VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Lockwood & Co. - Das Grauenvolle Grab

Die Lockwood & Co.-Reihe (5)

Ungekürzte Lesung mit Anna Thalbach

Ab 12 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,50 [A]* | CHF 27,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch MP3-CD ISBN: 978-3-8371-4093-4

NEU
Erschienen:  11.12.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Lockwood & Co. lösen ihren schwierigsten und letzten Fall!

In ihrem letzten Abenteuer begeben sich die Agenten von Lockwood & Co. auf eine lebensgefährliche Mission: Sie brechen in das mit Sprengfallen gesicherte Mausoleum ein, in dem die legendäre Agentin Marissa Fittes ruht. Doch tut sie das wirklich?

Und das ist nur eine der alles entscheidenden Fragen, deren Antwort die blutjungen Agenten ergründen müssen. Erst dann können sich Lockwood & Co. ihren Widersachern, seien sie lebendig oder aus dem Reich der Toten, in einer letzten gewaltigen Auseinandersetzung stellen. Damit ihnen dies gelingt, müssen sie sich auf die Hilfe einiger völlig unerwarteter und ungeheuer unheimlicher Verbündeter einlassen. Grusel, Gänsehaut und Grabgelächter garantiert!

Schaurig schön gelesen von Anna Thalbach.

(2 MP3-CDs, Laufzeit ca. 11h 48 Min.)

DIE BÜCHER DES AUTORS IM ÜBERBLICK

Die Lockwood & Co.-Reihe

Die BARTIMÄUS-Reihe

Bartimäus – spitzzüngig, liebenswert und hinreißend komisch!

Dass Dämonen überaus heimtückische Wesen sind, weiß der Zauberlehrling Nathanael, als er den 5000 Jahre alten Dschinn Bartimäus beschwört. Aber Nathanael braucht einen mächtigen Gehilfen, will er seine gefährliche Mission erfüllen …

Graphic Novels

Weitere Bücher des Autors

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Jonathan Stroud (Autor)

Jonathan Stroud wurde in Bedford geboren. Er arbeitete zunächst als Lektor. Nachdem er seine ersten eigenen Kinderbücher veröffentlicht hatte, beschloss er, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Er wohnt mit seiner Frau Gina und den gemeinsamen Kindern Isabelle, Arthur und Louis in der Nähe von London.

Berühmt wurde er durch seine weltweite Bestseller-Tetralogie um den scharfzüngigen Dschinn Bartimäus, dessen Abenteuer in Das Amulett von Samarkand, Das Auge des Golem, Die Pforte des Magiers und Der Ring des Salomo erzählt werden.

www.bartimaeus.de


Anna Thalbach (Sprecherin)

Anna Thalbach gehört zu den gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als beste Interpretin. Für cbj audio hat sie bereits Band 2 - 4 von Lockwood & Co. eingelesen.

17.03.2018 | Köln

Lockwood & Co. 05 - Das grauenvolle Grab

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

MS RheinEnergie/ Literaturschiff
Frankenwerft - KD-Anleger
50667 Köln

Weitere Informationen:
Lit.kid.cologne
50672 Köln

Aus dem Englischen von Katharina Orgaß, Gerald Jung
Originaltitel: Lockwood & Co. #5: The Empty Grave (Random House, UK)
Originalverlag: cbj HC

Hörbuch MP3-CD, 2 CDs, Laufzeit: ca. 708 Minuten

ISBN: 978-3-8371-4093-4

€ 19,99 [D]* | € 22,50 [A]* | CHF 27,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

NEU
Erschienen:  11.12.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Schaurig schönes Finale

Von: Lunas Leseecke Datum: 06.02.2018

lunasleseecke.blogspot.de/

Nachdem sich das Team um Lockwood, George und Lucy im vierten Band kurz getrennt hatte, ist das Team nun endlich wieder vollständig und bekommt nicht nur Verstärkung von Holly, sondern gelegentlich auch von Flo und auch Quill Kipps ist mit von der Partie. Wie von Lockwood und Co gewöhnt gibt es zunächst einen kleineren Fall, der in das Geschehen einführt, und schließlich wird natürlich auch der rote Faden weiterverfolgt, der sich durch alle Bände zieht.

Auch in diesem letzen Band wird die Geschichte aus der Ich-Perspektive von Lucy Carlyle erzählt. Lucy war mir von Anfang an sympathisch und insbesondere ihre Beziehung zum Schädel, einem Geist vom seltenen Typ 3, sorgt immer wieder für viel Humor und Wortwitz. Die beiden sind einfach ein unglaublich ulkiges Gespann und der gute Schädel ist eindeutig einer meiner Lieblingscharaktere geworden.

Seit dem ersten Band entwickeln sich alle Charaktere ständig weiter. Während George im ersten Band hauptsächlich durch seine Faulheit, und weniger durch seine Fähigkeiten aufgefallen ist, zeigt sich immer mehr, dass er fantastisch in Recherche und dem Ziehen von Schlussfolgerungen ist, zumindest wenn man ihm ein bisschen Zeit zum Denken gibt. Besonders in diesem Band kommt er mit der Recherche voll auf seine Kosten und kann zeigen, welch brillianter Geist in ihm steckt. Und auch Lockwood öffnet sich endlich ein bisschen, sodass man endlich einen Blick hinter seine glatte Schale werfen kann.

Von Anfang an hat mir das Geistersetting sehr gut gefallen, und die komplexe Story, die Jonathan Stroud um die Geisterplage gewoben hat, ist wirklich gelungen. Der rote Faden aus den vorherigen Bänden hat eine gute Struktur aufgebaut und führt auf ein spannendes Finale zu. Denn London und die Agenturen der Geisterjäger stehen nach den Ereignissen in Band vier vor einem Umschwung. Penelope Fittes und ihre Agentur gewinnen die Oberhand und mischen sich immer mehr in die Belange der kleinen Agenturen ein. Natürlich sind auch Lockwood & Co betroffen. Doch davon lassen sie sich zum Glück nicht aufhalten und wühlen ordentlich im Dreck, um hinter die Geheimnisse der Geisterplage zu kommen. Die Geschichte ist spannend und vor allem im letzten Drittel überschlagen sich die Ereignisse regelrecht und die Situation spitzt sich zu. Dabei kommen dennoch der Humor und die witzigem und manchmal etwas absurden Dialoge der Protagnoisten nicht zu kurz. Ein paar Fragen bleiben zwar auch am Ende noch offen, aber das ist für mich persönlich in Ordnung.

Da mir die anderen Hörbücher bereits gut gefallen haben, habe ich auch diesen Teil wieder als Hörbuch gehört. Die Interpretation von Anna Thalbach finde ich einfach sehr gelungen. Sie hat eine tolle Stimme und vor allem ihre Interpretation vom Schädel ist super. Die kleine Stimme in meinem Kopf könnte es nicht schöner machen.

Fazit
“Lockwood & Co – Das grauenvolle Grab” ist ein würdiges Finale für Lockwood & Co. Es ist erneut sehr spannend, schaurig und vor allem wieder wunderbar humorvoll. Lucy und ihr Schädel rocken es einfach, und ich bin ein bisschen traurig, dass die Reihe nun beendet ist. Aber wer weiß, was Jonathan Stroud als nächstes aus seiner Feder zaubert.

Ein phänomenales Ende für eine grandiose Reihe!

Von: Samys Lesestübchen Datum: 22.01.2018

samysbooks.blogspot.de/

Inhalt:

Normalerweise legen die Agenten von Lockwood & Co nicht soviel auf die Worte des Geisterglases von Lucy, denn bekanntlich hält der Bewohner es mit der Wahrheit nicht so ernst. Jedoch ist ihre Neugier geweckt als der Geist behauptet, dass Marissa Fittes unter den Lebenden verweilt. Kurzer Hand brechen sie zu einer waghalsigen Mission auf um die Wahrheit ans Licht zubringen.
Aber dies wird nicht die einzige Herausforderung sein, denn ihre Widersacher planen einen Hinterhalt, den die Agenten gerade noch so vereiteln können.
Und zudem müssen sie sich auf unerwartete Verbündete einlassen, die ihnen normalerweise das Gruseln lernen würden…

Schlummert Marissa Fittes friedlich im gesicherten Mausoleum oder hat der Geisterschädel mit seiner Behauptung recht?

Meine Meinung:

Ich kann es immer noch nicht glauben, dass dies das Ende dieser wunderbar schaurigen Reihe sein soll und doch, trotz Herzschmerz und Tränenflut, habe ich den Abschlussband absolut genossen.

Mit dem Reihenabschluss hat Autor Jonathan Stroud für ein klares und total gelungenes Ende gesorgt. Mit etlichen Wendungen, kleineren und größeren Katastrophen, viel Humor und auch Action sowie ein ordentliches Maß an Spannung machen es nicht gerade leicht „Goodbye“ zu sagen. Für ordentlich Unterhaltung wurde auf jeden Fall gesorgt und es viel mir nicht gerade leicht mal so nebenbei eine Pause einzulegen, denn ich habe diesen Band total gesuchtet und förmlich verschlungen.

Meiner Meinung nach könnte diese Reihe noch ewig weiter gehen, denn ich kann mich an den sehr charismatischen Protagonisten und den mega spannenden Handlungen absolut nicht satt hören. Jedes Mal aufs Neue überraschte mich der Autor mit seinem Ideenreichtum und erzählte sich mit seinen Protagonisten, Schauorten und Abenteuer in mein Hörer-Herz.

Besonders toll fand ich, dass mit dem Mysterium Lockwood und seinen Geheimnissen aufgeräumt wurde. Es bleiben keine Fragen offen, alles fand seine Antwort und es ergänzte sich super mit den bereits vorhandenen Informationen und schmiegte sich unauffällig in die Handlung ein.

Die aufkeimende Spannung wirkte bis zur letzten Minute absolut fesselnd, nur selten habe ich bei einer Reihe so mitgefiebert, gezittert, gehofft und gebangt, und um ehrlich zu sein auch ein paar Tränchen verdrückt.

Die Atmosphäre ist durchweg düster und mit ein paar humorvollen Akzenten wird das Ganze grandios abgerundet und verschafft dem Hörer einen kurzen Moment zum durchatmen, wenn auch nicht für lange Zeit.

Fazit:

Tief im Herzen hoffe ich noch sehr, dass der Autor sich einen Ruck gibt und Lockwood & Co nochmals aufleben lässt. Bis dahin heißt es nun endgültig Abschied nehmen ,aber nicht ohne eine absolute Hörbuch-Empfehlung auszusprechen, denn diese Reihe ist es auf jeden Fall wert gehört zu werden!

Voransicht

  • Weitere Hörbücher des Autors