Die Geheimnisse von Oaksend - Die Monsterprüfung

Gekürzte Lesung mit Jona Mues
Ab 10 Jahren
Hörbuch MP3-CD (gekürzt)
12,99 [D]* inkl. MwSt.
14,60 [A]* | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Robin & Melvin – zwei Freunde wie Monsterspucke und Hortensiensaft

Oaksend birgt ein dunkles Geheimnis: Unweit der Stadt, beim alten Druidenstein, gibt es eine Verbindung zwischen der Menschenwelt und der Welt der Monster. Robin ahnt davon nichts, bis eines Nachts Melvin vor ihm steht. Als angehendes Schutzmonster (Warmblut, Europäisch-Langhaar, Blue Tabby) ist es Melvins Aufgabe, seinen Schützling vor Unheil jeder Art zu bewahren. Und das hat Robin auch dringend nötig. Denn Melvin ist nicht das einzige Monster in Oaksend und nicht alle Monster kommen in guter Absicht ...

Humorvoll und vielstimmig gelesen von Jona Mues

(1 mp3-CD, Laufzeit: ca. 5h)


Originalverlag: cbj
Hörbuch MP3-CD (gekürzt), 1 CD, Laufzeit: ca. 5h 38 min
ISBN: 978-3-8371-4604-2
Erschienen am  25. März 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Geheimnisse von Oaksend-Reihe

Leserstimmen

Schöne Geschichte, die langsam startet und sich dann steigert!

Von: Tine_1980

29.05.2019

Oaksend birgt ein dunkles Geheimnis: Beim alten Druidenstein gibt es eine Verbindung zwischen der Menschenwelt und der Welt der Monster. Als eines Nachts Melvin vor ihm steht, der nun sein Schutzmonster ist, hat es Robin endlich einfacher. Denn Melvin muss seinen Schützling vor Unheil jeder Art zu bewahren. Melvin ist allerdings nicht das einzige Monster in Oaksend und nicht alle Monster kommen mit guten Absichten. Robin ist in gewisser Weise das Opfer in der Schule und als Melvin auf einmal in seinem Zimmer auftaucht ist er die Rettung für ihn. Denn auf einmal kriegt er nicht mehr alles ab. Zusammen müssen sie auch eine wichtige Aufgabe erledigen, denn damit Melvin ein anerkanntes Schutzmonster werden kann, muss er eine Prüfung ablegen. Doch Melvin hat so gar keine Idee, was die acht Säulen sein sollen. So stolpern sie von einem Problem zum nächsten. Die beiden Protagonisten waren mir von Anfang an sympathisch. Melvin war ein tolles Schutzmonster, der teils einfach etwas verplant daherkam. Doch dies hat Robin desöfteren ausgeglichen, denn er brachte immer mal die rettenden Ideen und Vorschläge. Die Geschichte wird ab 10 Jahren empfohlen, ich finde aber, dass man sie je nach Kind auch schon gut mit 9 Jahren hören kann. Es gibt viele humorvolle, aber auch immer wieder spannende Szenen und Abenteuer, die die Beiden zusammen erleben. So wird es den jungen Hörer bestimmt nicht langweilig. Hier trägt der Hörbuchsprecher Jona Mues auch einen großen Anteil am Hörerlebnis bei. Vielstimmig und mit einer tollen Leistung transportiert er die Geschichte zum Hörer. Tolle Arbeit. Man merkte dennoch, dass es der erste Band der Geschichte ist, denn es dauerte etwas, bis in der Geschichte etwas mehr passierte und man das „Kennenlernen“ abgeschlossen hatte. So erhoffe ich mir im nächsten Band eine Steigerung der Geschichte, die sie problemlos schaffen sollte. Ein schönes Hörbuch für die junge Zuhörerschaft, die mit einer magischen Monstergeschichte, viel Humor und immer wieder spannenden Szenen Spaß bereitet. Eine kleine Steigerung ist hier noch möglich.

Lesen Sie weiter

Bezaubernd

Von: Mino

13.05.2019

Robin ist fast 11 Jahre alt und lebt bei seinem unsensiblen Opa Rufus, weil seine Eltern bei einem tragischen Unfall gestorben sind. Robin geht zur Schule , die alles andere als schön für ihn verläuft. Ständig wird er von den anderen geärgert. Dabei wünscht er sich nichts sehnlicheres als einen Freund der für ihn da ist und vlt ihn von den fiesen Machenschaften der anderen zu beschützen. Dieses Wunsch soll in Erfüllung gehen . Eines Nachts stand ein Fellknüll vor ihm und gibt sich als sein Schutzmonster aus ,namens Melvin. Er erzählte ihm, dass Robin sich das gewünscht hätte. Als er an den Druidensteinen war . Die Menschenwelt und die Monsterwelt gibt es wirklich meinte Melvin . Ab heute bin ich dein Schutzmonster und werde dich vor allem schützen was passiert. Denn nicht alle Monster sind Beschützer ...wie in jeder Welt gibt es gute wie auch böse. Die Geschichte ist super schön Erzählt mit viel Humor und vielstimmig . Das finde ich ganz wichtig bei einer Erzählung . Meiner Tochter (8 J.) hat es super gefallen und sie konnte alles plausibel nachvollziehen und war super entspannt bei Zu hören. Sie hört es jetzt täglich und hat sich verliebt. Wir freuen uns schon auf den nächsten Teil. Das Cover ist ein Hingucker und total ansprechend. Ein gelungenes Hörspiel/ Buch

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Andrea Martin

Andrea Martin hatte schon als Kind den Verdacht, dass hinter den Dingen viel mehr steckt, als allgemein behauptet wird. Sie wuchs in den USA, Österreich und Deutschland auf. Nach einer Ausbildung zur Grafikerin gründete sie 1995 eine Fachagentur für Medizin und Kommunikation, wo sie als Art-Direktorin, Grafikerin und Illustratorin arbeitet und Marketingstrategien für Kunden aus der Medizin- und Pharmabranche entwickelt. »Die Geheimnisse von Oaksend« ist ihr fantastisches Debüt.

Zur AUTORENSEITE

Jona Mues

Jona Mues, geboren 1981 in Hamburg, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Er stand bereits mehrfach auf der Bühne und ist in vielen Kino- und TV-Produktionen zu sehen, u.a. im „Tatort” und in „Fleisch ist mein Gemüse”. Als Hörbuchsprecher ist er v.a. durch die Reihen „Young Sherlock”, „Apollo” und „Beast Quest” bekannt. Für cbj audio hat er u.a. Piers Tordays „Die große Wildnis” und „Aufstand der Tiere” gelesen.

ZUR SPRECHERSEITE

Videos

Weitere Hörbücher der Autorin