VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Weg der Träume

Gekürzte Lesung mit Ulrich Pleitgen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-7238-6

Erschienen: 15.08.2007
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch, eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Abgesehen von seinem kleinen Sohn gibt es wenig Licht im Leben von Miles Ryan, seit seine Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist. Doch das Schicksal belehrt Miles eines Besseren, als er sich Hals über Kopf in Sarah verliebt. Mit ihr erlebt er eine wunderschöne Zeit - bis eines Tages eine schreckliche Wahrheit ans Licht kommt...

Nicholas Sparks (Autor)

Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in über 50 Sprachen erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Bücher sind bei Heyne erschienen, zuletzt „Kein Ort ohne dich”.


Ulrich Pleitgen (Sprecher)

Ulrich Pleitgen, 1946 in Hannover geboren, war 20 Jahre lang einer der renommiertesten deutschen Bühnendarsteller, bevor er sich Ende der 80er Jahre ganz Film und Fernsehen verschrieb. 1994 wurde er mit dem Bambi ausgezeichnet.

Aus dem Amerikanischen von Maja Ueberle-Pfaff
Originaltitel: A bend in the Road (Warner Books)
Originalverlag: Heyne

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 280 Minuten

ISBN: 978-3-8371-7238-6

€ 14,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 15.08.2007

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Die Liebe ist nicht immer einfach, sie gleicht eher einer Achterbahnfahrt

Von: myreadingworld Datum: 30.04.2017

my-reading-world.blogspot.de/

"Weg der Träume" war seit langer Zeit mein erstes Buch, welches ich von Nicholas Sparks gelesen habe. Ich habe zwar vor einigen Jahren schon das ein oder andere von ihm gelesen, aber dann erstmal Interesse für ein ganz anderes Genre gezeigt, so dass die Bücher von ihm erstmal nicht mehr in mein Lieblingsgenre gepasst hat.

Vor ein paar Tagen hatte ich dann aber doch mal wieder richtig, richtig Lust daran, ein Buch von dem Autor zu lesen und da habe ich mich dann für dieses Buch entschieden.

Miles hat durch einen tragischen Unfall seine über alles liebende Frau und auch noch die Mutter von Jonah verloren. Durch das Ereignis ist er total am Boden zerstört und weiß nicht, was er machen soll. Er will unbedingt den "Mörder" von seiner Frau finden. Vor etwa zwei Jahren ist sie ums Leben gekommen, aber er kann es einfach nicht wahr haben, das der Fall immer noch nicht aufgeklärt ist und sucht daher weiter nach dem Täter. Er ist so verbohrt und hält sich daher an jedem Strohhalm fest. Dies sorgt dafür, das er fast einen großen Fehler macht.

Jonah ist durch den Tod seiner Mutter in der Schule sehr hinter dran und seine neue Lehrerin Sarah Andrews bemerkt das und bietet Miles, dem Vater von Jonah Hilfe an, da sie merkt, das viel, viel mehr in Jonah steckt.

Von dem Moment an haben auch Sarah und Miles mehr miteinander zu tun und langsam schleicht sich die Liebe bei ihnen ein.

Leider kommen sie an einen Punkt, wo die Gefühle erstmal richtig Achterbahn fahren müssen, bis alles wieder rund läuft.

Die Wahrheit ist manchmal schwieriger als man denkt...

Ich habe bei dem Buch mitgefiebert und mit geweint, aber auch mitgelacht. Nicholas Sparks schafft es in diesem Buch, mich als Leser in eine andere Welt mitzunehmen und mich in seinen Bann zu ziehen.


FAZIT:

Die Liebe ist nicht immer einfach, sie gleicht eher einer Achterbahnfahrt

Ein guter Sparks

Von: Annika M.  aus Erfurt Datum: 16.06.2016

Für mich einer der guten Romane von Sparks. Emotional wie immer und mitreißend.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors