VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Erbe und Schicksal Die Clifton-Saga 3

Die Clifton-Saga (3)

Gekürzte Lesung mit Erich Räuker

Kundenrezensionen (23)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 16,90 [A]* | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch MP3-CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-3590-9

NEU
Erschienen: 16.09.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

England 1945: Der Zweite Weltkrieg ist beendet. Harry Clifton, der sich aus den Hafendocks Bristols hochgearbeitet hat, und sein treuer Jugendfreund Giles Barrington, Sprößling der Schifffahrt-Dynastie Barrington, haben überlebt. Endlich hat Harry zu seiner großen Liebe gefunden, zu Giles' Schwester Emma Barrington. Doch ein langer Schatten droht auf die jungen Menschen zu fallen. In einer dramatischen Verhandlung obliegt es dem Haus der Lords festzulegen, wer das Vermögen der Barringtons rechtmäßig erben wird: Harry oder Giles. Harry weiß, dass die Entscheidung seine Verbindung mit Emma für immer zerstören könnte. Für die Familien Clifton und Barrington beginnt eine neue Epoche voller Intrigen und Verrat.

Erich Räuker entführt den Hörer mit seiner wunderbaren Stimme in die Welt der Clifton-Saga.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 11h 2)

ÜBERSICHT ZU JEFFREY ARCHER

Die Clifton-Saga

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Jeffrey Archer (Autor)

Jeffrey Archer, geboren 1940 in London, verbrachte seine Kindheit in Weston-super-Mare und studierte in Oxford. Archer schlug eine bewegte Politiker-Karriere ein, die bis 2003 andauerte. Weltberühmt wurde er als Schriftsteller. Archer verfasste zahlreiche Bestseller und zählt heute zu den erfolgreichsten Autoren Englands. Sein historisches Familienepos Die Clifton-Saga stürmt auch die deutschen Bestsellerlisten und begeistert eine stetig wachsende Leserschar. Archer ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in London und Cambridge.


Erich Räuker (Sprecher)

Erich Räuker ist ein gefragter Sprecher für Funk, Film, TV und Synchron. Er leiht u. a. Saul Berenson in der Serie Homeland oder Robert Crawley in Downton Abbey seine tiefe, klangvolle Stimme und ist außerdem in zahlreichen Hörspielen und Dokumentarfilmen zu hören.

Aus dem Englischen von Martin Ruf
Originaltitel: Pan Macmillan (Best Kept Secret - Clifton Chronicles 3)
Originalverlag: Heyne TB

Hörbuch MP3-CD (gekürzt), 2 CDs, Laufzeit: ca. 662 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3590-9

€ 14,99 [D]* | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

NEU
Erschienen: 16.09.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

einfühlsam, barsch, laut und leise

Von: Momkki Datum: 29.10.2016

https://zeilenfuchs.wordpress.com

Seit dem ersten Band „Spiel der Zeit“ bin ich ein bekennender Jeffrey Archer-Fan. Seit langem hat mich keine Familien-Saga so gepackt. Während in den ersten zwei Bänden die tragische Liebesgeschichte um Harry und Emma im Mittelpunkt steht, wendet sich der dritte Band „Erbe und Schicksal“ langsam Sebastian zu, dem gemeinsamen Sohn von Harry und Emma. Das dritte Band wendet sich Schritt für Schritt der nächsten Generation Cliften-Barrington zu. Spätestens gegen Mitte des Hörbuches dreht sich 80% der Handlung um Sebastian. Sebastian hat schwer an dem Erbe der beiden Familien zu tragen und hat Angst davor, in die Fußstapfen seiner Eltern zu treten. Schön ist, dass auch die Figuren, die in der Handlung langsam verblassen, wie zum Beispiel Harrys Mutter Maisie, einen guten Abschluss finden. Ich bin nach dem dritten Band ein noch größerer Clifton- und Archer-Fan geworden und kann es gar nicht abwarten, das vierte Band zu starten. Zudem habe ich mich schon richtig daran gewöhnt, bei meinem Putztagen der Stimme von Erich Räuker zu lauschen – er schafft es, den Hörer komplett in seinem Bann zu zeihen. Räuker ist einfühlsam, barsch, laut und leise und vor allem packend!

Zum Glück geht es wieder aufwärts!

Von: die Selbermacherin Datum: 12.10.2016

selbermacherin.blogspot.de

Mittlerweile schreiben wir das Jahr 1945
Harry Clifton und Giles Barrington haben den Zweiten Weltkrieg überlebt
und sind heimgekehrt. Harry widmet sich immer mehr dem Schreiben und
Giles versucht in der Politik Fuß zu fassen.
Natürlich gibt es auch hier wieder Gegenspieler, Intrigen und Verrat.

Ja Mensch, schade!
Leider kann Teil 3 der Clifton Saga den hohen Standart absolut nicht halten.
Die beiden vorherigen Teile fand ich ja richtig toll, aber hier passen
für mich viele Sachen nicht.
Ich hatte so das Gefühl, dass Jeffrey Archer teilweise den Faden
verloren hat. Oft hat er sich sehr weit von den Hauptpersonen entfernt.
Dann wurde eine absolute Randfigur plötzlich aus dem Nichts geholt um
Sie zu einer - fast schon Hauptfigur zu machen. Kurz darauf verschwand
diese auch schon wieder (unter etwas irritierenden und nicht
nachvollziehbaren) Gründen um dann nur noch aus dem Hintergrund Böses zu
tun. Aus welchem Grund war mir auch nicht ganz klar.
Alles war so konstruiert.
Nein, es war irgendwie alles nicht rund...
Mir fehlte die Tiefe und die schon fast zum greifen nahen Persönlichkeiten.
Hier blieben alle eher farblos...
Wirklich schade!
Nun ja, es ist auch nicht einfach, eine Reihe von mehreren Büchern zu
schreiben. Und dann soll auch noch jedes das vorherige Buch übertreffen.
Zusammengefasst würde ich sagen: Ganz ok, aber nichts im Vergleich zu
Band 1 und 2!
Nun hoffe ich auf Teil 4!

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors