den Schwerpunkt Chanson. Seither komponierte er zahlreiche Bühnenmusiken für die Landesbühne Niedersachsen Nord und das Staatstheater Hannover und übernahm die Musikalische Leitung von Musicals und Revuen. U. a. komponierte er das Kindermusical Eine Woche voller Samstage und Pippi in Taka-Tuka-Land. Er entwickelte Chanson-Programme, veröffentlichte bereits etliche CDs und arbeitet konstant für Theater, Rundfunk, Film, Fernsehen und fürs Hörbuch.

Otto Senn studierte Germanistik, Soziologie und Linguistik in Freiburg, tobte sich als Moderator beim Radio aus, tourte in den 90ern mit zwei Soloprogrammen durch die Republik und arbeitet seitdem "nebenberuflich" als Schauspieler, Bühnenbildner und Puppenspieler. Die meiste Zeit verbringt er jedoch an seinem Schreibtisch in Berlin, um Theaterstücke, Kindermusicals und -hörspiele, lustige Texte für die Comedy-Shows anderer Leute, aber vor allem Songtexte zu schreiben. Zusammen mit Rainer Bielfeldt schreibt und produziert er die Kinder-Hörspielreihe Was hör ich da?


Sprecher

Rainer Bielfeldt, geboren 1964 in Hamburg, lernte Klavier, Klarinette und Saxophon. Von 1985 an studierte er Schulmusik mit Hauptfach Klavier sowie an der Musikhochschule Hamburg den Schwerpunkt Chanson. Seither komponierte er zahlreiche Bühnenmusiken für die Landesbühne Niedersachsen Nord und das Staatstheater Hannover und übernahm die Musikalische Leitung von Musicals und Revuen. U. a. komponierte er das Kindermusical "Eine Woche voller Samstage" und "Pippi in Taka-Tuka-Land". Er entwickelte Chanson-Programme mit Tim Fischer, Gayle Tufts, Julia Kock, Nana Gualdi u.a., veröffentlichte bereits etliche Solo-CDs sowie CDs und Bühnenprogramme mit der Gruppe Gayle Tufts, arbeitete konstant für Theater, Rundfunk, Film und Fernsehen und auch fürs Hörbuch.

Lara Torp lebt schon immer in Berlin. Neben dem Schreiben, dem Drehen von kurzen Filmen und dem Hörspielsprechen beschäftigt sie sich in ihrer Freizeit vor allem mit Sport – sie macht seit vielen Jahren Leichtathletik – und mit Musik – sie spielt Schlagzeug.

Otto Senn studierte Germanistik, Soziologie und Linguistik in Freiburg, tobte sich als Moderator beim Radio aus, tourte in den 90ern mit zwei Soloprogrammen durch die Republik und arbeitet seitdem "nebenberuflich" als Schauspieler, Bühnenbildner und Puppenspieler. Die meiste Zeit verbringt er jedoch an seinem Schreibtisch in Berlin, um Theaterstücke, Kindermusicals und -hörspiele, lustige Dinge für die Comedy-Shows anderer Leute, aber vor allem Songtexte zu schreiben. Zusammen mit Rainer Bielfeldt schreibt und produziert er die Kinder-Hörspielreihe Was hör ich da?

Sophia Coper lebt in Berlin und geht dort zur Schule. In ihrer Freizeit macht sie gerne Musik und spricht in der Hörspielreihe "Was hör ich da?" die Rolle der Lena Sonnenschein.

Schauspielerin und Synchronsprecherin Uta-Maria Torp spielte an zahlreichen Theatern, u.a. in Kiel, Schleswig, Saarbrücken, Detmold, Salzburg und in Berlin am Gripstheater. Inzwischen arbeitet die Berlinerin hauptsächlich als Sprecherin für Funk und Fernsehen, bei Lesungen und als Schauspieltrainerin. Regelmäßig spricht sie auch Audiodeskriptionen zu Filmen, Theaterstücken, Ausstellungen oder Stadtführungen für sehbehinderte Menschen.


Rainer Bielfeldt (Musik, Regisseur)

Rainer Bielfeldt, geboren 1964 in Hamburg, lernte Klavier, Klarinette und Saxophon. Von 1985 an studierte er Schulmusik mit Hauptfach Klavier sowie an der Musikhochschule Hamburg den Schwerpunkt Chanson. Seither komponierte er zahlreiche Bühnenmusiken für die Landesbühne Niedersachsen Nord und das Staatstheater Hannover und übernahm die Musikalische Leitung von Musicals und Revuen. U. a. komponierte er das Kindermusical "Eine Woche voller Samstage" und "Pippi in Taka-Tuka-Land". Er entwickelte Chanson-Programme mit Tim Fischer, Gayle Tufts, Julia Kock, Nana Gualdi u.a., veröffentlichte bereits etliche Solo-CDs sowie CDs und Bühnenprogramme mit der Gruppe Gayle Tufts, arbeitete konstant für Theater, Rundfunk, Film und Fernsehen und auch fürs Hörbuch.

Originaltitel: © Otto Senn, (P) Bielfeldt Music GmbH im Auftrag des Hörverlags 2012

Regie: Rainer Bielfeldt
Musik von Rainer Bielfeldt

Hörbuch Download, Laufzeit: 52 Minuten

ISBN: 978-3-8445-1088-1

€ 6,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 10.12.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

*Was hör ich da? Bei den Dinosauriern*

Von: Mama KunterBunt Datum: 29.01.2017

www.facebook.com/MamaKunterBunt

*Was hör ich da? Bei den Dinosauriern*
Lena und Anton fahren mit den Eltern ins Naturkundemuseum – denn sie wollen alles über Dinosaurier wissen. Allosaurus, Brachiosaurus, Diplodocus und andere Urzeitriesen lernen sie dort kennen. Wann haben sie gelebt, was fraßen Dinosaurier und warum sind sie ausgestorben. Dieses Hörbuch aus dem Hörverlag ist informativ aber nicht überladen, sondern aufgelockt mit tollen Rätseln und Liedern – passend zum Thema Dinosaurier. Kunterbunt eintauchen in die Welt vor Millionen Jahren.

Schönes Kinderhörbuch!

Von: Nickypaula Datum: 31.08.2015

Es ist inzwischen schon etwas länger her, dass mein Sohn und ich das Hörbuch das erste Mal gehört haben.
Aber es hat uns wirklich viel Freude bereit, schon deshalb, weil es unsere Leidenschaft "Dinosaurier" einfach aufgegriffen hat und wissenswertes und interessantes, in einer wirklich guten Geschichte verpackt hat.
Wir lernen in diesem Hörspiel Lena und Anton kennen, die mit ihrer Mutti ins Museum fahren, um mehr über die Urzeitgiganten herauszufinden.

Wenn ihr mehr über das Hörbuch wissen wollt, empfehle ich dazu meine Video-Rezension anzusehen :)
https://www.youtube.com/watch?v=642gV7ffODI

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren