VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Drei auf Reisen

Ungekürzte Lesung mit Ulrich Noethen

Kundenrezensionen (5)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 16,90 [A]* | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch MP3-CD ISBN: 978-3-8445-1659-3

Erschienen: 06.10.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

LIEBE ist wie eine REISE durch EUROPA: nicht immer komfortabel, aber voller ÜBERRASCHUNGEN. Und manchmal versteht man einfach nur die SPRACHE nicht.

Eines Nachts verkündet Connie ihrem Ehemann Douglas, dass nun, nach über zwanzig Jahren glücklicher Ehe, der ideale Zeitpunkt für eine Trennung und einen Neuanfang gekommen sei – jetzt, wo auch ihr Sohn bald ausziehe. Doch der bereits geplanten gemeinsamen Grand Tour durch bedeutende Städte Europas – Paris, Amsterdam, München, Venedig, Florenz, Madrid, Barcelona – soll nichts im Wege stehen. Douglas erinnert sich unterwegs an verschiedene Phasen ihrer Beziehung und hofft, seine Frau auf dieser Reise zurückzugewinnen und zugleich die Beziehung zu seinem Sohn zu vertiefen. Ein ambitioniertes Unterfangen, das trotz akribischer Planung ganz unerwartete Wendungen nimmt …

(2 mp3-CD, Laufzeit: 13 h 21)

David Nicholls (Autor)

David Nicholls, geboren 1966, war Schauspieler, bevor er Drehbuchautor von britischen Erfolgsserien wie Cold Feet, I Saw You und Rescue Me wurde. Bisher erschienen bei Kein & Aber Keine weiteren Fragen (Starter for Ten), Ewig Zweiter (The Understudy) und der internationale Bestseller Zwei an einem Tag (One Day). David Nicholls lebt als Drehbuchautor und Autor in London.


Ulrich Noethen (Sprecher)

Ulrich Noethen, 1959 in München geboren, begann seine Schauspielkarriere 1985 am Theater. Anfang der 90er Jahre wechselte er zum Fernsehen. Der große Durchbruch gelang ihm 1997 mit Joseph Vilsmaiers "Comedian Harmonists". Seitdem war er in unzähligen Kino- und TV-Produktionen zu sehen. Er wurde mit dem Grimme-Preis, dem Goldenen Löwen, der Goldenen Kamera, dem Bayerischen Filmpreis, dem Bundesfilmpreis, dem Preis der deutschen Filmkritik und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.


Marie-Luise Goerke (Regisseurin)

Marie-Luise Goerke ist Japanologin und Germanistin und studierte an der Freien Universität Berlin und an der Kyoto University in Japan. Sie ist als Autorin und Hörspielregisseurin für die öffentlich-rechtlichen Sender sowie für diverse Hörbuchverlage tätig.
Für den Hörverlag übernahm sie unter anderem die Regie für Nick Hornbys Skaterroman "Slam", Durs Grünbeins Lesung "Strophen für übermorgen" sowie für Jodi Picoults "19 Minuten". Sie ist die eine Hälfte des Berliner Hörspiel-Autorenduos Serotonin.

Übersetzt von Simone Jakob
Originalverlag: Kein&Aber

Regie: Marie-Luise Goerke

Hörbuch MP3-CD, 2 CDs, Laufzeit: 801 Minuten

ISBN: 978-3-8445-1659-3

€ 14,99 [D]* | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 06.10.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Drei auf Reisen

Von: Theresas Bücherschrank Datum: 05.07.2015

www.tbuecher.jimdo.com

Eines Nachts verkündet Connie ihrem Ehemann Douglas, dass nun, nach über zwanzig Jahren glücklicher Ehe, der ideale Zeitpunkt für eine Trennung und einen Neuanfang gekommen sei – jetzt, wo auch ihr Sohn bald ausziehe. Doch der bereits geplanten gemeinsamen Grand Tour durch bedeutende Städte Europas – Paris, Amsterdam, München, Venedig, Florenz, Madrid, Barcelona – soll nichts im Wege stehen. Douglas erinnert sich unterwegs an verschiedene Phasen ihrer Beziehung und hofft, seine Frau auf dieser Reise zurückzugewinnen und zugleich die Beziehung zu seinem Sohn zu vertiefen. Ein ambitioniertes Unterfangen, das trotz akribischer Planung ganz unerwartete Wendungen nimmt …

