Was sie nicht wusste

Gekürzte Lesung mit Susanne Schroeder
Hörbuch Download (gekürzt)
12,95 [D]* inkl. MwSt.
12,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Neve Connolly schaut auf einen Mann herab, der ermordet worden ist. Sie ruft nicht die Polizei.

»Wissen Sie, das ist schon lustig«, sagte Detective Inspector Hitching. »Egal, mit wem ich spreche, alle sagen: Wenden Sie sich doch an Neve Connolly, die weiß das bestimmt. Mit der redet jeder, alle vertrauen sich ihr an.«

Neve Conolly ist eine vertrauenswürdige Kollegin und Freundin. Eine Mutter. Eine Frau. Sie hat auch Fehler gemacht; einige kleine, einige unbewusste, einige große, einige absichtliche. Sie ist schließlich nur ein Mensch. Aber jetzt gerät ein Problem außer Kontrolle und Neve bringt die Menschen um sich herum in große Gefahr.

Sie kann nicht die Wahrheit sagen. Wie weit ist sie bereit zu gehen, um diejenigen zu schützen, die sie liebt? Wen kennt sie wirklich? Und wem kann sie vertrauen?

(Laufzeit ca. 13 h)


Aus dem Englischen von Birgit Moosmüller
Originaltitel: The Lying Room
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 12h 13min
ISBN: 978-3-8445-3888-5
Erschienen am  13. Januar 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

WAS SIE NICHT WUSSTE - eine emotionale und fesselnde Achterbahnfahrt.

Von: Silke Schröder, hallo-buch.de

28.01.2020

Das Autorenehepaar Nicci Gerrard und Sean French ist bekannt für ihre verzwickten Stories, die nicht immer moralisch einwandfrei sind. Dabei denken sie sich immer wieder knifflige Situationen aus, in denen die Grenze zwischen Täter- und Opferrolle zusehends verschwimmt – wer ist hier eigentlich böse, und gibt es das Gute überhaupt? Das ist auch in “Was sie nicht wusste” der Fall. Aus der Sicht der Protagonistin Neve erzählt, nimmt uns das Autorenpaar mit in das gedankliche Chaos der sympathischen Enddreißigerin, die verzweifelt auf der Suche nach einer Lösung für ihre vertrackte Situation ist. Die emotionale Achterbahnfahrt gelingt Nicci French in diesem doch arg konstruierten Psychodrama auf routinierte Art und Weise, so dass wir stets gespannt bleiben, wie sich die Heldin aus der nächsten Schlinge zieht...

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Nicci French - hinter diesem Namen verbirgt sich das Ehepaar Nicci Gerrard und Sean French. Seit über 20 Jahren sorgen sie mit ihren außergewöhnlichen Psychothrillern international für Furore und verkauften weltweit über 8 Mio. Exemplare. Die beiden leben in Südengland. Zuletzt erschien die achtteilige Bestsellerserie um Frieda Klein. »Was sie nicht wusste« ist der jüngste Roman des Autorenduos, der sofort nach Erscheinen in die Top Ten der Spiegel-Bestsellerliste aufstieg und auf Platz 3 der Krimi-Bestenliste (Die Zeit).

Zur AUTORENSEITE

Susanne Schroeder

Susanne Schroeder spielte u. a. an den Kammerspielen und am Residenztheater in München, am Theater Luzern, am Hessischen Staatstheater in Kassel sowie in zahlreichen Produktionen der freien Szene München. Seit 2009 arbeitet sie als Sprecherin für den Bayerischen Rundfunk. Darüber hinaus kennt man sie durch ihre Auftritte in Kino- und Fernsehfilmen. Für den Hörverlag las sie u. a. die Agatha-Christie-Krimis "Sie kamen nach Bagdad", "Der Mann im braunen Anzug", "Der unheimliche Weg" und "Rächende Geister".

ZUR SPRECHERSEITE

Links

Weitere Bücher der Autorin