Kill 'em all

Gekürzte Lesung mit Dietmar Wunder
(4)
Hörbuch MP3-CD (gekürzt)NEU
20,00 [D]* inkl. MwSt.
22,50 [A]* | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Steven Stelfox ist zurück. Zwanzig Jahre sind seit seinem mörderischen Rundumschlag in Kill Your Friends vergangen. Jetzt genießt Stelfox ein geruhsames Jetset-Leben. Wenn er Langeweile hat, verdingt er sich als Problem-Berater der Musikindustrie. Und sein Freund Trellick, CEO der größten US-Plattenfirma, hat ein großes Problem: Sein Künstler Lucius Du Pre, einst der erfolgreichste Popstar auf Erden, ist inzwischen ein hoffnungsloser Junkie und unberechenbares Sexmonster. Um immense Vorschüsse wieder einzuspielen, ist eine Comeback-Tour geplant. Doch zunächst gilt es, eine Erpressung abzuwenden …

Bitterböse gelesen von Dietmar Wunder

(1 mp3-CD, Laufzeit: ca. 7h 34)


Aus dem Englischen von Stephan Glietsch
Originaltitel: Kill em all (Heineman)
Originalverlag: Heyne HC
Hörbuch MP3-CD (gekürzt), 1 CD, Laufzeit: ca. 7h 34 min
ISBN: 978-3-8371-4463-5
Erschienen am  21. Januar 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Eine bitterböse und zynische Gesellschaftskritik

Von: Silke Schröder, hallo-buch.de

24.01.2019

Nicht weniger als 20 Jahre sind nach Steven Stelfox Abrechung in “Kill your friends” vergangen. Jetzt präsentiert John Niven die Fortsetzung seines Musik-Thrillers. “Kill’em all” ist eine bitterböse und zynische Gesellschaftskritik in Zeiten von Trump, Fake-News und #metoo-Debatte. Schonungslos und ohne moralische Bedenken geht seine Figur Steven Stelfox über Leichen, um an den gewünschten Erfolg zu kommen. Dabei erzählt der Autor aus der Sicht seines Anti-Helden von skrupellosen Machenschaften im Showbiz, von reichen Verehrern, die für einen Privat-Auftritt ihres Stars gern mal beide Augen zudrücken, und von der Gier nach dem großen Geld. Niven streift dabei auch Themen wie das Emporkommen egomaner Polit-Rowdies oder den englischen Brexit-Entscheid und gibt durch seine Figur ebenso illusionslose wie erschreckend realistische Ansichten zum Besten. In “Kill ‘em all” ist niemand wirklich nett, und trotzdem ist es großartige Unterhaltung. Wieder einmal hervorragend gelesen von Dietmar Wunder, der hier sein ganzes stimmliches Repertoire zum Einsatz bringt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

John Niven arbeitete mehrere Jahre als A&R-Manager einer Plattenfirma, bevor er sich dem Schreiben widmete. Nach seinem ersten Buch, der halbfiktionalen Novelle Music from Big Pink, gelang ihm mit Kill Your Friends ein Welterfolg. Mit den Romanen Coma, Gott bewahre, Das Gebot der Rache, Straight White Male und Old School konnte er diesen Erfolg wiederholen. Neben Romanen schreibt John Niven Drehbücher. Er lebt in der Gegend von London.

Zur AUTORENSEITE

Dietmar Wunder

Dietmar Wunder leiht seit Jahren Hollywoodstars wie Adam Sandler, Cuba Gooding Jr. und Daniel Craig seine Stimme. Außerdem ist er als Dialogregisseur tätig und ein sehr gefragter Hörbuchsprecher.

ZUR SPRECHERSEITE

Events

21. März 2019

Lesung mit John Niven

20:00 Uhr | Berlin | Lesungen & Events
John Niven
Kill 'em all

23. März 2019

Lesung mit John Niven

20:00 Uhr | Leipzig | Lesungen & Events
John Niven
Kill 'em all

24. März 2019

Lesung mit John Niven

20:00 Uhr | Hamburg | Lesungen & Events
John Niven
Kill 'em all

25. März 2019

Lesung mit John Niven

20:00 Uhr | München | Lesungen & Events
John Niven
Kill 'em all

27. März 2019

Kill ’em all! Mit John Niven und Thorsten Nagelschmidt

18:00 Uhr | Köln | Lesungen & Events
John Niven
Kill 'em all

Weitere Hörbücher des Autors