VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der Federmann Ein Fall für Nils Trojan 1

Ein Fall für Nils Trojan (1)

Ungekürzte Lesung mit Axel Milberg

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 11,20 [A]* | CHF 14,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch MP3-CD ISBN: 978-3-8445-2295-2

Erschienen: 03.02.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Video

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

"'Tatort'-Kommissar Axel Milberg liest den Thriller beunruhigend intensiv. Ein grandioser Nervenkitzel."
GONG

Berlin Kreuzberg: Kommissar Nils Trojan ermittelt gegen einen Serientäter, der seine Opfer mit Federn ausstaffiert. Ein gefährlicher Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Axel Milberg gibt diesem ungewöhnlichen Kommissar, der bei der Ermittlung bis an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit geht, eine unverwechselbare Stimme.

(1 mp3-CD, Laufzeit: 8h 32)

Erfahren Sie mehr über Kommissar Nils Trojan zum Special

Besuchen Sie auch die Facebookseite von Max Bentow zur Facebookseite

EIN FALL FÜR NILS TROJAN

Ein Fall für Nils Trojan

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Max Bentow (Autor)

Max Bentow wurde in Berlin geboren. Nach seinem Schauspielstudium war er an verschiedenen Bühnen tätig. Für seine Arbeit als Dramatiker wurde er mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet. Seit seinem Debütroman »Der Federmann« hat sich Max Bentow als einer der erfolgreichsten deutschen Thrillerautoren etabliert, alle seine Bücher waren große SPIEGEL-Bestseller-Erfolge.


Axel Milberg (Sprecher)

Axel Milberg war bis 1997 Mitglied des Ensembles der Münchner Kammerspiele und arbeitete mit Regisseuren wie Dieter Dorn, Thomas Langhoff oder Peter Zadek. Mitte der 90er-Jahre wandte sich der wandelbare Schauspieler verstärkt Film und Fernsehen zu. Seither war er in zahlreichen erfolgreichen Produktionen zu sehen, z. B. in "Jahrestage" (2000), "The International" (2009), "Ludwig II." (2012), "Hannah Arendt" (2012) oder "Feuchtgebiete" (2013). Seit 2003 ist Axel Milberg außerdem in seiner Heimatstadt Kiel als "Tatort"-Kommissar Klaus Borowski auf Verbrecherjagd.

26.09.2017 | 19:00 Uhr | Stade

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Thalia
Breite Straße 2
21682 Stade

Tel. 04141/77988-0, thalia.stade@thalia.de

18.10.2017 | 19:30 Uhr | Völs

Lesung im Rahmen des Krimifests Tirol
mit Andreas Gruber und Beate Maxian

Krimifest Tirol

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Johannes Steinbauer
Cytastrasse 1
6176 Völs

Tel. 0043/0512302999, j.steinbauer@buchhandlung-steinbauer.at

Weitere Informationen:
KRIMIFEST TIROL c/o Haymon Verlag Ges.m.b.H.
6020 Innsbruck

01.11.2017 | 19:00 Uhr | Neuruppin

Lesung

Homepage des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbibliothek Neuruppin
Am Alten Gymnasium 1-3
16816 Neuruppin

Weitere Informationen:
Landkreis Ostprignitz-Ruppin
16816 Neuruppin

Tel. 03391/688-0, kreisverwaltung@opr.de

10.11.2017 | 20:15 Uhr | Berlin

Lesung
Krimiabend gemeinsam mit Zoë Beck und Susanne Kliem

Homepage des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Hugendubel
Schloßstr. 109-110a
12163 Berlin

Tel. 030/793028-0, kd-ste@hugendubel.de

14.11.2017 | 19:00 Uhr | Berlin

Lesung
Eintritt 4 Euro, für InhaberInnen eines gültigen Bibliotheksausweises 3 Euro

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center
Prerower Platz 2
13051 Berlin

Tel. 030 / 92 79 64 10

09.01.2018 | 19:00 Uhr | Wolfsburg

Lesung

Homepage des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Planetarium Wolfsburg
Uhlandweg 2
38440 Wolfsburg

Weitere Informationen:
Thalia Buchhandlung Nord GmbH & Co KG VST 181 City-Galerie
38440 Wolfsburg

Tel. 05361/180-3, thalia.wolfsburg@thalia.de

Hörbuch MP3-CD, 1 CD, Laufzeit: 512 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2295-2

€ 9,99 [D]* | € 11,20 [A]* | CHF 14,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 03.02.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Konnte mich leider nicht überzeugen...

Von: sophiendm Datum: 17.12.2016

sophies-leseecke.blogspot.de/

Inhalt:
Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines Mordes gerufen wird, erwartet ihn eine grausame Inszenierung:

Der jungen Frau wurden die Haare abgeschnitten, ein zerfetzter Vogel ist auf ihrem Körper platziert.
Trojan und sein Team sind entsetzt, doch noch während sie die ersten Ermittlungen einleiten, ereignet sich ein zweiter Mord:
Wieder hatte das Opfer lange blonde Haare, und wieder hinterlässt der Federmann einen makabren Gruß in Gestalt eines toten Vogels.
Unterstützt von der Psychologin Jana Michels macht sich Trojan an die Lösung des Falls – und befindet sich unvermittelt auf einer Reise in die tiefsten Abgründe einer kranken Seele.


Meine Meinung:
Nachdem dieses Buch und eigentlich auch die komplette Reihe gefühlt überall gehyped wird, wollte ich nun auch endlich wissen, was es damit auf sich hat.

Daher habe ich "Der Federmann" als Hörbuch gehört.

Zu Nils Trojan fand ich leider von Beginn an überhaupt keinen Draht, das hat sich im Laufe der Geschichte auch nicht geändert.
Er war mir einfach total unsympathisch..
Das typische Klischee: der einsame, verlassene, etwas mürrische Ermittler, der zwar ein Kind hat aber natürlich nicht besonders viel Kontakt.
Dann ist er auch noch in seine Psychologin verliebt aber zu schüchtern und ungeschickt um es ihr zu sagen...
Das hat mich leider sehr genervt.

Den Fall an sich fand ich auch nicht besonders neu oder interessant. Ein psychisch gestörter Serienmörder, der es auf blonde Frauen abgesehen hat.. Naja..


Zum Hörbuch:
Auch der Sprecher konnte mich nicht besonders fesseln. Irgendwie hat er bei der Betonung keinen richtigen Unterschied zwischen den verschiedenen Personen und den Stimmungen gemacht. Das war teilweise etwas verwirrend und hat mich ziemlich rausgebracht.

Eventuell hätte mir das Buch besser gefallen, wenn ich es selbst gelesen und nicht gehört hätte.


Fazit:
Alles in allem war die Thematik nichts neues oder besonderes. Mit dem Ermittler wurde ich leider auch nicht warm.
Daher werde ich mit der Reihe nicht weitermachen.

Der erste Fall für Kommisar Trojan

Von: Janes Bücherecke Datum: 30.01.2016

buecherrezi.blogspot.com

Autor: Max Bentow
Verlag: der Hörverlag/ Goldmann
Erscheinung: 03. Februar 2016/ 21. Januar 2013
Genre: Psychothriller
Seiten: 8 h 32 min/ 384 Seiten
Preis: 7 CD's: 14,99 €/ Taschenbuch: 8,99€
****

Die Leiche einer jungen Frau wurde gefunden. Grausam zugerichtet und aufs böseste entstellt. Nils Trojan war geschockt von diesem Anblick. Doch es sollte nicht der letzte furchtbare Mord bleiben. Der so genannte Federmann hatte immer das gleiche Muster, doch keines seiner Opfer hatte eine Verbindung zu dem anderen.
Warum wurden diese Frauen getötet, warum wurden ihnen die gesamten Kopfhaare entfernt, warum wurden die Augen ausgestochenen und ihr Oberkörper aufgeschlitzt.
Es lag nun an Kommissar Trojan die Lösung zu finden, egal welche eigenen Sorgen er hatte und wie sein Privatleben gestaltet war.

Jawohl, genauso habe ich mir den ersten Band der Nils- Trojan- Reihe vorgestellt. Packend, verwirrend und ewig in die Irre führend. So sieht ein Psychothriller aus. Und es ist ein richtiger Psycho.
Aber ich muss wieder sagen mir war die Geschichte von Trojan zu viel. Ja na klar hat er Probleme und ja klar ist es nicht einfach und man muss auch etwas vom Protagonisten lernen und erfahren, aber zu viel ist zu viel. In diesem Buch war es nur ein kleiner Störenfried im Gegensatz zu dem letzten das ich gelesen hatte.
Max Bentow hat es aber einfach drauf und das für einen deutschen Psychothriller Autor. Die Art von ihm ist einfach nur packend, er hat es drauf zu schreiben und seinen Leser an der Nase herum zu führen. Wer sich gern packen und an der Nase herum führen lässt, sollte Max Bentow und seine Nils- Trojan- Reihe ausprobieren und wird begeistert und völlig fertig zurück gelassen.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors