VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Furcht des Weisen (2) Die Königsmörder-Chronik. Zweiter Tag. Band 2

Die Königsmörder-Chronik (3)

Ungekürzte Lesung mit Stefan Kaminski

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 24,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 28,10 [A]* | CHF 35,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch MP3-CD ISBN: 978-3-86717-994-2

Erschienen: 10.06.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die Königsmörder-Chronik von Patrick Rothfuss geht weiter

Kvothes Abenteuer führen ihn in das Feenreich, wo er der betörenden Felurian begegnet, die ihn durch ihre märchenhafte Schönheit fast willenlos macht. Nur durch eine List kann er sich aus ihren Armen befreien. Und sein Weg führt ihn weiter zu den stillen Kriegern der Adem, von denen er die hohe Kunst des Lethani erlernt und das Schwert Saicere verliehen bekommt. Mit ihm und einem von Felurian gewobenen Schattenmantel tritt Kvothe die Reise zurück zum Hof des mächtigen Maer an, doch unterwegs wartet entsetzliches Unheil auf ihn …

Stefan Kaminski lässt die Abenteuer von Kvothe wieder hautnah miterleben.

(3 mp3-CDs, Laufzeit: 16h 57)

Hörbuch-Sprecher im Interview: Stefan Kaminski

ÜBERSICHT ÜBER DIE WERKE VON PATRICK ROTHFUSS

Die Königsmörder-Chronik

Weiteres aus der Welt der Köngismörder-Chronik

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Patrick Rothfuss (Autor)

Patrick Rothfuss, geboren 1973 in Madison (Wisconsin), unterrichtet als Universitätsdozent und lebt in Wisconsin. In seiner Freizeit schreibt er satirische Kolumnen und versucht sich in Alchemie. "Der Name des Windes" ist sein erster Roman. 2007 wurde Patrick Rothfuss für seinen Roman "Der Name des Windes" mit dem Quill Award sowie dem Publishers Weekly Award für das beste Fantasy-Buch des Jahres ausgezeichnet, 2009 hat das Buch den Deutschen Phantastik Preis als bester internationaler Roman erhalten.


Stefan Kaminski (Sprecher)

Stefan Kaminski ist Schauspieler, Sprecher und Autor. 1974 geboren, in Berlin aufgewachsen, wollte er immer Meeresbiologe werden, hat dann aber Mikrofone, Kassetten und Geräusche für sich entdeckt – und seine Stimme, die aus vielen zu bestehen schien! Sein professioneller Weg begann 1996 beim Hörfunk. Danach Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst 'Ernst Busch'. Seit 2001 spielt er am Deutschen Theater Berlin, wo er mit Regisseuren wie Jürgen Kruse, Dimiter Gotscheff und Leonhard Koppelmann arbeitete. 2004 entstand dort sein Live-Hörspielformat Kaminski ON AIR. Filmklassiker, Theaterstoffe und Opernlibretti sind hier Gegenstand freier Bearbeitung. Sein 'Stimmen-Morphing' führt ihn dabei von einer Figur zur nächsten und lässt bekannte Geschichten neu entstehen. Eine erfolgreiche Mischung aus Theater, Hörspiel und Entertainment, die auch auf Tour zu erleben ist. Darüber hinaus ist Stefan Kaminski in vielen Produktionen von Rundfunk, Fernsehen und Hörbuchverlagen vertreten.
Beim Hörverlag war er bereits in Lewis Carrolls "Alice im Wunderland", Nick Hornbys "A Long Way Down", Sergej Lukianenkos "Trix Solier" in "Lautlos" und "Der Schwarm" von Frank Schätzing und in "Der Name des Windes" und "Die Furcht des Weisen 1 und 2" zu hören.

Mehr unter www.kaminski-on-air.de

Übersetzt von Jochen Schwarzer, Wolfram Ströle, Hans-Ulrich Möhring
Originalverlag: Klett-Cotta

Hörbuch MP3-CD, 3 CDs, Laufzeit: 1017 Minuten

ISBN: 978-3-86717-994-2

€ 24,99 [D]* | € 28,10 [A]* | CHF 35,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 10.06.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Nahtlose Fortsetzung

Von: Der Büchernarr Datum: 25.08.2017

buecher.fl-e.de

Wer dieses Hörbuch ohne Vorkenntnisse anfängt zu hören, der wird sich wundern, wie mitten drinnen in der Geschichte diese beginnt. Es hört sich so an, als wäre dies nur ein weiteres Kapitel eines in mehreren Teilen heruntergeladenen Titels von Audible. Und letzten Endes trifft das den Punkt, denn der zweite Band der Trilogie „Die Königsmörder-Chronik“ wurde nur für den deutschen Markt in zwei Teile gespalten. Und so beginnt dann auch die Printausgabe mit Kapitel 93.


+++ Jetzt aber die Fee +++

Und so kommt es dann auch, dass die in Teil eins angekündigte Reise von Kvoth ins Feenreich mit dem abenteuerlichen Treffen von Felurian erst in diesem zweiten Teil stattfindet. Das kommt davon, wenn man den Klappentext der Gesamtausgabe nicht an die Aufplittung anpasst.

Wie dem auch sei, der Leser bzw. Hörer, der sich der Königsmörder-Chronik widmet, wird an diesem Teil nicht vorbeikommen. Muss der Leser sowieso auf den eigentlich dritten Teil der Trilogie noch unbestimmte Zeit warten, denn auch im englischen Original ist noch keine Fortsetzung in Sicht.


+++ Ein neues Kapitel +++

Da dieser zweite Teil nur ein weiteres Kapitel in der Geschichte darstellt, trifft all das zu, was ich schon zu Band eins geschrieben habe. Ich vermute, dass beide Teile am Stück produziert wurden, so nahtlos wie sie ineinander übergehen. Die Geschichte bleibt sich treu und der Leser begleitet Kvoth weiterhin auf seiner sonderbaren Reise.

Wer bei der Erzählung des ersten Tags dachte, dass die Ereignisse zu lange an der Universität verweilten, wird sich freuen, dass es hier recht viel Abwechslung gibt und Kvoth deutlich mehr erlebt als zuvor. Die Geschichte wird dadurch facettenreicher und deutlich interessanter, auch wenn noch immer große Kämpfe und die „klassischen“ Fantasyelemente weiterhin fehlen.


+++ Fazit +++

Die Bände 2.1 und 2.2 müssen als eine Einheit betrachtet werden. Obwohl selbst das nicht so ganz der Wahrheit entspricht, denn mit keinem der bisher erschienen Bücher findet die Geschichte ein Ende. Noch nicht mal ein vorläufiges. Was das Warten auf den dritten Teil umso schmerzlicher werden lässt. Wer es überhaupt nicht mag, dass eine Geschichte kein Ende findet, dem rate ich dringend auf die Veröffentlichung des dritten Teils zu warten, denn diese steht noch in den Sternen. Immerhin warten die Leser seit nunmehr 5 Jahren auf die Fortsetzung!

Wer allerdings die Geduld aufbringt und sich schon jetzt einer ruhig erzählten Fantasy-Geschichte annehmen möchte, die sich abseits der üblichen Klischees bewegt, ist hier genau richtig.

Die Saga geht weiter...

Von: Das Schreibstübchen - Tina Datum: 12.08.2015

schreibstuebchen.phpbb8.de/schreibstubchen-f92/

Die Furcht des Weisen (2)
Die Königsmörder-Chronik. Zweiter Tag.
Band 2
Ungekürzte Ausgabe

Von:
Patrick Rothfuss




Titel: Die Furcht des Weisen (2): Die Königsmörder-Chronik. Zweiter Tag. Band 2 Ungekürzte Ausgabe
Autor: Patrick Rothfuss
Sprecher/in: Stefan Kaminski
Übersetzer/in: Unter anderem Jochen Schwarzer
VÖ: Juni 2013
Einband: gebunden
Verlag: der Hörverlag
Random House Verlage
Spiellänge: 16h 57 min
Sprache: Deutsch
Genre: Roman
CD´s: 3 mp3-CDs
Größe: 14,4 x 1,5 x 15,4 cm
Preis: 17,99€
ISBN-10: 978-3-8671-7994-2

Patrick Rothfuss, geboren 1973 in Wisconsin, unterrichtet als Universitätsdozent und lebt in Wisconsin. In seiner Freizeit schreibt er satirische Kolumnen und versucht sich in Alchemie. »Der Name des Windes« ist sein erster Roman.

2007 wurde Patrick Rothfuss für seinen Roman »Der Name des Windes« mit dem Quill Award sowie dem Pulishers Weekly Award für das beste Fantasy-Buch des Jahres ausgezeichnet.

Heute gilt der Autor Patrick Rothfuss als sehr bekannt und gleichermaßen beliebt. Kein Wunder, das er gerne und sehr oft, mit J.R.R. Tolkien verglichen, gar mit ihm auf eine Stufe gestellt wird.
Seine Romane sind nur schwer mit anderen zu vergleichen und auf eine ganz eigene Weise geschrieben. Sie entführen ihre Leser in eine magische und doch fremde Welt die zum völligem abtauchen einläd. Mit seinem Roman: Der Name des Windes, konnte er eine wahrhaft große Fangemeinde an sich binden. Diese enttäuschte er kein einziges Mal sondern überraschte immer wieder auf's neue.

Sehr zu seinem Missfallen wird Kvothe durch eine niederträchtige Intriege dazu gezwungen, die arkanische Universität zu verlassen. Fast schon vergeblich sucht er nach dem geheimnissvollem Chandrian, welches seine Eltern tötete. Doch führt ihn seine Reise sehr schnell nach sturmumwogten Hügeln von Ademre und nach Reich der Fae. Hier begegnet ihm die wunderschöne Feluria. Nun versteht er endlich die Geschichten welche ihre Runden drehen: Den kein Mann vermag es ihr zu wiederstehen...

Ein wirklich großes Epos, voller leidenschaft, spannung, wundervollen Landschaften und Charaktären die dem Leser geradezu die Hand reichen um ihn mit in die Sagenumwobene Welt abzutauchen. Der Autor Patrick Rothfuss schreibt flüssig und ohne jegliche störung. Sein Schreibstil ist etwas ganz besonderes und fesselt bereits auf den ersten paar Seiten. Die Geschichte knüpft sehr gut an: "Der Name des Windes". Doch auch Leser die erst mit diesem Roman beginnen werden, werden keinerlei Stolpersteine vorfinden und können sich sofort mit auf die Abenteuerliche Reise begeben. Gerade durch die wohltuende Stimme von Stafan Kaminski, ist man schneller in der Geschichte abgetaucht, als einem bewusst wird.
Ein wirklich gelungenes Hörbuch, das definitiv Lust auf mehr macht!


Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors