Wolfsthron

Under the Northern Sky 1

Hörbuch Download (gekürzt)NEU
8,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

DIE Fantasy-Entdeckung seit George R. R. Martin

In Albion zerbricht der jahrhundertealte Frieden, als die Heerscharen des Südens im rauen Reich des Nordens einfallen. Der junge Roper, Sohn des Hauses Silberner Wolf und Thronerbe des Nordens, steht vor seiner ersten Schlacht, nicht ahnend, dass er schon bald von Feinden umzingelt sein wird. Denn nicht nur will die Königin des Südens sein Volk auslöschen, auch mächtige Feinde im Inneren greifen nach dem Thron. Ropers einzige Chance ist eine Allianz mit der schönen Keturah, Tochter des mächtigen Hauses Vidarr. Doch seine Gegner planen bereits den nächsten Schachzug – mit nur einem Ziel: Das Heulen des Silbernen Wolfes soll für immer verklingen.

Gelesen von Peter Lontzek.

(Laufzeit: 16h 33)


Übersetzt von Wolfgang Thon
Originalverlag: Goldmann TB
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 16h 33 min
ISBN: 978-3-8445-3067-4
Erschienen am  17. September 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Under the Northern Sky

Leserstimmen

Hörbuch, gekürzte Fassung Wolfsthron

Von: Annette K.

16.10.2018

Wer das Buch noch nicht kennt, wie ich, der hat am Anfang etwas Mühe die handelnden Personen und Parteien auseinanderzuhalten. Es ist eine Fantasygeschichte zweier rivalisierenden Stämme. Die Stämme aus dem Süden greifen die Stämme aus dem Norden an. Ein Emporkömmling aus dem Süden erreicht durch gutes Taktieren, dass sein König einwilligt, dass die Stämme aus dem Süden trotz der unwirtlichen Jahreszeit in den Kampf gegen den Norden ziehen. Im Norden zieht Roper, der älteste Sohn des schwarzen Lords, in seine erste Schlacht und damit beginnt die Geschichte. Im weiteren Verlauf gibt es mehr als eine Schlacht mit unterschiedlichem Ausgang. Es ist interessant mitzuverfolgen, wie die jeweiligen Handelnden vorgehen. Die Sicht der Handlung wechselt zwischen Roper und dem Emporkömmling aus dem Süden, Bellamos, ab. Weshalb der Zuhörer nicht automatisch die Seite einer Partei ergreift. Aber Roper muss nicht nur mit dem Gegner aus dem Süden kämpfen, sondern hat auch mächtige Feinde in den eigenen Reihen und so bleibt es spannend, was als nächstes passiert und mehr will ich hier auch nicht verraten. Für mich hat das Hörbuch etwas abrupt geendet, hält aber auch gerade deshalb die Spannung auf den nächsten Teil aufrecht.

Lesen Sie weiter

„Wolfsthron“ von Leo Carew

Von: Teetrinker

14.10.2018

Das Buch Wolfsthron von Leo Carew habe ich als Hörbuch vorgelesen bekommen von Peter Lontzek, Sprecher für viele Phantasyromane. Ich habe mir sogar die Mühe gemacht, das Buch 2x anzuhören. Und mühsam war es leider auch oftmals. Das ist weniger der Story, sondern eben eher dem Sprecher geschuldet. Aber zunächst kurz zum Buch. Wolfsthron handelt vom Krieg des Volkes im Norden gegen die einfallenden Heerscharen aus dem Süden. Der alte schwarze Lord des Nordens fällt bei einem dieser Gefechte und sein Sohn, der junge, unerfahrene Roper nimmt dessen Platz ein. Dieser sieht sich nun nicht nur den feindlichen Kriegern des Südens gegenüber, sondern auch dem intriganten Uvoren , der Roper für nicht herrschaftsfähig hält und selbst gern die Macht über das Volk der Anakim übernehmen will. Und so entspinnt sich ein spannender Roman um Macht, Intrigen und Schlachten. Da ich absoluter Fan der Serie Game of Thrones bin und nun in Sachen Bücher da nicht mehr viel zu erwarten ist, suche ich schon lange nach einem „Ersatz“ und denke, „Under the Northern Sky“ könnte das neue GoT für mich werden. Zunächst macht es schon Mühe, mit den vielen Namen der verschieden Protagonisten zurechtzukommen, ging mir bei G. R. R. Martin beim ersten Lesen nicht anders. Aber nach der ersten Stunde Hören weiß man ziemlich genau, mit wem man es zu tun hat und mit wem man mitkämpft. Was mir gut gefällt, ist die Tatsache, dass man nicht wirklich genau sagen kann, ob die Menschen aus den Südlanden nun die wirklich fiesen sind, denn auch die Nordmänner sind nicht gerade die nettesten. Ein Vergleich zu Game of Thrones ist meiner Meinung aber nicht möglich, völlig andere Geschichte, völlig andere Charaktere, völlig andere Landschaften, also eigentlich alles ziemlich anders und trotzdem wird diese Geschichte für mich auf jeden Fall eine Fortsetzung finden. Nur dann selbst gelesen und nicht als Hörbuch. Es schmerzt mich, dass schreiben zu müssen, aber dieses Buch hätte ich gern selbst gelesen und nicht als Hörbuch gehört. Ich werde mit dem Sprecher einfach nicht warm. Wenn ich mir vorstelle, Reinhard Kuhnert oder vielleicht auch Oliver Bierstedt hätten vorgelesen – was wäre das für ein Genuss gewesen. Darum nur 4 von 5 Sternen. Mein Fazit: Wunderbarer Auftakt zu einem großartigen Fantasie-Epos – wer die große Lovestory sucht, ist hier falsch, wer aber große Schlachten liebt und interne Intrigen mitspinnen möchte, der wird Wolfsthron lieben. Ich freue mich auf den nächsten Teil.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Leo Carew, geboren 1991, studierte in Cambridge Biologische Anthropologie und spezialisiert sich aktuell auf Polarmedizin. Neben dem Schreiben gilt seine Leidenschaft Expeditionen. So verbrachte er ein Jahr in der Arktis, wo er sich zum Polar-Guide ausbilden ließ. »Wolfsthron« ist sein Debüt.

leocarew.com/ twitter.com/leocarew1?lang=de www.instagram.com/leocarew/

Zur AUTORENSEITE

Peter Lontzek

Peter Lontzek hat sein Amerikanistik- und Ethnologiestudium abgebrochen, um seine Schauspielträume zu verwirklichen. Die Studioarbeit und seine Begeisterung für Hörspiele und Hörbücher zogen ihn schon immer zum Sprecherberuf hin. Seit 2003 ist er als Sprecher für Dokumentationen, Hörspiele, Lesungen und Synchron fest etabliert. Er ist u.a. die deutsche Stimme von Tom Hiddleston und Josh Charles.

ZUR SPRECHERSEITE

Wolfgang Thon wurde 1954 in Mönchengladbach geboren. Nach dem Abitur studierte er Sprachwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Berlin und Hamburg. Heute ist er als Übersetzer und Autor für verschiedene Verlage tätig. Er ist Vater von drei mittlerweile erwachsenen Kindern und lebt, schreibt, übersetzt, reitet und tanzt (Argentinischen Tango) in Hamburg.

zum Übersetzer

Videos