Hörwerke

Originalaufnahmen 1952-1985

Lesung, O-Ton mit Heinrich Böll
(1)
Hörbuch MP3-CD
69,99 [D]* inkl. MwSt.
78,50 [A]* | CHF 93,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll

Er hat sich zu Wort gemeldet und er wurde gehört: Nobelpreisträger Heinrich Böll. In den hier gesammelten Originalaufnahmen spricht er über Kunst und Politik, über Gesellschaft und Poesie. Er liest aus seinen unvergesslichen Erzählungen, satirischen Glossen und zeitlosen Romanen. In Essays und Gesprächen gibt er Einblick in die Hintergründe seines Schaffens.

Enthält Lesungen von "Ansichten eines Clowns", "Gruppenbild mit Dame", "Haus ohne Hüter", "Die verlorene Ehre der Katharina Blum", "Doktor Murkes gesammeltes Schweigen", "Irisches Tagebuch", "Nicht nur zur Weihnachtszeit" sowie zahlreiche Essays, Reden, Vorträge, Gespräche und Interviews von und mit Heinrich Böll.

(5 mp3-CDs, Laufzeit: 27h 39)


Originalverlag: Kiepenheuer & Witsch
Hörbuch MP3-CD, 5 CDs, Laufzeit: 27h 39 min
ISBN: 978-3-8445-2464-2
Erschienen am  04. September 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Klassiker? Dann Augen und Ohren auf

Von: honeygrimacehorse

22.02.2019

Ich will eigentlich nichts zum Inhalt sagen, da es mehrere Werke und Texte sind, die man für sich selber finden muss und da es Klassiker sind, schadet ein Blick hinein nie oder ein offenes Ohr- denn hier geht es ja um die Originalaufnahmen von Heinrich Böll selbst. Seine Stimme ist entspannt und ruhig, wie eine ,,Gute Nacht Geschichte'' aus alten Tagen, aber gerade das ist das Schöne, denn man fühlt sich einerseits nicht gedrängt zuzuhören (aber man tut es aus freien Stücken (hoffe ich jetzt mal)) und anderseits muss man so seinem kreativen Kopf eine Aufgabe zu teilen, denn der Schreibstil bei ,,Die verlorene Ehre der Katharina Blum'' und bei anderen Werken ist auch eher trocken wie eine Bericht und so hat man eine doppelte Herausforderung für sein eigenes Einfühlvermögen. Im großen und ganzen kann ich diese Hörfassung nur weiter empfehlen, es fühlt sich an als wäre man selbst in dieser Zeit und ein bisschen Bildung hat noch nie einem geschadet!:)

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Heinrich Böll, geboren 1917, war einer jener modernen Autoren, die durch ihre Arbeiten für den Funk zu jener Bekanntheit und literarischen Größe gelangten, durch die sie noch heute berühmt sind. Heinrich Böll wurde 1972 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Er starb 1985.

Heinrich Böll

Weitere Hörbücher des Autors