Die Schlafwandler

Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog

Ungekürzte Lesung mit Frank Arnold
(4)
Hörbuch MP3-CD
29,99 [D]* inkl. MwSt.
30,90 [A]* | CHF 41,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

"Eine Wucht." Süddeutsche Zeitung

Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Großmachtträume die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs trug. In seinem bahnbrechenden neuen Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark (Preußen) zu einer anderen Einschätzung. Clark beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer komplexen Welt, in der gegenseitiges Misstrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte. Schon jetzt zeigt sich, dass "Die Schlafwandler" eine der wichtigsten Neuerscheinungen zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs sein wird.

(4 mp3-CDs, Laufzeit: 29h 17)

„Frank Arnold präsentiert diesen historischen Geschichtsbestseller mit einer einprägsamen Stimme, der man gerne über viele Stunden zuhört.“

Alex Dengler, denglers-buchkritik.de (17. Oktober 2013)

Aus dem Englischen von Norbert Juraschitz
Originaltitel: The Sleepwalkers: How Europe Went to War in 1914 (Allen Lane, Penguin Group)
Originalverlag: DVA
Hörbuch MP3-CD, 4 CDs, Laufzeit: ca. 29h 17min
ISBN: 978-3-8371-2329-6
Erschienen am  16. September 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Deutsche Geschichte in interessant

Von: Spannungsleser

19.07.2020

Clark holt hier sehr weit aus und beschreibt anspruchsvoll und detailliert, wie es zu dieser Katastrophe kommen konnte. Beim Hören musste ich mich echt konzentrieren, um alles mit zu bekommen und das ein oder andere Fremdwort war mir nicht geläufig. Dennoch ist es insgesammt gut verständlich geschrieben. Schritt für Schritt wird der Leser an das unvermeidliche herangeführt und ich fand es echt interessant mehr über den 1. Weltkrieg zu erfahren. Man sollte sich im klaren sein, dass es sich hier nicht um eine locker flockige Geschichte handelt, sondern um ein Sachbuch. Mich hat es interessiert zuhören lassen und ich kann es uneingeschränkt empfehlen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Christopher Clark, geboren 1960, lehrt als Professor für Neuere Europäische Geschichte am St. Catharine's College in Cambridge. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Geschichte Preußens. Er ist Autor einer Biographie Wilhelms II., des letzten deutschen Kaisers. Für sein Buch »Preußen« erhielt er 2007 den renommierten Wolfson History Prize sowie 2010 als erster nicht-deutschsprachiger Historiker den Preis des Historischen Kollegs. Sein epochales Buch über den Ersten Weltkrieg, »Die Schlafwandler« (2013), führte wochenlang die deutsche Sachbuch-Bestseller-Liste an und war ein internationaler Bucherfolg. Zuletzt erschien von ihm der vielbeachtete Bestseller »Von Zeit und Macht« (2018).

Zur AUTORENSEITE

Frank Arnold

Frank Arnold, Regisseur, Schauspieler und Dramaturg, studierte Schauspiel an der Hochschule der Künste in Berlin. Er arbeitete u. a. mit Dieter Dorn, Luc Bondy, George Tabori und Peter Stein zusammen und hat viele erfolgreiche Hörbücher gelesen.

ZUR SPRECHERSEITE

Weitere Hörbücher des Autors