VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Wo wir uns finden

Ungekürzte Lesung mit Alexander Wussow

Bestellen Sie mit einem Klick

€ 21,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-4307-2

NEU
Erschienen:  03.09.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die 36-jährige Hope Anderson steht vor schicksalhaften Entscheidungen. Sie ist seit mehreren Jahren mit ihrem Partner zusammen, weiß aber nicht, ob er wirklich die Liebe ihres Lebens ist. Zusätzlich wurde gerade bei ihrem Vater eine schwerwiegende Krankheit diagnostiziert, was schwierige Fragen für ihre eigene Zukunft aufwirft. Kurzentschlossen nimmt Hope eine Woche frei und zieht sich in das idyllische Strandhaus der Familie zurück. Sie will dort Klarheit in ihr Leben bringen, aber dann trifft sie den sympathischen Abenteurer Tru, der alles durcheinanderwirbelt. Für beide ist es die Liebe auf den ersten Blick, sie verbringen herrliche romantische Tage miteinander. Doch beide stehen unter dem Druck familiärer Verpflichtungen, die ihrer Beziehung entgegenstehen. Als ein dunkles Geheimnis aus Trus Vergangenheit ans Licht gelangt, droht ihr Glück endgültig zu zerreißen.

Sparks und Wussow sind einfach ein Dream-Team!

Lesen Sie den Brief mit einer persönlichen Nachricht von Nicholas Sparks an die Leser von »Wo wir uns finden« Zum Brief

Nicholas Sparks (Autor)

Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in über 50 Sprachen erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Bücher sind bei Heyne erschienen, zuletzt »Seit du bei mir bist«.


Alexander Wussow (Sprecher)

Alexander Wussow, geboren 1964, begann seine Schauspielkarriere am Theater in der Josefstadt. Seit den 1980er-Jahren spielt er in zahlreichen TV-Filmen und -Serien (u. a. Traumschiff). Als Hörbuchsprecher leiht er seit 2005 den Romanen von Nicholas Sparks seine gefühlvolle Stimme.

Aus dem Amerikanischen von Astrid Finke
Originaltitel: Every Breath (Grand Central)
Originalverlag: Heyne HC

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 9h 6 min

ISBN: 978-3-8371-4307-2

€ 21,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

NEU
Erschienen:  03.09.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Rezension zu "Wo wir uns finden" von Nicholas Sparks

Von: Noeffis Buecherkiste Datum: 05.11.2018

https://noeffisbuecherkiste.blogspot.com/?m=1

Hope verbringt eine Woche in dem Familien-Cottage am Strand um sich über ihr Leben klar zu werden, bevor sie auf die Hochzeit einer ihrer Freundinnen geht. Durch Zufall lernt sie Tru kennen, der aus Simbabwe angereist ist, um seinen leiblichen Vater kennen zu lernen. Von Anfang herrscht eine Verbundenheit zwischen den beiden. Doch ihre jeweilige Lebenssituation und Träume stehen ihrer Liebe im Weg...

Ich habe schon fast alle Bücher von Nicholas Sparks gelesen. Die Mischung aus großen Gefühlen und Drama hat mir immer gut gefallen. Auch wenn seine Happy Ends meistens einen Widerhaken haben. Doch diesmal hat mir das alles etwas gefehlt. Klar waren viele gefühlvolle Momente da- vor allem im ersten Teil der Geschichte- aber sie haben mich nicht wirklich abgeholt. Es wirkte alle so heruntergeleiert und manche Szenen waren fernab jeglicher Realität. Damit meine ich nicht mal die esoterisch angehauchten.
Im zweiten Teil werden die Leben der beiden heruntergerasselt und die eigentliche Schlüsselszene kommt etwas zu gut, auch wenn die Grundidee wirklich gut war. Die Schicksalsschläge werden zwar beschrieben, aber so nach dem Motto, das man halt mal welche eingebaut hat. Mit einer Traum-Szene und dem Einbau des Autors an sich, wie er an die Geschichte von Hope und Tru geraten ist, hat Sparks versucht, das Steuer herum zu reißen, aber es nicht wirklich geschafft. Es wirkte auf mich sehr gezwungen. Schade eigentlich, denn das Buch hatte wirklich Potential sich in der Reihe der großen Sparks-Romane einzugliedern...

Nette Herbst-Abend-Lektüre, aber der große Knall blieb diesmal aus. Schade...

Nicholas Sparks ist zurück !

Von: sk Datum: 19.10.2018

https://booksarelifexoxo.blogspot.com/

Klappentext:

Die 36-jährige Hope Anderson steht vor schicksalhaften Entscheidungen. Sie ist seit mehreren Jahren mit ihrem Partner zusammen, weiß aber nicht, ob er wirklich die Liebe ihres Lebens ist. Zusätzlich wurde bei ihrem Vater gerade eine tödliche Krankheit diagnostiziert, was schwierige Fragen für ihre eigene Zukunft aufwirft. Kurz entschlossen nimmt sich Hope eine Woche frei und zieht sich in das idyllische Strandhaus der Familie zurück, um Klarheit in ihr Leben zu bringen. Doch dann trifft sie den sympathischen Abenteurer Tru, der alles durcheinanderwirbelt. Für beide ist es Liebe auf den ersten Blick, sie verbringen herrliche romantische Tage miteinander. Aber beide stehen unter dem Druck familiärer Verpflichtungen, die ihrer Beziehung entgegenstehen. Und so drohen Hope und Tru sich zu verlieren, bevor sie sich noch richtig gefunden haben ..



Meine Bewertung:

Zum Cover: Das Cover gefällt mir wirklich sehr. Die Szenerie zeigt einen Strandabschnitt, welches in Richtung Meer geht und zudem dunkle Wolken abbildet. Es wirkt ziemlich melancholisch, doch passt diese Szenerie zur Handlung dieses Buches, aber opitisch passt dieses Cover zu den typischen Nicholas-Sparks-Büchern. Das Cover lädt definitiv zum Verweilen ein!

Zum Inhalt: Hope reist nach Sunset Beach in North Carolina um ein letztes Mal, das Cottage ihrer Familie zu besuchen, bevor es verkauft wird und wühlt sich durch alle Gegenstände, die sie und ihre Schwestern noch behalten möchten. Bei einem Spaziergang mit ihrem verspielten und oft sehr eigensinnigen Hund Scottie trifft sie auf Tru. Der Safari-Guide aus Afrika hat schon einiges erlebt und auch Hope öffnet sich ihm und erzählt von ihrer Familie und ihren Wünschen und Ängsten. Eine berrührende Geschichte über das Leben, über Verluste, Liebe und Hoffnungen, aber vor allem über verpasste Chancen.

Zum Schreibstil: Nicholas Sparks hat eine tolle leichte, emotionale und gefühlsvolle Schreibweise, welche sich flüssig lesen lässt. Schon auf den ersten Seiten bin ich wunderbar in die Geschichte eingetaucht. Und die Liebe zum Detail, die der Autor in seine Charaktere und Handlungen steckt, ließ mich wie immer nur so durch die Kapitel fliegen. Der gute Leseverlauf wird zusätzlich auch durch Absätze, Dialoge und kurze Sätze bewirkt. Die Geschichte wird von Hope und Tru abwechselnd wiedergegeben. Die Geschichte hatte einen eher ruhigen Verlauf, aber auch gibt es einen klar erkennbaren Spannungsbogen. Der Autor Nicholas Sparks hat diesen Roman in 18 Kapitel und einem abschließenden Epilog unterteilt. Außerdem gibt es in diesem Buch eine Art Brief über "Seelenverwandte" von Sparks zu Beginn des Romans.



Mein Fazit:

Nicholas Sparks hat mich mit dieser Geschichte tief berührt und ich habe noch lange darüber nachgedacht. Dementsprechend gebe ich diesem neuen Sparks-Roman 5 von 5 Sterne und spreche eine klare Leseempfehlung aus!

Danke an das Bloggerportal und dem Heyne - Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors