Lockwood & Co. - Der Wispernde Schädel

Ungekürzte Lesung mit Anna Thalbach
Ab 12 Jahren
Hörbuch MP3-CD
19,99 [D]* inkl. MwSt.
22,50 [A]* | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wenn Londons Geisterwelt erwacht

Dank des spektakulären Erfolgs im Fall der seufzenden Wendeltreppe ist Lockwood & Co. nun eine der angesagtesten Geisteragenturen Londons. Doch inzwischen wird die Metropole bereits von einer Reihe neuer grausiger Ereignisse erschüttert: In einer beispiellosen Diebstahlserie werden mächtige magische Artefakte entwendet und deren Hüter grausam ermordet. Als dann auch noch auf einem Friedhof ein schauerlich eiserner Sarg geborgen wird, dessen Inhalt unter mysteriösen Umständen verschwindet, steht fest: Ein klarer Fall für Lockwood & Co.! Nur wenn das Team um Anthony Lockwood, Lucy und George ihre ganze Genialität im Umgang mit übernatürlichen Ereignissen in die Wagschale wirft, kann es ihnen gelingen, die Verschwörung, die hinter all dem steckt, aufzudecken.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 12h 31)


Aus dem Englischen von Katharina Orgaß, Gerald Jung
Originaltitel: Lockwood & Co. #2 (Random House UK)
Originalverlag: cbj
Hörbuch MP3-CD, 2 CDs, Laufzeit: ca. 12h 31 min
ISBN: 978-3-8371-2646-4
Erschienen am  27. Oktober 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Lockwood & Co.-Reihe

Leserstimmen

Wahnsinns Höreinlage mit Gruselfaktor

Von: Sound of my Books

25.03.2019

Erster Satz "Nicht hinsehen, sagte Lockwood, es sind sogar zwei." Nach ihrem Erfolg mit der seufzenden Wendeltreppe wartet nun der nächste Fall auf das Team von Lockwood & Co. Ein mächtiges und gefährliches Artefakt wurde aus einem Sarg entwendet und die Agenten nehmen die Spur auf. Aber nicht nur sie sind dem Artefakt auf der Spur, sondern auch ihre unliebsamen Konkurrenten der Agentur Fittes. So entwickelt sich ein Wettkampf der beiden verfeindeten Teams, die dieses Mal ihr ganzes Können aufbringen müssen, um London zu retten. Das Agententeam, bestehend aus dem draufgängerischen Chef der Agentur Anthony Lockwood, dem Recherche-Talent George und Lucy, die ihre seherischen Fähigkeiten seit dem letzten Fall noch steigern konnte und der es jetzt sogar möglich ist, mit einem „Typ 3-Geist“ zu kommunizieren, erlebt heikle Abenteuer auf der Suche nach dem verschwundenen Artefakt. Geistererscheinungen, verschwundene Artefakte, Schwarzmarkthändler, die mit geisterbehafteten Gegenständen handeln, das alles gehört zum Alltag von Lockwood & Co. Und auch dieser Fall schafft es von Anfang an, den Hörer in seinen Bann zu ziehen. Der Fall baut sich schnell auf, die Spannung ist von Anfang an vorhanden und steigert sich im Verlauf der Geschichte noch weiter. So gibt es auch in diesem Band keine unnötigen Längen und die Geschichte kann von Anfang bis Ende begeistern. Der lockere Erzählstil von Jonathan Stroud tut dabei sein Übriges, die Geschichte ist spannend, jedoch voller Humor erzählt– eine gelungene Kombination. Gelesen wird die Geschichte von Anna Thalbach, die eine großartige Leistung abliefert. Jede Person hat ihren eigenen Klang, so dass man fast das Gefühl hat, ein Hörspiel und nicht ein Hörbuch zu hören. Ihr gelingt es mühelos, die geisterhafte Atmosphäre zu transportieren, so dass dem Hörer das ein oder andere Mal ein angenehmer Schauer über den Rücken läuft. Aber auch die amüsanteren Szenen werden von ihr hervorragend in Szene gesetzt – gern mehr von dieser Stimme! Gelungener zweiter Band. Auch diese Geschichte steckt voller Spannung, Action und Geheimnisse und ist sowohl ein wenig gruselig, als auch voller Humor. Tolle Geschichte, die besonders von der hervorragenden Sprecherin profitiert. Da freut man sich schon auf die weiteren Bände.

Lesen Sie weiter

Gute Fortsetzung

Von: Mein Bücherchaos

17.04.2018

Nachdem mir der erste Band der Lockwood & Co. Reihe so gut gefiel, musste ich den zweiten Band natürlich schnell hinter her schieben. Da ich auch den Reihenauftakt als Hörbuch verschlungen habe, stand für mich sofort fest, dass ich dies für die kommenden Bände auch weiter so handhaben werde. Gespannt war ich aber dennoch sehr, denn ab dem zweiten Band hat die Reihe eine neue Sprecherin bekommen und zwar Anna Thalbach. Sie kannte ich in Hörbüchern noch nicht und so war ich auch neugierig darauf, wie mir dieser Wechsel gefallen würde. Ich muss gleich schon sagen, dass dieser mir sehr schwer fiel. Mein Freund, der bei den Autofahrten mithörte hatte da keine solchen Probleme und fand die Stimme sehr passend zur Geschichte. Im Fortschreiten der Geschichte hatte ich mich dann auch an Frau Thalbach angepasst und ich konnte den zweiten Band wieder mehr genießen. Dieser ist wie bereits gewohnt aus der Sicht der Protagonistin Lucy erzählt. Diese arbeitet wieder zusammen mit Lockwood und George an einem schwierigen Fall. Hier muss ich gestehen, dass ich in diesem Buch den roten Faden ein bisschen vermisst bzw. schwer gefunden habe. Je weiter ich mir die Geschichte anhörte wurde es besser und ich konnte so mit dem letzten Drittel wieder richtig mitfiebern und hoffen. So fand ich am Ende von Anna Thalbach den sprechenden Schädel sehr, sehr gut vertont und ich führe mir gerade auch schon den dritten Band mit dem Hörbuch zu Gemüte und auch hier macht sie ihre Arbeit sehr gut. Der zweite Band der Lockwood & Co. Reihe war für mich ein bisschen schwächer, aber dennoch gut. Ich hoffe sehr, dass es beim dritten Band wieder bergauf gehen wird und bisher sieht es sehr danach aus.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jonathan Stroud wurde in Bedford geboren. Er arbeitete zunächst als Lektor. Nachdem er seine ersten eigenen Kinderbücher veröffentlicht hatte, beschloss er, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Er wohnt mit seiner Frau Gina und den gemeinsamen Kindern Isabelle, Arthur und Louis in der Nähe von London.

Berühmt wurde er durch seine weltweite Bestseller-Tetralogie um den scharfzüngigen Dschinn Bartimäus, dessen Abenteuer in Das Amulett von Samarkand, Das Auge des Golem, Die Pforte des Magiers und Der Ring des Salomo erzählt werden.

www.bartimaeus.de

Zur AUTORENSEITE

Anna Thalbach, geboren 1973, lebt und arbeitet in Berlin. 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als beste Interpretin und gehört zu den gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. Für cbj audio hat sie zuletzt die Hörbücher von Siri Kolu („Vilja”) gelesen.

ZUR SPRECHERSEITE

Videos

Links

Weitere Hörbücher des Autors