VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die Schattenbucht

Gekürzte Lesung mit Nana Spier

Kundenrezensionen (31)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 16,90 [A]* | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch MP3-CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-3278-6

Erschienen: 22.02.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Wer einen Traum hat, ist zu allem fähig…

Ohne ersichtlichen Grund und ohne emotionale Regung springt Marlene Adamski vom Balkon ihres Hauses in die Tiefe. Sie überlebt, spricht seither jedoch kein Wort mehr. Psychologin Ina Bartholdy findet keine Erklärung für das Verhalten der 62-jährigen Bäckersfrau, doch der Fall lässt sie nicht los. Sie fährt ins mecklenburgische Prerow, um nach ihrer Patientin zu sehen.

Marlene wird scheinbar liebevoll umsorgt. Stets sind Freunde im Haus, nie ist Marlene allein. Doch der »Freundeskreis« der Adamskis macht Ina stutzig, es scheint so gar keine Gemeinsamkeiten zu geben… Was verbindet diese Menschen? Und was haben sie mit den merkwürdigen Todesfällen zu tun, die sich in ihrem Umfeld häufen?

Nana Spier macht die Abründe der Figuren hörbar!

(1 mp3-CD, Laufzeit: 8h 29)

Wussten Sie, dass Eric Berg einst Model war? Zum Interview

Eric Berg (Autor)

Seit Jahren zählt Eric Berg zu den erfolgreichsten deutschen Autoren. 2013 verwirklichte er einen langgehegten schriftstellerischen Traum und veröffentlichte seinen ersten Kriminalroman Das Nebelhaus, der Leser wie Kritiker gleichermaßen begeisterte. Nach Das Küstengrab ist Die Schattenbucht nun der dritte Roman des Erfolgsautors.


Nana Spier (Sprecherin)

Nana Spier ist die deutsche Stimme von Drew Barrymore, Sarah Michelle Gellar und Claire Danes und eine mehrfach ausgezeichnete Hörbuch- und Hörspielsprecherin (Hörspiel-Award 2005 & Ohrkanus 2010). Für Random House Audio hat sie unter anderem schon Eric Bergs „Das Küstengrab” gelesen.

Hörbuch MP3-CD (gekürzt), 1 CD, Laufzeit: ca. 509 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3278-6

€ 14,99 [D]* | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 22.02.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Konnte mich nicht fesseln

Von: Stephienchen Datum: 05.07.2016

www.stephienchen.de

Mir ist der Autor Eric Berg empfohlen worden, wenn ich mal wieder einen spannenden Krimi bzw. Thriller anhören möchte. Leider hat mich diese Geschichte gar nicht überzeugt. Ich habe bis zum Ende nicht wirklich in die Handlung hineingefunden und fesseln konnte sie mich gar nicht. Deshalb hat es auch sehr lange gedauert, bis ich sie mir endlich bis zum Schluss angehört habe. Empfehlen kann ich dieses Hörbuch daher nicht.

Ein Krimi der leisen Töne

Von: Heidi Datum: 15.04.2016

heidis-seite.blogspot.de/

Zum Inhalt :

Die Psychologin Ina Bartholdy betreut Marlene Adamski die scheinbar ohne Grund einen Selbstmordversuch unternommen hat . Seid diesem Vorfall spricht die Bäckersfrau kein Wort mehr . Die Art und Weise wie Frau Adamski sich verhält empfindet Ina seltsam. Sie kann sich auch keinen Reim auf ihr Verhalten machen . Die Bäckersfrau allerdings ist beliebt und scheint glücklich verheiratet zu sein
Zeitgleich betreut sie Christopher , dessen Mutter spurlos verschwunden ist . Ihre Tochter Stefanie zieht zu ihr und wirbelt alles durch einander . Diese freundet sich mit Christopher an .
Sie hat das Gefühl irgendwas stimmt hier nicht und so beschließt Ina dran zu bleiben .

Mein Fazit :

Ein Krimi der leisen Töne . Dieses Hörbuch hat mir sehr gefallen . Die Geschichte macht einige Zeitsprünge so das es spannend bleibt . Und Lücken die sich einstellen werden durch diese scheinbar fehlenden Puzzle Teile geschlossen . Manch merkwürdiges Verhalten der Personen wird durch Schlussfolgerungen zu einer Logischen Geschichte . Die Frage zum Schluss wie viel moralisches Verhalten würde es noch geben wenn Taten 100% unentdeckt blieben , kann ich auch nicht sagen . Allerdings diesen Gedanken zu Ende zu denke könnte sicher unterhaltsam werden .

Mir hat dieses Hörbuch sehr gut gefallen . Eric Berg hat einen Krimi geschrieben der leise aber auch spannende Töne beinhaltet . Langweilig war es gar nicht . Trotz der Zeitsprünge ist hier ein müheloses folgen der Geschichte möglich .Die Stimme von Nana Spier passte hier hervorragend . Daher gibt es von mir 5 ***** und eine Kaufempfehlung

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors