Woraus wir gemacht sind

Gekürzte Lesung mit Ulrich Matthes
Hörbuch Download (gekürzt)
17,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Niklas Kalf, von Berufs wegen Biograph, wird mit seiner Frau nach New York eingeladen, ein berühmter Verleger will ihn kennen lernen. Eine große Ehre, die sich bald als fatale Falle herausstellt: Kalfs schwangere Frau wird entführt. Der junge Schriftsteller macht sich auf die Suche nach ihr und verstrickt sich dabei immer weiter in die Vergangenheit eines gewissen Meerkatz, dessen Biographie er eigentlich hätte schreiben sollen. Am Ende bleibt die Frage zu beantworten, die ihn an allem am meisten interessiert: woraus wir gemacht sind, woraus er selbst gemacht ist.

In seinem Roman, ebenso Thriller wie Roadmovie, macht sich Thomas Hettche auf die Suche nach der Essenz des menschlichen Daseins vor dem Hintergrund verborgener Nazivergangenheit und drohendem Irakkrieg - mit unverwechselbarem Timbre gelesen von Ulrich Matthes.

(Laufzeit: 7h 57)


Originaltitel: © 2006 by Verlag Kiepenheuer & Witsch, (P) Der Hörverlag 2006
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 7h 57 min
ISBN: 978-3-8445-0453-8
Erschienen am  17. August 2006
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Thomas Hettche

Thomas Hettche, geboren 1964 am Rand des Vogelsbergs, studierte Deutsche Literatur und Philosophie in Frankfurt und machte 1989 gleich mit seinem Debu¨troman Ludwig muss sterben Furore im Literaturbetrieb. Neben seiner schriftstellerischen Arbeit schreibt er fu¨r FAZ und NZZ, war Juror beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt und hat die Online-Literatur-Anthologie NULL herausgegeben. Thomas Hettche wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er hat zwei Töchter und lebt in Berlin.

Zur AUTORENSEITE

Ulrich Matthes

Ulrich Matthes, geboren in Berlin, ist nach zahlreichen festen Engagements u.a. an den Kammerspielen München und der Schaubühne Berlin seit 2004 festes Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin. Daneben glänzte er in zahlreichen Filmen wie z. B. in Oliver Hirschbiegels Der Untergang oder Volker Schlöndorffs Der neunte Tag. 2005 und 2008 wählte ihn die Jury von Theater heute zum Schauspieler des Jahres, 2008 wurde er zudem mit dem Theaterpreis Der Faust ausgezeichnet. Ulrich Matthes ist einer der gefragtesten deutschen Hörbuch- und Hörspielsprecher, seine Stimme ist z.B. in Hermann Hesses Siddhartha, Jonathan Franzens Freiheit und Isabel Allendes Das Geisterhaus zu hören.

ZUR SPRECHERSEITE

Weitere Bücher des Autors