Träum schön

Einschlafgeschichten für Erwachsene

Auswahl mit Beate Himmelstoß
Hörbuch MP3-CDNEU
18,00 [D]* inkl. MwSt.
18,50 [A]* | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wunderschöne Einschlaf-Geschichten, die dem Geist ein sanftes Ruhekissen bereiten und zum Träumen einladen.
Guter Schlaf für jeden – dank der Einschlafgeschichten von Yogalehrerin Kathryn Nicolai.

Einschlafgeschichten sind wie ein sicheres, warmes Nest. Wir blenden das Chaos unserer Umgebung aus und tauchen ein in andere Welt. Ob nun die Schilderung tanzender Glühwürmchen in einer Sommernacht, ein Tag bei der Ernte im Garten oder ein gemütlicher Abend am Kamin – wir alle kennen Bilder, die uns mit Frieden und Glück erfüllen. Kathryn Nicolai führt uns in ihren mit Bedacht komponierten Geschichten an die Sehnsuchtsorte der Seele, an denen wir Ruhe finden und Schlaf. Die therapeutische Wirkung der Geschichten und die warmherzige Stimme von Beate Himmelstoß machen »Träum schön« zu einem ganz besonderen Hörbuch.


Aus dem Amerikanischen von Sibylle Schmidt
Originaltitel: Allen & Unwin UK (Nothing Much Happens)
Originalverlag: Goldmann HC
Hörbuch MP3-CD, 1 CD, Laufzeit: 7h 40min
ISBN: 978-3-8445-3986-8
Erschienen am  31. August 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Kathryn Nicolai ist Yogalehrerin in Michigan. Schon als Kind brachte sie sich mit ausgedachten Geschichten selbst zum Schlafen. Während ihres Studiums entdeckte sie Yoga. 2006 gründete sie ihr eigenes Yoga-Studio und startete 2018 ihren Podcast NOTHING MUCH HAPPENS, in dem sie von Schlaflosigkeit geplagten Hörern Einschlafgeschichten erzählt.

Zur AUTORENSEITE

Beate Himmelstoß

Beate Himmelstoß wurde 1957 in Starnberg geboren. Nach dem Abitur studierte sie Philosophie und Theaterwissenschaft in München und machte eine private Schauspielausbildung. Sie ist eine der bekanntesten Stimmen des Bayerischen Rundfunks. Außerdem gestaltete sie mehrere Lyrikprogramme mit Musik und hält regelmäßig Originaltextlesungen philosophischer Texte.
Für den Hörverlag las sie u. a. Agatha Christies Klassiker »16:50 ab Paddington« und »Bertrams Hotel«, »Belgravia« von Julian Fellowes, »Der Zug der Waisen« von Christina Baker Kline sowie »Das rote Adressbuch« von Sofia Lundberg.

ZUR SPRECHERSEITE