Ich werde fliegen

Ungekürzte Lesung mit Anna Carlsson
Ab 14 Jahren
Hörbuch MP3-CD
17,00 [D]* inkl. MwSt.
17,50 [A]* | CHF 24,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wie man als junge Frau in einer Männerwelt erwachsen wird

New York, 1993: Die 17-jährige Lucy Adler ist klug und auf dem Basketballplatz ein Ass. Angesehen wäre sie jedoch nur, würde sie mit dem Strom schwimmen und die Jungs vom Rand aus anfeuern. Lucy ist seit einer gefühlten Ewigkeit in Percy verliebt, doch er ist mit einer oberflächlichen Cheerleaderin zusammen. Wie kann sie einen Weg in sein Herz finden? Und wie ihren Weg in eine selbstbestimmte Zukunft, in der sie alle Freiheiten hat wie ein Junge, aber trotzdem eine junge Frau bleibt?

»Die zutiefst berührende Geschichte einer jungen Frau, die in einer Männerwelt erwachsen wird.« Salman Rushdie

Anna Carlsson gibt Dana Czapniks Debütroman eine zugleich gefühlvolle und unglaublich starke Stimme.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 8h 49)


Aus dem Amerikanischen von Stefanie Frida Lemke
Originaltitel: The Falconer (Atria)
Originalverlag: Heyne HC
Hörbuch MP3-CD, 2 CDs, Laufzeit: ca. 8h 49min
ISBN: 978-3-8371-4573-1
Erschienen am  11. März 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Dana Czapnik "Ich werde fliegen" Read-n-Go Leseprobe

Leserstimmen

Leider nicht fesselnd

Von: Blaxy's little book corner

17.12.2019

"Eine junge Frau, der es nicht leicht fällt ihren Platz in der Gesellschaft zu finden und erwachsen zu werden." Das suggerierte mir der Klappentext von "Ich werde fliegen". Ob dies auch wirklich dem Inhalt entspricht, darüber bin ich mir immernoch nicht ganz klar. Wir lernen die 17-jährige Lucy Adler kennen. Im New York der 90er Jahre lebt sie vor sich hin, mit all den typischen Sorgen eines Teenagers. Die Wahl eines Colleges steht an, genau wie das Lernen sich in der Welt der Erwachsenen zurecht zu finden. Nebenbei drehen sich ihre Gedanken um ihren Kumpel Percy, für den sie mehr als freundschaftliche Gefühle hegt, der sich aber die Zeit mit - in Lucy's Augen - unterbelichteten Dummchen vertreibt. Basketball nimmt auch einen großen Raum im Leben des Teenies ein, dabei immer die Präsenz in einer Männerdomäne aufzuwachsen. Irgendwie empfand ich dieses Buch als nichts Halbes und nichts Ganzes. Einen klaren, linearen Handlungsstrang findet man hier nicht; es sind eher etliche Momentaufnahmen aus Lucys Alltag, die sich aneinander reihen. Den ehesten Wiedererkennungswert hat hier die Beziehung zu Percy, welche erfrischend unromantisch verläuft. Natürlich ist Basketball auch ein Thema, welches öfter auftritt, aber ganz ehrlich habe ich bei diesen Stellen abgeschaltet - in meinen Augen wurde damit nur immer wieder deutlich gemacht, wie anders Lucy im Gegensatz zu den ganzen anderen Mädels ist. Mit Lucy wurde ich auch nicht wirklich warm. Ihre altkluge Art störte mich, immer wieder kam der Konflikt zu Tage, dass sie anders als die "gewöhnlichen" Mädchen wäre, aber zwei gefühlte Atemzüge später sah sie dann spöttisch auf den Mainstream und fast alle anderen herab. Natürlich, wir haben es hier mit einem Teenager zu tun, und ich erinnere mich daran dass ich selbst als 17-jährige auch nicht gerade pflegeleicht war, aber irgendwie war Lucy mir zu sehr von oben herab. 🤷‍♀️ "Ich werde fliegen" hat schon einen gewissen Anspruch. Gleichzeitig sind aber auch Kraftausdrücke und Drogenkonsum ziemlich präsent. Damit kickt sich das Buch ins Aus wenn es um jüngere Leser geht. Mein Fall war es leider nicht. Aber ein großes Kompliment geht an die Sprecherin Anna Carlsson. Die Geschichte wurde gut betont und mit angenehmer Stimme im Ohr vorgetragen. Ist ja auch nicht selbstverständlich. :)

Lesen Sie weiter

Ich werde fliegen

Von: Nati88

18.10.2019

Ich musste das Hörbuch abbrechen was ich nicht gerne gemacht habe, es hat mich überhaupt nicht überzeugt, ich lese sehr gerne jugendbücher aber ich denk für das war ich doch zu alt. Lucy kam mir arrogant rüber auch mit den anderen kam ich nicht zurecht. Das da auch mit drogen zutun hatte war mir zu viel und nicht passend für ein jungendbuch nach meiner Meinung und auch das mit diesen Ausdrücken die da oft gefallen sind. Das positive war die Sprecherin hatte sehr sympatische und ruhige Stimme gehabt, aber sie konnte mich auch nicht richtig die Geschichte schmackbar machen. Dankeschön an cbjaudio für die Bereitstellung des hörbuches

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dana Czapnik wurde in New York geboren und studierte dort die schönen Künste. Anschließend arbeitete sie als Redakteurin für das Sportmagazin ESPN, die United States Tennis Association und die Arena Football League. 2017 wurde sie für ihre literarischen Texte mit dem Förderpreis des Center for Fiction ausgezeichnet. 2018 war sie Literaturstipendiatin der New York Foundation for the Arts. »Ich werde fliegen« ist ihr Debütroman. Sie lebt mit ihrer Familie in Manhattan.

Zur AUTORENSEITE

Anna Carlsson hat bereits an zahlreichen Hörspielen und -büchern mitgewirkt, darunter Heute bin ich blond von Sophie van der Stap, Ich bring mich um die Ecke von Erlend Loe und der Briefroman Liebe Tracey, liebe Mandy von John Marsden, für den sie 2008 mit dem Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie Bestes Kinder- und Jugendhörbuch ausgezeichnet wurde. Als Synchronsprecherin leiht sie ihre Stimme regelmäßig u. a. Eva Longoria in Desperate Housewives, Christina Applegate in Samantha Who? und Anna Belknap in CSI: NY.

ZUR SPRECHERSEITE

Videos