Hörbuch Download
6,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein spannender Tag auf dem Reiterhof

Anton und Lena sind ganz aufgeregt: Endlich dürfen sie einen richtigen Reiterhof besuchen. Bisher kannten sie nur die zwei Ponys im Streichelzoo, aber jetzt lernen sie ein echtes Turnierpferd, eine Pferdewirtin und einen Tierarzt kennen und erfahren alles Wissenswerte zum Thema Pferde. Sogar bei der Geburt eines Fohlens sind sie dabei! Und dass es auf einem Reiterhof nicht nur Pferdegetrappel zu hören gibt, sondern auch Geräusche von anderen Tieren, das Rattern eines Planwagens, das Quietschen der Stalltüren und vieles mehr - das wissen Anton und Lena nach diesem spannenden Ausflug jetzt auch.

(Laufzeit: 53 min)

"Interessant und unterhaltsam!"

Main-Echo (13. April 2013)

Originaltitel: © Otto Senn, (P) Bielfeldt Music GmbH im Auftrag des Hörverlags 2012
Hörbuch Download, Laufzeit: 0h 53 min
ISBN: 978-3-8445-1152-9
Erschienen am  25. März 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Rainer Bielfeldt, geboren 1964 in Hamburg, lernte Klavier, Klarinette und Saxophon. Von 1985 an studierte er Schulmusik mit Hauptfach Klavier sowie an der Musikhochschule Hamburg den Schwerpunkt Chanson. Seither komponierte er zahlreiche Bühnenmusiken für die Landesbühne Niedersachsen Nord und das Staatstheater Hannover und übernahm die Musikalische Leitung von Musicals und Revuen. U. a. komponierte er das Kindermusical Eine Woche voller Samstage und Pippi in Taka-Tuka-Land. Er entwickelte Chanson-Programme, veröffentlichte bereits etliche CDs und arbeitet konstant für Theater, Rundfunk, Film, Fernsehen und fürs Hörbuch.

Otto Senn studierte Germanistik, Soziologie und Linguistik in Freiburg, tobte sich als Moderator beim Radio aus, tourte in den 90ern mit zwei Soloprogrammen durch die Republik und arbeitet seitdem "nebenberuflich" als Schauspieler, Bühnenbildner und Puppenspieler. Die meiste Zeit verbringt er jedoch an seinem Schreibtisch in Berlin, um Theaterstücke, Kindermusicals und -hörspiele, lustige Texte für die Comedy-Shows anderer Leute, aber vor allem Songtexte zu schreiben. Zusammen mit Rainer Bielfeldt schreibt und produziert er die Kinder-Hörspielreihe Was hör ich da?

Rainer Bielfeldt

Lara Torp lebt schon immer in Berlin. Neben dem Schreiben, dem Drehen von kurzen Filmen und dem Hörspielsprechen beschäftigt sie sich in ihrer Freizeit vor allem mit Sport – sie macht seit vielen Jahren Leichtathletik – und mit Musik – sie spielt Schlagzeug.

Otto Senn studierte Germanistik, Soziologie und Linguistik in Freiburg, tobte sich als Moderator beim Radio aus, tourte in den 90ern mit zwei Soloprogrammen durch die Republik und arbeitet seitdem "nebenberuflich" als Schauspieler, Bühnenbildner und Puppenspieler. Die meiste Zeit verbringt er jedoch an seinem Schreibtisch in Berlin, um Theaterstücke, Kindermusicals und -hörspiele, lustige Dinge für die Comedy-Shows anderer Leute, aber vor allem Songtexte zu schreiben. Zusammen mit Rainer Bielfeldt schreibt und produziert er die Kinder-Hörspielreihe Was hör ich da?

Sophia Coper lebt in Berlin und geht dort zur Schule. In ihrer Freizeit macht sie gerne Musik und spricht in der Hörspielreihe "Was hör ich da?" die Rolle der Lena Sonnenschein.

Schauspielerin und Synchronsprecherin Uta-Maria Torp spielte an zahlreichen Theatern, u.a. in Kiel, Schleswig, Saarbrücken, Detmold, Salzburg und in Berlin am Gripstheater. Inzwischen arbeitet die Berlinerin hauptsächlich als Sprecherin für Funk und Fernsehen, bei Lesungen und als Schauspieltrainerin. Regelmäßig spricht sie auch Audiodeskriptionen zu Filmen, Theaterstücken, Ausstellungen oder Stadtführungen für sehbehinderte Menschen.

Sophia Coper
Filpina Henoch
David Kaiser
Uta-Maria Torp

Rainer Bielfeldt, geboren 1964 in Hamburg, lernte Klavier, Klarinette und Saxophon. Von 1985 an studierte er Schulmusik mit Hauptfach Klavier sowie an der Musikhochschule Hamburg den Schwerpunkt Chanson. Seither komponierte er zahlreiche Bühnenmusiken für die Landesbühne Niedersachsen Nord und das Staatstheater Hannover und übernahm die Musikalische Leitung von Musicals und Revuen. U. a. komponierte er das Kindermusical "Eine Woche voller Samstage" und "Pippi in Taka-Tuka-Land". Er entwickelte Chanson-Programme mit Tim Fischer, Gayle Tufts, Julia Kock, Nana Gualdi u.a., veröffentlichte bereits etliche Solo-CDs sowie CDs und Bühnenprogramme mit der Gruppe Gayle Tufts, arbeitete konstant für Theater, Rundfunk, Film und Fernsehen und auch fürs Hörbuch.

Rainer Bielfeldt

Weitere Hörbücher der Autoren