VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

, , , ,

Hollywood-Stimmen lesen Bestseller. Die SAT1 Hörbuch-Edition Coben: Ich finde dich - Fielding: Bridget Jones. Verrückt nach ihm - Hornby: Miss Blackpool - Takano: Extinction - Weisberger: Die Rache trägt Prada

Gekürzte Lesung, Ungekürzte Lesung mit Sascha Rotermund, Detlef Bierstedt, Tobias Meister, Ranja Bonalana, Marie Bierstedt

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 45,00 [D]* inkl. MwSt.
€ 50,50 [A]* | CHF 58,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch MP3-CD (gek.) ISBN: 978-3-8445-2189-4

Erschienen: 15.02.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Endlich eine neue Edition: Hollywood zum Hören

Hier sorgen die deutschen Synchronstimmen von George Clooney, Renée Zellweger, Brad Pitt, Benedict Cumberbatch und Anne Hathaway für fast 60 Stunden Oscar-verdächtigen Hörgenuss.

In Harlan Cobens "Ich finde dich" muss ein Mann feststellen, dass die Liebe seines Lebens nie wirklich existiert hat.

In "Bridget Jones – Verrückt nach ihm" treffen wir endlich wieder auf Helen Fieldings unverwechselbare, chaotische und problemzonenbelastete Titelheldin.

Nick Hornby begleitet "Miss Blackpool" in die boomende Sitcom-Szene im brodelnden London der 60er Jahre.

In "Extinction" von Kazuaki Takano begegnen wir einem genetisch mutierten Kind, das die Zukunft der menschlichen Rasse sein könnte – oder deren Ende.

Lauren Weisberger entführt uns in "Die Rache trägt Prada" einmal mehr in die glamouröse Welt der Modebranche.

(6 mp3-CDs, Laufzeit: 59h 51)

Kazuaki Takano (Autor)

Kazuaki Takano, geb. 1964 in Tokio, arbeitet in Hollywood und Japan als Drehbuchautor. Für seine Romane erhielt er renommierte Preise. »Extinction« stand in Japan monatelang auf den Bestsellerlisten und wurde u.a. als bester Thriller des Jahres ausgezeichnet.


Harlan Coben (Autor)

Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er hat bislang zwölf Thriller geschrieben, die in über zwanzig Sprachen übersetzt wurden. Harlan Coben wurde als erster Autor mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem Edgar Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award. Harlan Coben gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.


Nick Hornby (Autor)

Nick Hornby, 1957 geboren, studierte in Cambridge und arbeitete zunächst als Lehrer. Mit seinen Romanen feierte er sensationelle Erfolge und gilt seitdem als Kultautor. "High Fidelity" wurde mit John Cusack und Iben Hjelje von Stephen Frears verfilmt und "About a Boy" mit Hugh Grant. Nick Hornby lebt in London.


Helen Fielding (Autorin)

Helen Fielding wurde in Yorkshire geboren, studierte Englische Literaturwissenschaft in Oxford und begann 1979, als Reporterin für die BBC zu arbeiten. Später war sie als Journalistin und Kolumnistin für verschiedene Zeitungen tätig, darunter auch für den Independent, wo ihre Kolumnen mit den originellen und urkomischen Tagebucheintragungen einer gewissen Bridget Jones schon bald die Leserinnen begeisterten. 1997 erschien der Roman “Schokolade zum Frühstück”, der sich rasch zu einem weltweiten Bestseller entwickelte. Nie zuvor hatte jemand mit so viel Witz und Selbstironie die alltäglichen Nöte und Sorgen eines Singles beschrieben. Auch mit den Fortsetzung des Kultbuchs, "Bridget Jones: Am Rande des Wahnsinns", "Verrückt nach ihm" sowie den Verfilmungen eroberte die Autorin ein Millionenpublikum. Helen Fielding lebt mit ihren beiden Kindern in London und manchmal in Los Angeles.


Lauren Weisberger (Autorin)

Lauren Weisberger hat an der Cornell University studiert und danach für die Modezeitschrift Vogue gearbeitet. Sie war dort die persönliche Assistentin der Herausgeberin Anna Wintour. Ihr von eigenen Erfahrungen bei der Vogue inspirierter Debütroman „Der Teufel trägt Prada“ machte die junge Autorin über Nacht zum Star, und auch die Verfilmung des Buches mit Meryl Streep und Anne Hathaway in den Hauptrollen wurde zum Welterfolg. Es folgten zahlreiche weitere internationale Bestseller, darunter auch "Die Rache trägt Prada" – die brillante Fortsetzung ihres Debütromans. Lauren Weisberger lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in New York.

Mehr Informationen zu Lauren Weisberger und ihren Romanen finden Sie unter www.laurenweisberger.com


Sprecher

Ranja Bonalana ist die deutsche Synchronstimme von Renée Zellweger, die in den Verfilmungen von Helen Fielding die fulminante Hauptrolle spielte. Die vielseitige Sprecherin und Schauspielerin ("Ich heirate eine Familie") gab u.a. auch Shannon Doherty, bekannt aus Beverly Hills 90210, ihre Stimme, sowie Joely Fisher ("Ellen") und Ali Tatyana ("Der Prinz von Bel Air").

Tobias Meister, 1957 in Köln geboren, ist heute vor allem als Dialogbuchautor, Synchronregisseur und Synchronsprecher tätig. Seine markante Stimme leiht er einer Vielzahl von Schauspielern, wie unter anderem Brad Pitt, Sean Penn und Jack Black. Für die Synchronisation des Forest Whitaker in „Der letzte König von Schottland“ erhielt Meister 2008 den „Deutschen Preis für Synchron“.

Sascha Rotermund, Jahrgang 1974, studierte Schauspiel in Hannover. Es folgten zahlreiche Engagements an Theatern von Bremen bis Berlin. Im Fernsehen war er u. a. in der ZDF-Serie "Küstenwache" und in der RTL-Comedy "4 Singles" zu sehen. Seit 2003 ist Sascha Rotermund außerdem ein gefragter Hörbuchinterpret und Synchronsprecher und lieh seine Stimme u. a. Joaquin Phoenix, Christian Bale, Jon Hamm in "Mad Men", Omar Sy in "Ziemlich beste Freunde" sowie Benedict Cumberbatch in "Star Trek – Into Darkness".

Detlef Bierstedt wurde 1952 in Ost-Berlin geboren. Dort absolvierte von 1973 bis 1976 seine Schauspielausbildung, der sich zahlreiche Film- und Theaterengagements anschlossen. 1984 siedelte er in die BRD um und spielte seither in einer Vielzahl von TV-Serien mit. Zudem arbeitet als Sprecher für Werbespots, Dokumentationen, Hörspiele und -bücher, hat in mittlerweile über 1000 Produktionen mitgewirkt und gehört so zu den gefragtesten und bekanntesten Stimmen in ganz Deutschland. Unter den Stars, denen er seine Stimme leiht, finden sich George Clooney, John C. Reilly, Jonathan Frakes und Bill Pullman uvm. Er ist der Vater der Schauspielerin und Sprecherin Marie Bierstedt. Für Random House Audio hat er bereits Brandon Sandersons „Sturmlicht-Chroniken” gelesen.

Marie Bierstedt, geboren 1974, kam schon früh zum Film. So war sie bereits in den 1980er Jahren in Serien wie "Praxis Bülowbogen" zu sehen. 1988 spielte sie die Hauptrolle in dem Film "Die Mondjäger". Nach dem Abitur konzentrierte sie sich dann aber auf das Synchronisieren. Sie ist unter anderem die deutsche Stimme von Anna Faris, Kirsten Dunst, Kate Beckinsale und Anne Hathaway. Zurzeit am bekanntesten ist ihre Stimme als Kristin Kreuk in der Serie "Smallville" und als Alyson Hannigan in der Serie "Buffy". In der Erfolgsserie "Grey’s Anatomy" lieh sie Chyler Leigh ihre Stimme. Für den Hörverlag las Marie Bierstedt bereits "Blutbraut" von Lynn Raven, "Die Rache trägt Prada" von Lauren Weisberger und "Zwei an einem Tag" von David Nicholls.

Übersetzt von Rainer Schmidt, Gunnar Kwisinski, Ingo Herzke, Isabel Bogdan, Marcus Ingendaay, Martina Tichy, Regina Rawlinson
Originalverlag: Goldmann TB, Kiepenheuer&Witsch, C. Bertelsmann

Hörbuch MP3-CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: 3591 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2189-4

€ 45,00 [D]* | € 50,50 [A]* | CHF 58,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 15.02.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren