Die Töchter der Tuchvilla

Hörbuch MP3-CD (gekürzt)
14,99 [D]* inkl. MwSt.
16,90 [A]* | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eine mächtige Familie. Dramatische Verwicklungen. Ein Haus, das mehr als ein Geheimnis birgt.

Augsburg, 1916. Die Tuchvilla, der Wohnsitz der Industriellenfamilie Melzer, ist in ein Lazarett verwandelt worden. Die Töchter des Hauses pflegen gemeinsam mit dem Personal die Verwundeten, während Marie, Paul Melzers junge Frau, die Leitung der Tuchfabrik übernommen hat. Da erreichen sie traurige Nachrichten: Ihr Schwager ist an der Front gefallen, ihr Ehemann in Kriegsgefangenschaft geraten. Während Marie darum kämpft, das Erbe der Familie zu erhalten und die Hoffnung an ein Wiedersehen mit Paul nicht aufzugeben, kommt der elegante Ernst von Klippstein in die Tuchvilla. Und wirft ein Auge auf Marie …

Grandios gelesen von Anna Thalbach

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 13h 41)


Originalverlag: Blanvalet TB
Hörbuch MP3-CD (gekürzt), 2 CDs, Laufzeit: ca. 13h 41 min
ISBN: 978-3-8371-4068-2
Erschienen am  09. Oktober 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Tuchvilla-Saga

Leserstimmen

Die Töchter der Tuchvilla

Von: Heidi

02.07.2018

Zum Inhalt : Augsburg 1916. Die Töchter der Industriellenfamilie Melzer, pflegen und betreuen während des Krieges Verwundete in der Tuchvilla . Zu diesem Zweck wurde sie zu einem Lazarett umgebaut. Sie hoffen auf diese Weise den Verwundeten helfen zu können. Denn so wie diese sind auch ihre Männer in den Krieg gezogen um dem Vaterland zu dienen . Marie übernimmt nach dem Tod des Vaters die Geschäfte der Firma und versucht sie nach Kräften zu leiten. Die Nachkriegsjahre machen dies aber nicht einfach. Die Umstände sind alles andere als günstig. Und so muss Marie täglich ihren Man stehen. Kitty´s Mann ist einer von vielen, der ebenfalls an der Front gefallen ist. Auch sie versucht den Lebensunterhalt für sich und ihre Tochter zu sichern . Ernst von Klippstein, mit ler Weile Teilhaber der Tuchvilla macht Marie Avancen. Diese aber hofft auf ein wiedersehen mit ihrem Mann. Mein Fazit : Starke Frauen in einer schweren Zeit. Die Einblicke die hier der Leser in die dreißiger Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts bekommt sind sehr vielfältig. Beschreiben aber sehr genau wie es in dieser Zeit gewesen ist. Traurig , anders und lebensbejahend . Der Roman spiegelt sehr deutlich die Umstände der damaligen Zeit wieder. Angefangen von den wirtschaftlichen Schwierigkeiten, über Mangel in jeder Hinsicht bis zu Verlusten der Männer die an der Front gefallen sind. Ebenso werden die Auswirkungen durch den Krieg und die ungeschönte Wahrheit zusammen gefasst. Für mich ein Roman den es sich wirklich zu lesen lohnt . Mir hat der Roman sehr gut gefallen und vergebe daher sehr gerne 4 **** und eine Leseempfehlung .

Lesen Sie weiter

Die Tuchvilla

Von: Jandy

04.05.2018

Hörbuchinformation Augsburg, 1916. Die Tuchvilla, der Wohnsitz der Industriellenfamilie Melzer, ist in ein Lazarett verwandelt worden. Die Töchter des Hauses pflegen gemeinsam mit dem Personal die Verwundeten, während Marie, Paul Melzers junge Frau, die Leitung der Tuchfabrik übernommen hat. Da erreichen sie traurige Nachrichten: Ihr Schwager ist an der Front gefallen, ihr Ehemann in Kriegsgefangenschaft geraten. Während Marie darum kämpft, das Erbe der Familie zu erhalten und die Hoffnung an ein Wiedersehen mit Paul nicht aufzugeben, kommt der elegante Ernst von Klippstein in die Tuchvilla. Und wirft ein Auge auf Marie … Informationen Erscheinungstermin: 09. Oktober 2017 Gekürzte Lesung Gelesen von Anna Thalbach Enthält: 2 mp3-CDs Laufzeit: 13 Stunden und 41 Minuten Meine Meinung Die Sprecherin selbst ist nicht gerade so gut gewählt wie ich finde, zu hoch sind manches Mal die Tonlagen. Doch für die Personen die bei den Hörern antisympatie auslöst, dafür ist sie gut gewählt. Immer wenn ich diese Stimme höre fühle ich mehr und mehr Hass. Die Geschichte ist eigentlich recht schön, doch wurde sie gewiss nicht ganz ausgeschöpft, was ich sehr schade finde. Nicht richtig sind die Schicksalschläge gesetzt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Anne Jacobs veröffentlichte unter anderem Namen bereits historische Romane und exotische Sagas. Mit Die Tuchvilla gestaltete sie ein Familienschicksal vor dem Hintergrund der jüngeren deutschen Geschichte und eroberte damit die Bestsellerliste. Die Töchter der Tuchvilla entführt die Leser erneut in diesen Romankosmos.

Zur AUTORENSEITE

Anna Thalbach

Anna Thalbach, geboren 1973, lebt und arbeitet in Berlin. 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als „Beste Interpretin” und gehört zu den gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands.

ZUR SPRECHERSEITE

Events

07. Mai 2019

Lesung

19:30 Uhr | Overath | Lesungen
Anne Jacobs
Das Gutshaus - Stürmische Zeiten

28. Juni 2019

Lesung

19:00 Uhr | Gelsenkirchen | Lesungen
Anne Jacobs
Das Gutshaus - Stürmische Zeiten

30. Sep. 2019

Lesung

19:30 Uhr | Höchstädt | Lesungen
Anne Jacobs
Das Gutshaus - Stürmische Zeiten

26. Okt. 2019

Lesung

14:00 Uhr | Wallisellen | Lesungen
Anne Jacobs
Das Gutshaus - Stürmische Zeiten

03. Nov. 2019

Lesung

17:00 Uhr | Döbeln | Lesungen
Anne Jacobs
Das Gutshaus - Stürmische Zeiten

Links

Weitere Hörbücher der Autorin