Nach David Nicholls Roman "Zwei an einem Tag" habe ich mich sehr auf das Hörbuch von "Drei auf Reisen" gefreut! Ganz so genial wie "Zwei an einem Tag" fand ich das Hörbuch nicht, aber begeistert bin ich trotzdem! Der Autor schafft mit diesem Roman wieder ein Ebenbild des 21. Jahrhunderts. Kaum ein Schriftsteller schafft es ein so gutes Bild vom heutigen Leben zu zeichnen!
An unzählige Stellen des Romans schlich sich ein Lächeln auf meine Lippen, der typisch britische Humor durchzieht die gesamte Geschichte. Dieser besondere Humor zeichnet den Schreibstil des Autors aus, besonders und einzigartig! Ich habe mich als Teil der Handlung gefühlt, mit den Charakteren mit gelebt und mich mit ihnen sogar angefreundet. Alles kam mir so authentisch und realistisch vor!
Die Geschichte regt zum Nachdenken an, ist sehr dramatisch und weckt Spannung beim Leser! Ja, ich wollte nicht mehr aufhören "Drei auf Reisen" zu hören.
Immer wieder finden sich Rückblicke in die Vergangenheit, dadurch wird die aktuelle Handlung unterbrochen. Das ist für mich auch ein Kritikpunkt... Die Unterbrechungen waren einfach zu viele! Dadurch habe ich immer wieder den Bezug zur aktuellen Handlung verloren, was sehr schade ist.
Im Mittelpunkt steht die Reise durch Europa, hier beschreibt der Autor die Schauplätze zwar detailreich, aber nie ausufernd. So eine Reise würde ich auch gerne mal machen! ;)
Wenn ich so erzähle, dann wirkt das Hörbuch sehr lebendig und lebenslustig, es besitzt aber auch eine Tiefe, die Leser und Hörer zum Nachdenken anregt. Wie können Familien gegründet werden und bestehen? Was hat es mit der Liebe auf sich? Was bedeuten Kinder? Hier geht es um verschiedene Leben, die Beschreibungen wirken nie kitschig oder altbacken, sondern realitätsbezogen und nah!
Auch die Stimme des Hörbuchsprechers passt gut zu der Geschichte und zur Stimmung!

Ein unterhaltsames, spannendes und bewegendes Buch mit kleinen Mankos.... **** Vier Sterne!

Das Buch ist für alle perfekt die gerne Liebesromane lesen und Romantik mögen.

Von: Zwinkerling Datum: 06.06.2015

zwinkerlingsbibliothek.blogspot.com

Cover & Titel:
Für mich war das Cover ziemlich nichts sagend. Zwar konnte man aufgrund des Titels und der drei abgebildeten Personen sehen, dass es sich um drei Personen in dieser Geschichte handelt, mehr verriet das Cover jedoch nicht. Da ich eine Coverkäuferin bin, habe ich mich lange nicht für das Buch entschieden, weil mir das Cover einfach nicht gefiel bzw. es mich nicht sonderlich ansprach.

Meine Erwartungen:
Mit den Erwartungen ist das immer so eine Sache. Ich konnte mir nicht vorstellen, was auf einer solchen Reise passieren soll, außer dass diese eventuell schief läuft. Auf dem Klappentext stand ja schon, dass Conny, die Frau von Douglas, sich trennen möchte. Und ich ging davon aus, dass es genau zwei Enden geben könne; entweder sie trennen sich oder sie bleiben zusammen. Trotzdem war ich gespannt, wie die Reise beschrieben wird.

Sprecher:
Der Sprecher des Hörbuches ist Ulrich Noethen. Und ich glaube es hätte für dieses Hörbuch keinen besseren Sprecher geben können. Die Stimme passte so hervorragend zu Douglas Person, dass es einfach ein Genuss war, diesem Hörbuch zuzuhören. Ich konnte ihn mir richtig bildlich vorstellen. Die Stimme unterstrich auch noch einmal die etwas konservative Art von Douglas.

Meine Meinung zum Buch:
Drei an einem Tag ist eine etwas unkonventionelle Liebesgeschichte, die sich sehr nahe an der Realität orientiert. Dies Geschichte hätte gut und gerne einem selbst oder einem Nachbar passieren können. Ohne Kitsch und Romantik und in einer sarkastischen manchmal witzigen und liebevollen Art erzählt David Nicholls zwei parallele Geschichten, die sich zum Ende hin vereinen. Die eine Geschichte handelt von der Grand Tour, die Douglas, Conny und Albie gemeinsam antreten. Und während dieser Handlung erfährt der Leser, wie sich Conny und Douglas kennen gelernt haben und bekommt Einblicke in das Leben der Beiden bis zu dem Zeitpunkt, als sie zur Grand Tour aufbrechen.
Douglas ist eher ein langweiliger und recht konventioneller Mann, Conny dagegen extrovertiert und künstlerisch veranlagt. Dieser Gegensatz wird auch im Buch sehr schön beschrieben; Kunst vs. Wissenschaft.
Da es in der Geschichte u.a. um die Grand Tour durch bekannte Europäische Städte ging, war auch Kunst & Kultur ein wichtiges Thema in diesem Buch.
Obwohl ich jetzt weder eine große Kunst- & Museenliebhaberin bin noch Urlaube mache, um mir Sehenswürdigkeiten anzusehen, verfolgte ich doch mit großem Interesse, was David Nicholls zu den berühmten Gemälden und Orten der europäischen Städte zu sagen hatte. Mir gefielen die Ausführungen zu den Orten, Straßen, Plätzen oder Cafés. Ob ich die Reise in der Art jedoch selber durchleben würde wollen, bezweifle ich stark. Mir wäre das zu viel Stress sowie Kultur und zu wenig Urlaub. Wenn sich jedoch Mal die Gelegenheit ergibt und ich mal in Barcelona, Rom oder Spanien bin, werde ich mir wohl die ein oder andere Sehenswürdigkeit anschauen.


Fazit:
Das Buch ist für alle perfekt die gerne Liebesromane lesen und Romantik mögen. Quasi ein perfekter Frauenroman.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors